Problem bei Profilübertragung

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • 68.8.0 64bit
    • Nein
    • Win10
    • Kontenart POP
    • bluewin
    • GData
    • GData
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):




    Hallo, mein Problem ist, dass ich für meinem PC mit Win10 eine neue Systemplatte (C:\) einrichte. Die aktuelle Systemplatte lasse ich zur Sicherheit bestehen.

    Ich habe Thunderbird auf der neuen Platte geladen und dann gemäß der Anleitung:

    https://support.mozilla.org/de…neuen-rechner-uebertragen meine Daten übertragen. Das hat fast geklappt. Ich besitze 4 Mailkonten. Er hat beim übertragen aber nur die Daten von einem Mailkonto übernommen inkl. aller Mails. Was habe ich falsch gemacht, dass die anderen 3 Mailkonten nicht angezeigt werden ? Besten Dank für jede Hilfe !

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo und willkommen im Forum!

    Schwer zu sagen ohne vor deinem Computer zu sitzen.

    Die Frage ist jetzt, sind die fehlenden Konten auf Dateiebene im Thunderbird-Profil noch komplett vorhanden?

    Es geht also darum, ob dort die sog. "Kontenordner" noch vorhanden sind und die sich darin befinden Datenbanken wie inbox, sent, drafts nicht alle leer (= 0 KB) sind. Der Kontenordner trägt den jeweiligen Servernamen des Kontos.

    Z.B. ist der Servername bei GMX "pop.gmx.net". So hieße dann auch der Ordner.

    Überprüfe das bitte.

    Weiterhin interessiert mich, ob die Datei prefs.js in beiden Profilen (also das gesichert und das verwendete) gleich groß sind.

    Nenne uns beide Größen.

    Etwas anderes könnte aber auch als Ursache anzusehen sein:

    Deine Sicherheitssoftware.

    GData
    GData

    Es kann sein, dass sie nicht die Ursache ist, obwohl sie die Ursache durch aus sein könnte. Vorhersagen kann man hier nicht machen.

    Wenn sie aber die Ursache war, ist es jetzt eh zu spät. Eine Deinstallation würde in deinem Fall nichts bringen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

    Hallo mrb !


    Danke für die Antwort.

    Ich gehe davon aus, dass die Konten vorhanden sind ( Dateianhänge) "Konten-xxx.jpg")

    Die Datenbanken wie inbox, sent, drafts sind vorhanden und nicht leer


    Die beiden "Prefs"-Dateien sind gleich gross ( Dateianhänge "Prefs_.jpg" )


    Ich habe die ganze Migration nochmals genau nach Anleitung vorgenommen.

    Dass Resultat bleibt das gleiche. 1 Konto (pop3s.bluewin.ch) wird angezeigt. Senden und empfangen i.O.

    Die 3 anderen Konten (pop3s.bluewin-1/2/3.ch ) werden nicht angezeigt.

    Meine Emailadressen lauten immer ( xxx@bluewin.ch) Könnte es sein, dass die Ziffern im Email-Name (1/2/3) ein Problem sind?

    Nachtrag !


    Vielleicht hilft noch folgende Feststellung weiter:


    Kontoeinstellung beim Funktionierenden Thunderbird Dateianhang :"Thunderbird_Kontoeinstellungen_1.jpg"

    Server: pop3s.bluewin.ch

    Kontoeinstellung nach Uebernahme auf neuer Platte: Dateianhang :" Thunderbird_Kontoeinst-neu PC.png"

    Server imaps.bluewin.ch


    Gruss Mallogan

  • Hallo Mallogan,


    irgendwas ist bei der Übertragung nicht richtig gelaufen. Laut Deinen Screenshots ist qdggckb5.dfault anscheinend das ursprüngliche Profil auf dem alten PC. Auf dem neuen wird aber vqhtcbnl.default-release ausgewiesen, während in dem einen Screenshot von den Servereinstellungen wieder oder noch qdggckb5.dfault als Speicherort angezeigt wird. Falls das andersrum ist, stell es bitte kurz klar, welches Profil wohin gehört.


    Gruß

    Sehvornix

  • ... das Verfahren von dem oben gepostete Link zu Mozilla ist nicht das hier im Forum üblicherweise vorgeschlagene Verfahren. Es mag funktionieren, einen vorhandenen Ordner C:\Users\%user%\AppData\Roaming\Thunderbird zu überschreiben. Wenn die Versionen nicht übereinstimmen, könnten aber Unstimmigkeiten entstehen. Statt zu überschreiben würde ich es mal mit 'vorhandenen Thunderbird-Ordner löschen und dann die Kopie wieder bereitstellen' probieren.


    Andernfalls wäre der bessere Weg vermutlich, den ursprünglichen Ordner qdggckb5.dfault (?) neben die ggf. vorhandenen Profil-Ordner mit ähnlicher Bennenung zu platzieren und dann mit Hilfe des Profilmanagers dieses zum aktiven Profil zu erklären.


    Gruß

    Sehvornix

  • mallogan,

    mir ist außerdem in deinem Screenshot aufgefallen, dass die fehlenden Kontenordner sehr wohl da sind, denn ich sehe 3 Ordner mit dem Namen bluewin.ch alle mit einer angehängten Zahl. z.B. bluewin-2.ch . Diese Ordner werden in Thunderbird nicht angezeigt, da gab es mal früher Probleme und Thunderbird hat evtl. defekte Konten neu angelegt. Die Frage ist, enthalten diese Ordner Dateien ohne Dateiendung wie inbox u.a. und habe diese Größen ungleich 0 KB? Untersuche diese Ordner und poste die Ergebnisse.

    Falls du dort gefüllte(!) Datenbänke findest, benenne diese um in z.B. inbox2, inbox3 usw und kopiere sie in den Ordner Local Folders (auf Dateiebene), wobei Thunderbird geschlossen sein muss. Nach Neustart müssten jetzt im lokalen Ordner (diesmal in Thunderbird) Ordner gleichen Namens mit Emails darin zu finden sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    mrb,

    danke für die Antwort, Momentan bin ich leicht überfordert. Ich werde nun die erhaltenen Vorschläge so gut wie möglich prüfen, und mich dann ggf. wieder melden. Danke !


    Gruss mallogan

  • mallogan,

    niemand sollte überfordert werden. Du kannst hier immer Fragen auch zu unseren Tipps stellen, wenn dir etwas schwer fällt zu verstehen und auszuführen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw