Virtueller Ordner dauerhaft anlegen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.6.0 32Bit
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Window 10
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo.

    Ich möchte einen virtuellen Ordner dauerhaft unter lokale Ordner anlegen.

    Wie geht das?

    Danke und Grüße

  • Vielen Dank für deine Antwort.

    Wird der virtuelle Ordner unter "lokale Ordner" angelegt ist dieser nach einem erneuten Aufruf von TB verschwunden.

    Innerhalb eines Postfachs funktioniert es...

  • Wird der virtuelle Ordner unter "lokale Ordner" angelegt ist dieser nach einem erneuten Aufruf von TB verschwunden.

    Hmm - hier unter Linux überlebt er auch einen Neustart von Thunderbird, bei mir liegt alles unter «Lokale Ordner». Da unterscheiden sich wohl die Versionen für Linux und Windows …

  • Auch hier unter macOS überleben virtuelle Ordner in den Lokalen Ordnern den Neustart, gleichgültig ob sie mit einer Suche in einem POP- oder Imap.Konto erstellt werden.

  • Nach dem Anlegen wird der Ordner mit Inhalt gezeigt. Tippe ich einen anderen Ordner an und kehre zum

    virtuellen Ordner zurück wird kein Inhalt mehr angezeigt. Das Fenster Eigenschaften ist dann komplett leer.

  • virtualFolders.dat nehme ich mal an


    version=1

    uri=mailbox://nobody@Local%20Folders/test

    scope=imap://bootxxx@imap.web.de/INBOX

    terms=ALL

    searchOnline=false


    Der lokale Ordner ist nicht an seinem ursprünglichen Ort, ich hatte diesen verschoben.

    Vielleicht könnte man die uri testweise manuell eintragen.

  • Soeben getestet. Bei mir gibt es diesen Effekt auch. Neuer Virtueller Ordern unter Lokaler Ordner, Bedingung formuliert, erstellt. Sieht zunächst gut aus. Nach einem Wechsel in einen anderen Ordner bleibt dieser VO leer. Gehe ich auf auf Eigenschaften, sind diese auch leer. TB 78.11.0, Linux. Ein neues Profil erstelle ich deswegen jetzt noch nicht. Hilfreich wäre, wenn das noch jemand testen würde.

  • ...aber eine Lösung gibt es nicht?

    Sollte es sich hierbei um einen Bug handeln wäre doch eine Meldung an Mozzila sinnvoll.

  • Und wer soll die Meldung machen? Jeder Benutzer hat das Recht, einen Bugreport zu erstellen https://bugzilla.mozilla.org/home

    Ich kann schlecchterdings einen neuen Bugreport zu einem Problem erstellen, von dem ich erstens nicht weiß ob es überhaupt ein Bug ist und das ich zweitens nicht nachstellen bzw. bestätigen kann.


    Die Lösung liegt vielleicht wie so oft in einem neuen Profil.

  • Entschuldige bitte meine Formulierung.

    Ich wollte niemanden zu nahe treten und lediglich die Sinnhaftigkeit einer solchen

    Meldung in diesem Stadium hinterfragen. Es tut mir sehr leid.