Schnellfilter lässt sich nicht löschen

  • Nach vielen Jahren mit Thunderbird habe ich zum ersten Mal Probleme:


    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.6.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato, Web.de, Gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avira
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seit dem letzten Update lässt sich der Eintrag im Schnellfilter nicht mehr löschen, d.h. ich kann ihn löschen, doch bei jedem Neustart von TB ist er wieder da. Seit heute kommt noch hinzu, dass das Gleiche mit geöffneten Emails passiert. Ich kann sie zwar im Programm schließen, doch nach Neustart des Programms sind sie wieder geöffnet.

    Habe sch,ließlich die INstallationsdatei neu heruntergeladen und TB neu installiert, jedoch bleiben die Probleme bestehen.


    Viele Grüße,

    Michael

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo,

    das Deinstallieren und Neuinstallieren des Programms Thunderbird hilft nur in sehr seltenen Fällen. Das Problem liegt sehr häufig im Profil von Thunderbird, in dem die Daten des Benutzers gespeichert werden.

    Die Datei im Profil, die für die Sitzungswiedererstellung verantwortlich ist, heißt "session.json". Ich würde sie bei deinem Problem versuchsweise bei beendetem Thunderbird löschen.

    Zum Profilordner kommst du über das Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner öffnen.

    TB erstellt diese Datei beim nächsten Start neu mit Standardeinstellungen für die Ansicht im Hauptfenster.