Textcodierung Unicode

  • TB 60.7.1

    Win7


    Hallo

    Bei der Einstellung der Textcodierung auf Unicode sind immer die Texte aller eMails einwandfrei dargestellt worden.

    Jetzt waren die Texte plötzlich verstümmelt und ich stellte fest, dass die Textcodierung auf Westlich eingestellt war.

    Seitdem habe ich das xmal geändert und TB und Comp neu gestartet, aber die Textcodierung steht dann immer wieder auf Westlich.

    Was kann ich machen?

    gruss elsi

  • graba

    Approved the thread.
  • Du musst konkreter werden. In welcher Richtung sind die Texte verstümmelt? Senden oder Empfangen? Wo steht die Einstellung immer wieder auf Westlich? Ganz konkrete Beschreibung des Dialogfelds bzw. Screenshot. Welches E-Mail-Konto von Dir ist betroffen? Wo hat Dein Gegenüber sein Postfach?

  • Meine Frage war doch mega-konkret.

    Menü: Ansicht - Textcodierung

    ich hake Unicode an, aber nach nächstem Start hat TB wieder WESTLICH angehakt.

    Wie kann ich das ändern?

  • Um zu testen, habe ich jetzt mal 2 Mails an mich selbst gesendet. Eine beim Verfassen als Text-Kodierung "Unicode" und eine beim Verfassen als Text-Kodierung "westlich". Wenn ich die Mails jetzt nach dem Empfangen anschaue und im Menü Ansicht → Text-Kodierung kontrolliere, dann kann ich erkennen, dass Thunderbird die Einstellung abhängig von der Angabe im Header der jeweiligen Mail korrekt einstellt.


    Es springt also nicht einfach zurück auf "westlich" bei Dir, sondern der Header der betrachteten Mail gibt das vor (manchmal leider auch falsch).


    Man kann Thunderbird so einstellen, dass er jegliche Header-Angabe beim Anschauen ignoriert und immer Unicode verwendet. Dies muss man in den Eigenschaften eines Ordners machen (und somit vermutlich für jeden Ordner separat). Dort kann man festlegen, dass der Header übergangen werden soll zugunsten der in den Ordner-Eigenschaften festgelegten Kodierung. Letztlich sollte das aber nur in Sonderfällen gemacht werden. Man könnte beispielsweise einen Ordner für die Mails von "Max Mustermann" anlegen, von dem man weis, dass er immer falsche Kodierungs-Informationen im Header seiner Mails hat.


    In den allgemeinen Einstellungen des Thunderbird legt man nur eine Einstellung der Kodierung für Nachrichten fest, die keine Angabe im Header haben. Diese werden dann mit der dort festgelegten Einstellung angezeigt.


    Das Menü Ansicht → Text-Kodierung dient im Grunde nur der vereinzelten manuellen Anpassung der Kodierung, wenn man vereinzelt eine Mail erhält, die sonst falsch angezeigt wird.

  • Vielen Dank

    Das hat geklappt

    Gruss ElsiBach



    "Deine Quanten (umgangssprachlich für Füsse) sind schon wieder

    gewachsen, Albert", sagte die Mutter im Schuhgeschäft.

    "Das ist eben der Quantensprung", antwortete der kleine Einstein.