Thunderbird empfängt keine Mails mehr, von älteren privaten Mail-Proxy

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 (32 und 64 bit), aktuelle Version


      • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): privater Mail-Proxyserver
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira Free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avira Free
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz.box

    Hallo,
    ich betreibe einen eigenen Mail-Proxyserver, mit ca. 5 User/Mailkonten drauf

    der steht in meinem lokalen Netz,

    hat noch TLS 1.0 , das habe ich in der Thunderbird-config entsprechend angepasst,

    das nicht gültige Zertifikat ist als Ausnahme dauerhaft gespeichert,


    seit einiger Zeit kann ich bzw meine Familie keine Mails empfangen

    meine Vermutung ist das das mit Antivirus- oder Firewall- Regeln zusammenhängt.

    Einen konkreten Verdacht habe ich aber nicht.

    Kann mir jemand einen Hinweis geben nach was ich schauen soll....

    mit einem alternativen Mailclient (z.B. eM Client kann man die Mails abrufen)


    danke im Vorraus

  • graba

    Approved the thread.
  • hat noch TLS 1.0 , das habe ich in der Thunderbird-config entsprechend angepasst

    Ich bin mir nicht sicher, ob TLS 1.0 überhaupt noch unterstützt wird. Das roter Banner oben ist leider nicht mehr da. Deshalb müsste ich jetzt nach den Links dazu suchen. Das überlassen ich aber dir. Was genau hast du angepasst?

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Ja, wie gesagt, ich wusste nicht mehr, ob das nur für TLS 1.1 gilt oder sogar noch für die Version 1.0. Bis vor kurzen war ein Hinweis darauf für jedermann sofort sichtbar hier im Forum angezeigt. Da musste man den Link nicht selbst suchen.

    dann läuft das auch wieder ohne Probleme.

    Heißt das, dein Problem ist damit auch gelöst? Wäre ja komisch, denn die nötigen Einstellungen hattest du ja bereits durchgeführt.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Ja, wie gesagt, ich wusste nicht mehr, ob das nur für TLS 1.1 gilt oder sogar noch für die Version 1.0. Bis vor kurzen war ein Hinweis darauf für jedermann sofort sichtbar hier im Forum angezeigt. Da musste man den Link nicht selbst suchen.

    dann läuft das auch wieder ohne Probleme.

    Heißt das, dein Problem ist damit auch gelöst? Wäre ja komisch, denn die nötigen Einstellungen hattest du ja bereits durchgeführt.

    NEIN, das habe ich vor einigen Monaten gemacht als die Version 78.0 rauskam.

    Habe das der Vollständigkeit halber mitgeteilt,

    da ich das Problem irgendwo in der Ecke TLS Version, Zertifikat, oder IP Adresse/ServerName (Dyndns) kann nicht im Internet aufgelöst werden, vermute.


    Im Zweifel schiebe ichs auf den "Antiviruskram" - siehe Dein Footer. :thumbsup:
    Ich habe aber wirklich keine Ahnung wo ich suchen soll. :/

  • Auch dazu hatte das Banner weitere Informationen. Hat dein Avira free Funktionen zur Überwachung des Datenverkehrs, also online Mailprüfung, Untersuchen von Webseiten direkt beim Download etc. ? Falls ja, deaktiviere die mal. Diese Programme benötigen ihre eigenen Zertifikate und arbeiten als Proxy, weil sie sonst den Datenstrom nicht untersuchen können. Manche installieren dazu auch eine Erweiterung .

    Wenn du das nicht weißt, schau in die Doku und die Foren dazu. Dort sollte man dir sagen können, wie man es korrekt konfiguriert. Ansonsten bleibt dir auch die Holzhammer-Methode, Avira zu deinstallieren. Dann erfährst du zumindest, ob es daran liegt.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • > Ansonsten bleibt dir auch die Holzhammer-Methode, Avira zu deinstallieren. Dann erfährst du zumindest, ob es daran liegt.


    Ja, nee....

    das bringt leider kein Erfolg, hatte ich vor ich gefragt habe getestet.

    Mein Notebook habe ich neu aufgesetzt, mit einem anderen Virenschild versehen (AVG), da lief das ohne Probleme.

    Wie auch immer, ich habe den Mail-Proxy stillgelegt, lasse die Mails direkt beim ISP abholen, das geht.


    Danke für eure Antworten