Autoresponder aus Webmailer in TB

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.8.0
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 1809
    • Kontenart (POP / IMAP): Beider
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS 2019
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 2019
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,

    ich nutze TB in der aktuellen Version.

    Ich möchte eine Abwesendheitsnotiz aktivieren wenn ich nicht erreichbar bin. Über TB müsste ja immer der Rechner an sein. Möchte ich nicht.

    Über meinen Webmailer ( Dogado ) kann ich im Webclient einen Autoresponder aktivieren für gewünschtes Postfach.

    Greift dieser dann wenn mir wer eine Mail schickt ? Also der Rechner ist aus und die eingehende Mail wird mit dem Text den ich festlege beantwortet ?

    Gruß Stefan

  • Über meinen Webmailer ( Dogado ) kann ich im Webclient einen Autoresponder aktivieren für gewünschtes Postfach.

    Was spricht deiner Meinung nach dagegen?

    Greift dieser dann wenn mir wer eine Mail schickt ? Also der Rechner ist aus und die eingehende Mail wird mit dem Text den ich festlege beantwortet ?

    Du kannst es doch testen. Aktiviere es und schicke dir selbst eine mail.


  • Greift dieser dann wenn mir wer eine Mail schickt ? Also der Rechner ist aus und die eingehende Mail wird mit dem Text den ich festlege beantwortet ?

    Hallo Stefan :)


    selbstverständlich. Das hat mit TB überhaupt nichts zu tun. Die Mail trifft ja immer zuerst bei Deinem Provider ein, bevor Du sie dann in TB von dort herunterlädst (bzw. synchronisierst). Was vorher auf dem Server passiert, ist für TB völlig irrelevant. Du könntest die Mail z.B. auf dem Server (d.h. im Webmail) löschen. Wenn Du das Postfach später von TB aus abrufst, bekommst Du diese Mail dann natürlich nicht mehr.


    Die von Dir beschriebene Methode einer Abwesenheitsnotiz ist übrigens die einzige sinnvolle.


    Gruß Ingo

  • Leuchtet ein und teste ich heute Abend oder morgen. Dachte gestern als ich das getestet habe das der Autoresponder im CloudPit automatisch aktiv stand aber ohne Text.... Nun, wenn man den Responder öffnet steht er halt systemtechnisch auf AKTIV... Man muss halt noch Text und Gültigkeit etc eingeben ;) Es war aber gestern durstiges Wetter :ziehtdenhut:

    Gruß Stefan

  • Hallo Ingo,

    klappt problemlos. Vielen Dank für die Hilfe. Nur ist es blöd das ich keinen Betreff eingeben kann also zb "Abwesendheitsnotiz". Wenn ich den Responder aktiviere und mir eine Testmail schicke kommt nur RE:"Betreff" zurück mit dem Text.... Schöner wäre es wenn da stände ... " Abwensendheit: Bin im Urlaub" ... o.ä. Denke aber das liegt an Dogado

    Gruß Stefan

  • Hallo Ingo.

    Hab denen heute Nacht schon eine "gesalzene" Mail geschrieben. Schönen Sonntag.

    Gruß Stefan

  • Ey, man hätte die Funktion doch noch besser verstecken können. Funktion zum Einstellen des Betreffs gefunden nach Info vom Dogado Support. Anstatt Sie Ihre Anleitung im Netz ändern Info per Mail :sporty: Man muss nachdem man sich im Cloudpit angemeldet hat nochmal auf einen Unterpunkt gehen und sich da anmelden ( bzw. wird weitergeleitet ). Dann kann man die betreffende Mailadresse wählen und unter " Automatische Antwort " alles einstellen. Das wird dann in den Autoresponder in der Cloudpit übernommen. Da sieht man aber nur Autoresponder AN und kann aktivieren / deaktivieren und den Test / Gültigkeitsdauer ändern... den Betreff nicht, den nur auf dem beschriebenen Weg. Man könnte es noch komplizierter gestalten.... PS: Der Standardbetreff heißt Re:<request_subject> :D

    Gruß Stefan