Dialogfenster verkleinert sich bei jedem neuen Aufruf

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Manitu


    Zum Einrichten meiner Signatur habe ich mehrere Male das Dialogfenster "Konten-Einstellungen bearbeiten" aufgerufen. Bei jedem Aufruf hat sich das Fenster aber verkleinert, sodass ich nun gar nicht mehr darin arbeiten kann, sondern nur noch noch einen winzigen Ausschnitt davon sehe. Was kann ich tun, damit das Fenster wieder seine normal Größe bekommt?

  • graba

    Approved the thread.
  • Super! Das klappt! Gibt es auch eine Möglichkeit, mit aktivierten Add-ons dieses Problem in den Griff zu bekommen?

  • Du kannst zunächst einmal Thunderbird wieder im Normalmodus starten. Manchmal hilft ein einziger Start im abgesicherten Modus, um ein kleines Anzeigeproblem zu lösen.


    Wahrscheinlicher ist aber, dass das Problem im Normalmodus wieder auftritt. Wenn du das Dialogfenster nicht mit der Maus vergrößern kannst oder wenn TB das manuelle Vergrößern nicht memoriert für den nächsten Start, kannst du einen weiteren Versuch machen, indem du bei beendetem TB die Datei "xulstore.json" aus dem Profilordner verschiebst oder umbenennst und TB neu startest.

    Profilordner - Wo ist er zu finden?


    Beim nâchsten Start wird diese Datei neu angelegt mit Standard-Abmessungen bzw. -Einstellungen der Benutzeroberfläche.

    Wenn sich TB weiterhin sperrig zeigt und das Dialogfenster wieder verzerrt anzeigt, ist es Zeit, die Add-ons nacheinander zu deaktivieren, TB neu zu starten und zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Auf diese Weise müsste man den Verursacher des Problems identifizieren können.