Email-Passwörter werden nach kurzer Zeit in einer Session vergessen und (dadurch?) kein automatisches Abrufen der Mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.12.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 (1909)
    • Kontenart (POP / IMAP): Beide
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, WEB, YAHOO, Microsoft, Google
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox

    Hallo,


    ich habe seit kurzem ein kleines Problem beim Abrufen meiner Mails.

    Bisher habe ich beim Start von TB alle Passwörter eingegeben und er hat sie sich für die Dauer der Benutzung gemerkt. Seit kurzem (ich weiß leider nicht genau seit wann) ruft Thunderbird meine Mails nicht mehr automatisch ab (bei diversen POP3 und IMAP-Konten verschiedener Anbieter). Wenn ich die Mails dann manuell abrufe, muss ich mein Passwort erneut eingeben. Nach einer gewissen Zeit dann wieder. Zu diesem Verhalten habe ich nichts im Netz gefunden. Ich lasse die Email-Passwörter nicht vom Passwortmanager speichern und möchte das auch nicht unbedingt.


    Meine Fragen sind:

    1. Wurde in einem der letzten Releases eingebaut, dass er sich die Passwörter nur für eine bestimmte Zeit merkt?

    2a. Falls ja, kann man das irgendwo abschalten?

    2b. Falls nicht, woran kann dieses Verhalten liegen?


    Schonmal vorab vielen Dank für Antworten

    Peter

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos

    ... könnte das der Verursacher sein ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Hallo Micha,

    ich habe Sophos mal deaktiviert. Sowohl den On-Access-Scan als auch die Verhaltensüberwachung. Leider hat sich am Verhalten vom Thunderbird nichts geändert. Ich muss die Passwörter trotzdem regelmäßig eingeben.

    LG Peter

  • Hallo Boersenfeger,


    ich habe ein neues neuen Profil angelegt und ein IMAP-Konto hinzugefügt und da funktioniert es wie gewohnt (auch mit Sophos).

    Heißt das, ich sollte alle Konten in das neue Profil umziehen? Oder gibt es noch etwas, was ich mit dem alten Profil probieren könnte?
    LG Peter

  • Oder gibt es noch etwas, was ich mit dem alten Profil probieren könnte?

    ... alle AddOns zum Testen deaktivieren, vielleicht ist eins davon der Verursacher.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Da du mittlerweile auf 78.4.0, jetzt hoffentlich auf 78.5.0 bist, könnte ein zurück auf die Version 68.* neue Kalamitäten hervorrufen da sich einige Grundlagen geändert haben... oder ist das alte Profil bereits mit TB 78.* in Berührung gekommen?

    In dem Fall: Wenn der abgesicherte Modus, wie von MSFreak empfohlen, nichts bringt, dann alle Konten ins neue Profil überführen...