angeblichzu altes Betriebssystem und somit kein Update möglich

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Habe Thunderbird auf meinem Rechner Windows 10 64Bit installiert. Betriebssystem ist aktuell und alle Updates sind eingespielt. Windows ist aktiviert.

    Versuche ich den Thunderbird zu aktualisieren kommt folgendes PopUp und verhindert das Update mit dem Link zu einer Microsoft Webseite das der Support für XP und Vista eingestellt wurde.

    Da Ich aber Win 10 benutze verstehe Ich die Meldung nicht und kann seit Januar kein Update mehr installieren. Einen ähnlichen Hinweis bekomme Ich auch von Google Chrome der darauf verweist das mein Bs veraltet sei..Jemand eine Idee ?


    Edited once, last by graba: rote Schriftfarbe entfernt ().

  • graba

    Approved the thread.
  • Wenn auch Chrome eine analoge Meldung bringt, muss man sich fragen, wo in Deinem System der "falsche Wert" hinterlegt ist. Ich habe davon noch nie gehört und finde gerade auch keine passende Schlagwort-Kombination für die Suche im Internet, um vergleichbare Probleme zu finden.

  • Habe Thunderbird auf meinem Rechner Windows 10 64Bit installiert.

    Hallo und willkommen im Forum :)


    warum hast Du die Fragen

    Quote from Forum

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    gelöscht, anstatt sie (vollständig) zu beantworten? Wir fragen nicht umsonst danach.

    Versuche ich den Thunderbird zu aktualisieren kommt folgendes PopUp und verhindert das Update mit dem Link zu einer Microsoft Webseite das der Support für XP und Vista eingestellt wurde.

    [...] Einen ähnlichen Hinweis bekomme Ich auch von Google Chrome der darauf verweist das mein Bs veraltet sei.

    Drücke die Win-Taste, gib in das Suchfeld winver ein und drücke die Eingabe-Taste. Drücke die Win-Taste, gib in das Suchfeld cmd /k ver ein und drücke die Eingabe-Taste. Zeige uns von beiden Ausgaben einen (lesbaren) Screenshot.

    Da Ich aber Win 10 benutze verstehe Ich die Meldung nicht und kann seit Januar kein Update mehr installieren.

    Was hast Du im Januar geändert? Welche Sicherheits- und Tuning-Tools hast Du im Einsatz? Ist dabei z.B. solch Schrott wie O&O ShutUp10, DoNotSpy10 oder W10Privacy, mit dem Du Dein System kaputt "optimiert" hast (siehe dazu z.B. Digitales Schlangenöl: Registry-Cleaner, Driver-Updater & PUPs).


    Gruß Ingo

  • Inplace Reparatur durchgeführt..Betriebssystem auf neuestem Stand.

    Thunderbird manuell installiert und ich kann wieder Updates einspielen.


    Vielen Dank