Update-Problem 68.0 auf 68.1.0

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Die vorhandenen Einstellungen und Dateien bleiben beim Update 68.1.0 nicht erhalten - wie vorher immer -, sondern es wird plötzlich die Einrichtung komplett neuer Konten verlangt! Was läuft hier falsch? Arbeite mit WIN 10/POP/Wind. Defender.

    Wäre für umgehende hilfreiche Hinweise dankbar.

  • Wie wurde das Update durchgeführt?

    Hast Du eventuell die Version 68.1 manuell herunter geladen und installiert? Könnte es sein dass die Version 68 noch die 32-bit Version ist und die Version 68.1 die 64-bit Version? Dann würde (wenn ich mich nicht irre) automatisch ein neues Profil für die 64-bit Version angelegt.

  • Road-Runner : Du bist mir zuvorgekommen. Wollte gerade mitteilen, daß ich irrtümlich

    die 64-Bit-Version statt 32-Bit erwischt hatte. Eigentlich müßte man ja sofort die richtige Version kriegen, wenn man aus Thunderbird heraus über den Release-Kanal herunterlädt.

    Es läuft jedenfalls alles wieder rund....

    Danke für Deinen Hinweis.