Betterbird startet nicht - GLIBC_2.30 not found

  • Moin,


    na da bin ich ja ganz froh, hier eine Debatte angestoßen zu haben, die auch (ein wenig) Klarheit gebracht hat, wie das Ganze funktioniert...

    Quote from Susi to visit

    Auch, wenn Linux am Desktop nur 3% oder so ausmacht.


    ...und mehr Akzeptanz für Minderheiten, heutzutage ein ganz wichtiges Thema.

    Wobei ich nicht wirklich erwarte, daß mein spezielles Problem lösbar ist. Der Aufwand scheint ja immens zu sein und lohnt für die Minderheit innerhalb der Minderheit nicht.

    Und ich bin leider überfordert, mal eben an den richtigen Schräubchen zu drehen, um es hinzubekommen.

    Immerhin bin ich mit Ansible, Docker & Co. endlich mal praktisch in Berührung gekommen. Vielleicht zieh ich mir auch mal die Theorie rein, und verstehe, was ich da gemacht habe.

    Dem Dank an 4ch1m schließe ich mich an.


    [OT]Mich würde ja interessieren, wie das hier im Forum mit dem Linux-Anteil aussieht, vielleicht gibt es Statistiken zum user-agent?[/OT]


    Schönen Feiertag allen Sachsen (und Bayern?), wir müssen heute büßen und beten :saint:

  • Schönen Feiertag allen Sachsen (und Bayern?), wir müssen heute büßen und beten :saint:

    ... und die übrigen müssen putzen und fegen. ;)

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • na da bin ich ja ganz froh, hier eine Debatte angestoßen zu haben, die auch (ein wenig) Klarheit gebracht hat, wie das Ganze funktioniert...

    Auch wenn dein spezielles Problem sich nicht hat lösen lassen, mich hat die "Debatte" sehr gefreut. Ich wäre sonst nie auf die Idee gekommen, einen eigenen Build zu machen.

    So hat es aber einen Hauch Baumarkt. Das Holz, die Schrauben und die laiengerechte Aufbauanleitung kamen von Jörg und Team, alle Teile passgenau. Ich brauchte nur noch einen Akkuschrauber.

    Ansible kannte ich bisher nicht. Das werde ich mir vielleicht bei Gelegenheit näher anschauen. Vielleicht fange ich demnächst noch an und orchestriere unseren "riesigen" Rechnerpark. ;)


    /*

    allen Sachsen (und Bayern?),

    in Bayern gilt der Feiertag leider nur für die Schulen.

    */

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Ich habe das Builden die Woche auch mal probiert. Linux Elementary OS Hera, basierend auf Ubuntu 18.04.

    Docker: beendet sich mit exit code während des Build.

    Native: beendet sich mit exit während des Build.

    Leider habe ich dann in meinem Brast ausgeschaltet. Die genauen Fehlermeldungen finde ich nicht im Syslog.

    Gut, dass es die fertigen Builds gibt.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • /* Altstadt: Ich hatte mir vor etwa einem Jahr Elementary angeschaut. Siehe hier. Es ist ziemlich hübsch, wie ich finde. Zum Umstieg hat es mich aber nicht bewogen.
    Es gibt inzwischen auch ein Elementary auf Basis von Ubuntu 20.04. Ich habe das nicht verfolgt, es kann aber sein, dass es keinen Upgrade-Pfad gibt, was hieße, du müsstest es neu installieren. Das lohnt sich wahrscheinlich nicht, weil die 18.04 ja noch bis 2023 Support hat. Aber wenn du gern einen eigenen Build erstellen möchtest, dann versuche es damit.

    Ich bleibe bei den Builds des Teams. Die fixen und veröffentlichen in einer solchen Schlagzahl, da käme meine alte Dame von PC gar nicht mit dem Builden hinterher.

    */

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Gemäß Kommentar #23 sind Mint 19/Ubuntu 18 nicht geeignet.

    Danke. Das habe ich übersehen. Das hätte mir ein Stunden eingespart.

    Ich bleibe bei den Builds des Teams.

    Ja, ja. Ich natürlich auch. Wollte es nur mal probiert haben.

    Es ist ziemlich hübsch, wie ich finde.

    Ist es. Mac für arme Leute. Mit dem dicken Plus, es ist Linux. Flexibler, mehr Software, man kann überall schrauben, man steckt in keiner Firmenblase fest, man muss keinen völlig überteuerten Apple Rechner kaufen. Und! Es gibt sogar den Betterbird.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • Es gibt inzwischen auch ein Elementary auf Basis von Ubuntu 20.04.

    Ich glaube fast, ich habe etwas Besseres gefunden. Zorin OS 16: Ein Linux für Umsteiger


    Der BB ist natürlich auch schon drauf. Ich hab sogar die exe getestet, unter WINE. Da ist der Installer allerdings abgeschmiert. Macht nix, gibt ja den Linux Build.

    Unser Verein. Unsere DNA.