Ladekringel nach Speichern eines neuen Termins in Google Kalendern

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.3.0 (64-Bit)
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 PRO Version 2004
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): Ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): 3 Google Kalender
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Nur Betriebssystem-Intern


    Hallo.

    Ich habe seit dem Update von Version 68.x auf 78.2.2 das Phänomen, dass sich nach dem Speichern eines neuen Termins in einem Google Kalender der Mauszeiger in einen "Ladekringel" verwandelt und erst nach Klick ausserhalb des Kalenders wieder zum Mauszeiger wird.


    Offensichtlich scheint der Kalender mit irgendeiner Synchronisation ein Problem zu haben, ich habe auch noch nicht herausgefunden, womit genau.

    Ich konnte keine Fehler bei Übertragungen von Kalendereinträgen fest stellen.


    Beim Anlegen von Terminen in lokalen Kalendern gibt es diesen Ladekringel nicht. Es scheint daher nur Google bzw. den Provider für google Kalender zu betreffen.


    Grüße

    smint

    Kaum macht man etwas richtig, schon klappt´s :D

  • Hallo smint32,

    bitte alle Google Kalender abbestellen, den Provider for Google deaktivieren, Thunderbird beenden.
    Im Thunderbird Profil, im Unterordner calendar-data[/tt, die Dateien [tt]cache.sqlite und deleted.sqlite löschen.
    Thunderbird wieder starten, den PfG wieder aktivieren und die Google-Kalender wieder einrichten.
    Eine Sicherung des Profils vorher kann nie schaden.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo smint32,

    noch ein Versuch.
    Versuch es bitte einmal im Abgesicherter Modus.
    Das dient nur zum testen, und ist keine Lösung des Problems!

    Über: Hilfe>Mit deaktivierten Add-ons neu starten ...


    Oder starte Thunderbird im abgesicherten Modus, indem du gleichzeitig auf die Umschalttaste drückst, während du TB startest.

    Danach sofort wieder normal starten.
    Wir hatte schon einmal ein ähnliches Problem, leider hat der Beitragsersteller uns nicht gesagt um welchen Kalender es sich da gehandelt hat.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo smint32,

    da Du oben geschrieben hast, dass Du den Provider for Google-Calendar benutzt und ich den nicht installiert habe kann ich nichts dazu sagen.

    Aber um noch etwas zu testen, würde ich vorschlagen, dass Du noch einmal alle Google-Kalender und den PfG deaktivierst.
    Vorsichtshalber noch einmal, die oben im Beitrag#2, genannte Dateien löschen.
    Dann eine Verbindung nach Google mit diesen Erweiterungen testen.
    TbSync 2.16 und den Provider für CalDAV & CatdDAV 1.19


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    danke, aber das habe ich ja alles schon gemacht.


    Ich mache jetzt einen Haken hinter das Thema, denn es funktioniert ja grundsätzlich alles.
    Nur wegen des Ladekringels werde ich nicht mein Wochenende verschwenden ;)

    Trotzdem Danke für´s Mitgrübeln & ein schönes Wochenende.

    Kaum macht man etwas richtig, schon klappt´s :D