Anmeldung auf dem Server imap.1und1.de mit Benutzernamen "xxx@xxxx.de" fehlgeschlagen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.1 (32-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Edition Windows 10 Home
      Version 20H2 Installiert am ‎16.‎03.‎2021 Betriebssystembuild 19042.928 Leistung Windows Feature Experience Pack 120.2212.551.0
    • Kontenart (POP / IMAP): imap


      • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1.de sowie t-online.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Microsoft Defender Antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Sicherheit
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Guten Abend,

    seit heute früh verlangt Thunderbird bei 2 meine E Mail konten plötzlich das Passwort.

    bei T-online.de und bei einem Konto das über 1und1.de läuft.

    Die Passwörter wurden überprüft ( sind korrekt, denn bei Safari läuft es) dennoch moniert

    Thunderbird sie seinen nicht korrekt.


    Die Fehlermeldung: "Anmeldung auf dem Server imap.1und1.de mit Benutzernamen "xxxx@xxxx.de" fehlgeschlagen.

    Bei t-online verhält es sich genauso. AOL Konten sind nicht betroffen.

    Ein Start im abesicherten Modus war erfolglos, ein löschen des t-online Kontos und der Versuch dieses Neu einzurichten brachte keinen Erfolg.


    Weiss jemand Rat ?

    Vielen Dank im voraus für eure Mühe.


    P.S ich bin ein unerfahrerener User dieses Forums.

    Sollte ich Pflichtangaben falsch oder unvollständig angegegben haben, bitte ich um Nachsicht.

  • Zumindest bei T-Online ist dies ein altes Thema. Die Passwörter/der Benutzername für den Webzugang und für den Zugriff auf die Mailserver können unterschiedlich sein. Insofern würde ich zunächst einmal der Fehlermeldung glauben.

    Es kann natürlich auch sein, dass der Thunderbird etwas "vergessen" hat. Dann hilft es, die Passwörter zu löschen und neu einzugeben. In hartnäckigen Fällen kann man auch die zugehörige Datei löschen. Ich weiß grad nicht, wie sie genau heißt. Da helfen die Doku oder die Suche.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)