Thunderbird von Mint 19.3 auf Mint 20 übertragen

  • Hallo Forum. Habe TB version 68.10.0 ...Nun habe ich eine neue Linux Mint Version auf einen ext. Datenträger installiert und wollte habe den Ordner .thunderbird von der "alten Mint version (19.3) auf die Neue Mint Version (20) übertragen....


    Die Thunderbirdversion auf dem neuen Datenträger ist auch 68.10.0 (und wird es auch bleiben denn Zwangsupdates wurden komplett deaktiviert.Aber das nur nebenbei..)


    Wie auch immer: Wenn ich nun das Thunderbird starte kommt ganz kurz ein kleines Fenster (nicht lesbaren Inhalts) und das war es dann....Wenn ich die Rechte auf den Ordner .thunderbird für alle user auf "lesen & schreiben" stelle, kommt die Meldung....das Thunderbird bereits liefe....


    Habt ihr bitte einen Tipp für mich? Wie ich das Thunderbird auf das Mint 20 migrieren kann ? Danke im Voraus... Freundschaft !

  • graba

    Approved the thread.
  • Ich habe mit Linux wenig zu tun. Kann mir vorstellen, dass es bei der Kopie die Benutzerrechte dazwischen funken. In dem Fall würde ich versuchen den TB vom alten Linux auf einem mit FAT32 formatierten Medium zu kopieren (damit die Benutzerrechte verschwinden) und dann in das neue Linux kopieren.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.