Neueste Version (68.9.0) installiert, trotzdem Meldun, dass update erforderlich

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Thunderbird Version 68.9.0

    Window 10 Version 1909

    POP

    GMX

    Avast

    Betriebssystem


    Ich habe soeben die neueste Version installiert, bekomme aber nach wie vor die Aufforderung ein update auszuführen.

    Sie die beiden screenshots.

    Mir ist auch aufgefallen, dass ungefragt die 32-bit versiion installiert wird, obwohl ich ein 64-bit System habe. Gibt es keine 64-bit-Version?

    LG Fritz

  • bekomme aber nach wie vor die Aufforderung ein update auszuführen.

    Hallo :)


    versuche einmal folgendes: Welche Dateien bzw. Ordner sind zu löschen, wenn der Update-Vorgang Probleme macht?

    Mir ist auch aufgefallen, dass ungefragt die 32-bit versiion installiert wird, obwohl ich ein 64-bit System habe. Gibt es keine 64-bit-

    Das ist ok. Es gibt zwar auch eine x64-Version. Die bringt bei TB aber keinerlei Vorteil, sondern früher eher Nachteile. Mein Rat: belasse es dabei.


    Gruß Ingo

  • Möglicherweise deswegen, weil Thunder den neuen Artikel noch nicht fertig hat...

    Ggf. wird das UpDate auch zurückgehalten, weil es analog zu Firefox 78.0 noch Fehler auszumerzen gibt... dies ist aber nur eine waghalsige Vermutung meinerseits...

    Übrigens: Firefox 78 wird noch immer nicht via Update verteilt, weil doch noch ein schwerwiegender Fehler gefunden worden ist, der zum Verlust von Suchmaschinen führen konnte. Das hat man von seiner Ungeduld. In der Mathematik würde man jetzt wohl mit q.e.d. abschließen.


    // Edit: Die Auslieferung von Firefox 78.0 wurde wohl gestoppt, diverse Probleme werden abgearbeitet und dann mit 78.0.1 behoben..