E-Mail Konten sortieren

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.4.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo an alle,

    ich versuche schon länger die Anordnung meiner E-Mail Konten auf der Übersichtsseite von Thunderbird zu verändern , bisher ohne Erfolg.
    Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit?

    LG Uli

  • graba

    Approved the thread.
    • Best Answer

    Hallo ullipapulli und willkommen im Forum.

    Das geht mit diesem Add-on:

    Manually sort folders


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hab ich vor ein paar Tagen mit dem empfohlenen Add-on gemacht, weil manuelle Änderung der accounts wozu ich Anleitungen im Netz gefunden hatte, nicht funktioniert hatten.


    Dann hab ich zwar 20 Minuten mit der Suche nach dem korrekten Menüpunkt verbracht (jedesmal drüber gelesen), danach aber gefunden und alles hat super funktioniert.


    Also, nach der Installation des Addon im Menü

    Extras - Konten- & Ordnerreihenfolge ändern

    auswählen


    Du brauchst dann nur den Reiter Konten sortieren nutzen.


    Danach hab ich das Addon wieder deaktiviert, Reihenfolge bleibt erhalten.


    Kontensortierung ist übrigens meiner Meinung eine Funktion, die Thunderbird selbst haben sollten, am besten per drag und drop. Aber ich bin froh, dass es überhaupt geht.

  • Kontensortierung ist übrigens meiner Meinung eine Funktion, die Thunderbird selbst haben sollten, am besten per drag und drop. Aber ich bin froh, dass es überhaupt geht.

    Das kannst den Entwicklern gern vorschlagen...

    Lies dazu mal:

    Weiterentwicklung - Fehler melden und Funktionen wünschen