INBOX / Deleted /sent Dateien nicht mehr sichtbar, aber Mails vorhanden

    Guten Tag

    ich habe in den Einstellungen unter Speicherplatz Nachrichten der letzten 30 Tage herunterladen eingestellt, nachdem ich gesehen habe, dass die Person 6000 (!) Mails in der Inbox, im Gesendet im Gelöscht Fach hatte. Das heist also über 18.000 Mails. Logisch zeigt es mir nun nach dieser Versuchseinstellung nur noch 150 Mails an (also die der letzten 30 Tage).


    Ich habe im Profilordner gesehen, dass die INBOX Datei und die Deleted message Datei je 4 GB (!) gross ist, ich sehe auch, dass die Mails noch vorhanden sind. Die Ordner also noch nie komprimiert wurden. Ich MUSS diese Mails wieder sichtbar machen, weil dort offenbar ältere darunter sind, die wichtig sind. Ich habe die Dateien mit einem Editor MacVIM geöffnet, Status: 0001 überall eingegeben, jedoch zeigt es mir die Mails nicht an, nachdem ich die Datei wieder in den jeweiligen Profilordner geschoben habe. Auch die auf ungelöscht Status: 0001 umgewandelten Dateien sehe ich nicht. Kann mir jemand sagen, wie ich die alle wieder sichtbar mache?? Alle Mails kann ich bis ins Jahr 2013 im Editor sehen, sie sind da. Aber in Thunderbird nicht sichtbar.



    • Thunderbird-Version: 60.9.0
    • Betriebssystem + Version: Mac Mojave
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): webmail cyberhome
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keines
  • graba

    Approved the thread.