Emails an Aliase werden mit der Haupt-Adresse des jeweiligen Postfachs beantwortet

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Nein
    • Betriebssystem + Version: Xubuntu (Ubuntu 18.04.4 LTS + xfce 4.12)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Postfix/Dovecot
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Auf Client-Seite keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Irrelevant


    Hallo,


    ich habe ein Postfach das ich für alle Newsletter und Foren verwende. Weil aber viele Newsletter die Email-Adressen ihrer Benutzer an alle Empfänger versenden, benutze ich für jeden Newsletter einen anderen Alias. Falls dann irgendein Spammer den Newsletter "erntet", kann ich einfach den Alias deaktivieren. Thunderbird antwortet aber immer mit der Haupt-Adresse des Postfachs und nicht mit dem Alias, an den die Nachricht verschickt wurde. Das führt dann natürlich dazu, dass der Newsletter die Nachricht nicht annimmt, weil er die Absender-Adresse nicht kennt.


    Ist es möglich, Thunderbird so zu konfigurieren, dass er automatisch mit dem Alias antwortet, an den die Nachricht geschickt wurde?


    Viele Grüße

  • Hallo,

    ja, so handle ich das auch bei Newslettern und Forenanmeldungen.

    Was du nicht sagst:

    diese Aliase hast du unter "weitere Identitäten" auch eingetragen?

    Weiterhin braucht man dann neue Ordner (im gleichen Konto oder in den lokalen Ordnern), in die man die Mails an Aliase automatisch per Filter verschieben lässt.

    Das hast du auch so gemacht?

    Bei mir klappt das jedenfalls so absolut unproblematisch.

    Gerade probiert.

    Getestet unter portable Thunderbird 68.5.0


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für Deine Antwort.

    diese Aliase hast du unter "weitere Identitäten" auch eingetragen?

    Ja, sind unter weitere Identitäten eingetragen.

    Weiterhin braucht man dann neue Ordner (im gleichen Konto oder in den lokalen Ordnern), in die man die Mails an Aliase automatisch per Filter verschieben lässt.

    Das habe ich nicht. Kann ich aber noch machen. Ich verstehe aber nicht, wie sich das dann auf die Absender-Adresse auswirken soll.


    Viele Grüße

  • ich habe dasselbe Problem, nach Neuaufsetzen (neuer Rechner) wird auch nicht mehr wie frueher der urspruengliche Empfaenger als absender der Antwort gesetzt, sondern lediglich der Hauptaccount.


    TB 68.5.0 (64bit)

    Win10 pro

    IMAP

    Mailserver: eig. Server

    Firewall: Win


    relevante AddOns sind: Identity Chooser 1.9.9, Mail Merge 6.1.0


    Und gleich noch eine Randfrage zum Thema: Beim neuen Verfassen einer eMail kann ich per "Optionen - Benutzerdefinierte Absenderadresse" das "Von:"-Feld editierbar machen - geht das auch als Voreinstellung, oder muss ich das jedesmal neu machen?


    Danke fuer Eure Tips!

  • Das habe ich nicht. Kann ich aber noch machen. Ich verstehe aber nicht, wie sich das dann auf die Absender-Adresse auswirken soll.

    Nicht direkt, Du kannst ja vor dem Versenden die "Von"-Adresse durch das Fall-down-Menü ändern, dort stehen ja auch deine Alias-Adressen aufgelistet.

    Ich habe gerade noch einmal getestet: kopiere ich die Alias-Mails in den Posteingang (oder einen anderen Ordner) der lokalen Ordner, wird automatisch von dort immer die richtige Alias-Adresse als Absender genommen.

    Aber: das funktioniert nicht immer, wenn ich die Mails in einen anderen IMAP-Ordner kopiere, dann wird ein ganz andere Mailadresse genommen, die man dann korrigieren müsste.

    Ich meine, das war schon in jeder anderen Thunderbird-Version der Fall.


    Die von mir vorgeschlagenen neuen Ordner braucht man eigentlich nur, um die Alias-Mails von den Hauptkonto-mails zu trennen.

    So hat man eine bessere Übersicht und das Antwortenproblem erledigt sich von alleine.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

  • Hallo mrb,


    vielen Dank für die Erklärung.

    Ich habe gerade noch einmal getestet: kopiere ich die Alias-Mails in den Posteingang (oder einen anderen Ordner) der lokalen Ordner, wird automatisch von dort immer die Alias-Adresse als Absender genommen.

    Ich verstehe. Das ist bei mir leider nicht der Fall. Ich benutze die Lokalen Ordner eigentlich nie, weil ich von mehreren Computern auf meine Emails zugreife. Ich habe aber gerade einen Lokalen Ordner angelegt und eine der betreffenden Email dort hin verschoben. Dabei musste ich feststellen, dass die Email mit meiner Standard Email-Adresse beantwortet wurde. Also noch nicht mal mit der Hauptadresse des Empfänger-Postfachs.


    Dabei kam mir der Gedanke, dass es vielleicht daran liegen könnte, dass die Nachrichten um die es mir geht, keinen "To:"-Eintrag im Header haben. Diese Vermutung hat ein weiterer Test aber widerlegt. Eine andere Nachricht, die ebenfalls an einen Alias versendet wurde und im Header einen Eintrag "To:" mit der Alias-Adresse hat, wurde auch mit meiner Standard Email-Adresse als Absender beantwortet, nachdem ich sie in den Lokalen Ordner verschoben hatte.


    Viele Grüße

  • Hallo,


    bitte repariere mal alle beteiligten Posteingänge und "Gesendet"-Ordner.


    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Und wenn du etwas Zeit und Geduld hast, erstelle testweise ein neues Profil mit 2 IMAP-Konten um die Tests durchführen zu können. Ist dort das Verhalten ähnlich? Du brauchst ja nur ein paar Aliase hinzufügen.

    Da du ja Linux verwendest, sind meine Hilfsmöglichkeiten leider begrenzt. Linux und Windowsversionen können verschieden sein.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw