Kleine Mailingliste über Filter realisieren

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.7.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): -
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ONE
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Hallo Zusammen,

    ich versuche seit ein paar Tagen folgendes Problem mit Thunderbird zu lösen - ich dachte das würde ganz einfach gehen, scheitert aber an ein paar unvorhergesehenen Problemen.


    Ich würde gerne eine kleine Mailingliste realisieren und zwar das 3-4 Leute mit Ihrer Mail-Adresse an eine von mir eingerichtete Mail-Adresse eine E-Mail senden können, die dann an einen fest definierten Nutzerkreis (ca. 20-25 Emailadressen) weitergesendet wird.


    Meine Überlegung war

    - eine eigene Emailadresse dafür zu nehmen - sport1@meinedomain.de -

    -> dann könnte ich über einen Filter der auf ein Adressbuch filtert (wo die 3-4 Leute drin stehen)

    - und einen Zusatz im Betreff (am Anfang ein Schlüsselwort)


    -> die Mail an den Nutzerkreis weitergeben. Das Problem ist nun das Weitergeben. Ich kann leider keine Verteilerliste als Ziel angeben, nur an eine E-Mail-Adresse weiterleiten (oder an mehrere), die ich aber manuell eingeben muss...


    Gibt es irgendeinen Trick, die Zieladressen einfacher zu verwalten? Ein WEITERLEITEN AN VERTEILERLISTE wäre ja perfekt, das scheint aber nicht zu gehen.


    Wenn mir da irgendjemand einen Tipp geben könnte, wie ich die Problematik lösen könnte, wäre das super!


    LG

    Tommi

  • graba

    Approved the thread.