Fehlende Markierung bei Antworten

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Thunderbird 78.8.0, Windows 10, IMAP, Yahoo Mail, Windows Defender, Windows Firewall


    Liebes Forum,


    bei einzelnen Nachrichten fehlt das gebogene Häkchen, das anzeigt, dass eine Antwort gesendet wurde. Im Ordner Gesendet sind die entsprechenden E-Mails allerdings vorhanden. Eine Internetrecherche brachte mich bisher nicht weiter, da alle Tipps, die ich zu dem Thema las, sich auf uralte Thunderbird-Versionen beziehen und sich in der Bedienung wohl einiges geändert hat.

    In dem einzigen Eintrag, den ich in diesem Forum fand, wurde zur Lösung des Problems empfohlen, mittels Rechtsklick auf den Posteingangs-Ordner eine Reparatur durchzuführen. Das habe ich getan, es hat leider nichts gebracht.

    Vielleicht gibt es ja jemanden, der das gleiche Problem hat und eine Lösung kennt. Sollte ich mich unklar ausgedrückt haben oder eine wichtige Angabe fehlen, trage ich das gerne nach. Ich bin neu hier und technisch leider nicht so versiert.

  • Go to Best Answer
  • Thunder

    Approved the thread.
  • Noch ein Update zu meinem Problem. Mir fiel auf, dass der Haken erscheint, wenn die Mail verschickt wird, dann aber nach kurzer Zeit verschwindet.

  • Ich habe alle möglichen Hinweise und Einstellungen, die ich im Internet (auch für älteren Versionen) fand, ausprobiert und befolgt. Nichts half. Also tat ich folgendes: Ich löschte Thunderbird komplett von meinem Rechner (inkl. aller Profileinstellungen), habe es neu installiert und alle Standardeinstellungen beibehalten, mit Ausnahme des Zeichensatzes. Nach einigen Tagen trat das Problem wieder auf. Ich vermute, dass der Fehler auf Seiten von Yahoo liegt. Dort habe ich mich schon seit Monaten nicht mehr eingeloggt und demzufolge auch nichts in irgendwelchen Einstellungen geändert. Hat jemand eine Vermutung, woran es liegen könnte?

  • Ich vermute, dass der Fehler auf Seiten von Yahoo liegt.

    Das glaube ich nicht. Ich habe hier weder Yahoo noch IMAP und TB (78.9.0) setzt die Markierung anscheinend willkürlich/nach Belieben - z. B. in einem Thread von 2007:

    Es stört mich allerdings nicht wirklich, da «Themenbäume anzeigen» (das Symbol links oben) hier grundsätzlich aktiv ist.

  • Ich habe hier weder Yahoo noch IMAP

    Dann weicht dein Test Beispiel doch erheblich von Gegebenheiten bei tinanon ab. Der Screenshot ist auch wenig aussagekräftig. In einer Konversation mit mehr als zwei Teilnehmer erhält zwar jeder der Teilnehmer jede E-Mail. Es kommt aber naturgemäß vor, dass nicht alle Teilnehmer auf dieselbe E-Mail antworten.


    Beispiel:


    A schreibt an B, C und D, Mail 1

    B antwortet an A, C und D, Mail 2

    C antwortet auf Mail 2 an A, B und D, Mail 3

    D antwortet auf Mail 2, an A,B und C, Mail 4


    Dann wird Mail 1 bei B, Mail 2 bei C und D und Mail 4 bei D als beantwortet angezeigt, Bei A keine der vier, obwohl sie natürlich alle die 4 Mails in ihren Bäumen sehen. Die Anzahl der Möglichkeiten steigt mit der Anzahl der Teilnehmer.


    Ein grundsätzliches Problem scheint mir nicht vorzuliegen. Zumindest kann ich es nicht reproduzieren.

    ich habe mir für einen Test munter E-Mails zwischen 3 IMAP-Konten (T-Online, GMX, Firma) hin- und her geschickt. Insgesamt 12 Mal Antworten + zwei Weiterleitungen. Alle E-Mails werden werden in alle Konten korrekt mit den jeweiligen Symbolen angezeigt, auch in der Baumansicht. Zum Einsatz kamen Thunderbird 78.7.1 (Linux) und 78.9 (Windows) sowie Outlook.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

    Edited once, last by Susi to visit ().

  • Vielen Dank für Eure Beiträge. Ich hatte schon befürchtet, dass ich ganz alleine auf weiter Flur stehe. Anscheinend bin ich jedoch nicht die Einzige, die das Problem hat. Wichtigster Unterschied: Mich stört es ;-) Ich würde gerne auf einen Blick sehen, welche Mails ich beantwortet habe.

    Hat jemand von Euch einen Vorschlag, welche Einstellungen ich ändern könnte, um die Ursache des Problems zu finden?

  • Anscheinend bin ich jedoch nicht die Einzige, die das Problem hat.

    Es kann natürlich sein, dass sich noch andere Betroffene melden oder dass B. Müller zumindest ein ähnliches Problem hat. Aus dem Screenshot geht das aber nicht zweifelsfrei hervor. Aus meiner Sicht bist du deshalb nach wie vor die einzige.

    Sollte es ein Bug sein, dann wäre zu untersuchen, unter welchen Umständen er auftritt. Ich kann rauf und runter testen, bei ist das bisher nicht passiert.


    um die Ursache des Problems zu finden?

    Teste mit einem anderen IMAP-Provider, am besten mit einem aus der EU. Sollte es dort auch auftreten, erstelle versuchsweise ein neues Profil. Wenn es nicht am Provider liegt, sollte des damit behoben sein.


    Vergessen: Das neue Profil sollte für den Test zunächst keine Erweiterung bekommen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Dann weicht dein Test doch erheblich von Gegebenheiten bei tinanon ab.

    Es handelt sich nicht um einen Test, sondern ein Beispiel aus 2007 - bitte «lesen»!


    Und es zeigt ganz deutlich, daß es nicht nur am Mailprovider oder dem Protokoll liegen kann.

    Der Screenshot ist auch wenig aussagekräftig. In einer Konversation mit mehr als zwei Teilnehmer …

    Falsche Annahme - es handelt sich um einen Austausch zwischen mir und «einem» anderen Teilnehmer. Es ist auch kein Einzelfall - ich habe ihn nur herausgesucht, weil es in dem langen Thread besonders deutlich wird.


    Wie ein Thread mit mehreren Teilnehmern aussieht, kann jeder selbst erkennen, der z. B. eine Mailing Liste abonniert hat …

    • Best Answer

    Es handelt sich nicht um einen Test, sondern ein Beispiel aus 2007 - bitte «lesen»!

    OK, ich streiche Test und nenne es Beispiel. Und da du wieder einmal in "Laune" zu sein scheinst, Leuten wir dir begegnet man am besten mit Sachargumenten. Da geht ihnen dann oft die Luft aus.


    Der Screenshot ist nicht aussagefähig. Man sieht darin Mails, die offensichtlich beantwortet wurden, und solche, die kein entsprechendes Symbol haben. Ob letztere von dir auf diesem Client beantwortet wurden oder nicht, geht daraus nicht hervor.


    Der Status, ob eine Mail beantwortet oder weitergeleitet wurde, wird lokal im X-MOZILLA-STATUS-Flag gespeichert. Der ist mit einem Texteditor lesbar. Das ist seit Netscape-Zeiten so und hat stets funktioniert.

    Es ist offensichtlich, dass dies bei den meisten immer so ist. Ansonsten würde man in den Foren deutliche Hinweise sehen. Da dies aber nicht der Fall ist, ist es zumindest um vieles wahrscheinlicher, dass es sich nicht um ein Problem des Thunderbird handelt.


    Eine Wahrscheinlichkeit schließt selbstverständlich einen Bug nicht aus. Solltest du Belege haben, dass Thunderbird diese Markierungen willkürlich setzt, wäre es an dir, das reproduzierbar aufzuzeigen. Ein Screenshot von einem 14 Jahre alten Beispiel genügt dazu nicht.


    tinanon,

    bei dir tritt das Problem in Zusammenhang mit einem IMAP-Konto auf. Wenn die E-Mail auch lokal bereitgehalten wird (das ist standardmäßig so eingestellt), wird dort ebenfalls der Status im genannten Flag gespeichert.

    Zusätzlich wird der Staus auch auf dem IMAP-Server gespeichert. Sonst würden gelesen Mails z.B. am Smartphone weiterhin als ungelesen erscheinen. Auch der Status "beantwortet" würde sonst am Smartphone nicht sichtbar sein.


    Wenn der IMAP-Server nun den Status "beantwortet" nicht korrekt speichert, wird diese E-Mail nach dem nächsten Sync auch im Thunderbird wieder als nicht beantwortet angezeigt. Das entspricht genau deiner Fehlerbeschreibung von oben.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

    Edited once, last by Susi to visit: Rechtschreibung korrigiert ().