Nach Neuaufsetzung Windows 10 und TB Neuinstallation fehlt oft die Schaltfläche "Weiterleiten"

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:68.8.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Win 10 prof. 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Roundcube
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox Kabel


    Wegen komplettem Neuaufsetzen des BS und Wechsel von Win 7 auf Win 10 pfof. habe ich eine neue Festplatte installiert und Win 10 jungfräulich installiert, ohne irgendwas zu übernehmen.


    1.) Jetzt fehlt auf einmal die Schaltfläche Weiterleiten, was könnte die Ursache sein und wie bekomme ich das behoben? :wall:


    2.) Über eine Datensicherung könnte ich noch auf die alte Installation zurückgreifen, gibt es eine *.ini Datei, in der die Konfigurationen von TB gespeichert sind, die ich einfach rüberziehen kann?



    Danke für Eure Hinweise!

  • Hallo,


    Quote

    2.) Über eine Datensicherung könnte ich noch auf die alte Installation zurückgreifen, gibt es eine *.ini Datei, in der die Konfigurationen von TB gespeichert sind, die ich einfach rüberziehen kann?

    Thunderbird verwaltet seine Einstallungen nicht alle in einer einzelnen INI-Datei. Dafür gibt es den sogenannten Profil-Ordner. Darin sind alle Einstellungen, aber auch alle Daten wie zum Beispiel Adressbücher, trainierte Spamfilter, E-Mails, die auf deiner Festplatte liegen, installierte AddOns, ... enthalten,


    Bei einer Standardinstallation unter Win7 findest du diesen Profilordner hier:

    Code
    C:\Users\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default\



    Ich persönlich würde den gesamten Profilordner vom Windows7-Rechner einfach weiter benutzen:

    • Thunderbird beenden
    • zur Sicherung machst du eine Datensicherung des aktuellen Profilordner vom Win10-Rechner (also einfach eine Kopie des gesamten Ordners irgendwo hinlegen - am besten mit einem guten Namen, damit man weiß, was es ist)
    • jetzt löscht du alle Dateien und Unterordner im Profilordner auf dem Win10 Rechner.
    • nun kopierst du alles (Dateien und Unterordner) aus dem Profilordner des Win7-Rechners in den leeren Profilordner des Win10-Rechners.
    • wenn du jetzt Thunderbird startest ist alles genau so eingerichtet wie es bei Win7 war.

    Bei Interesse: https://www.thunderbird-mail.d…leitungen-zu-thunderbird/, da steht auch viel zum Profil und zum Profilordner.

    Grüße, Ulrich