Google-Kalender werden abgerufen, aber nicht abonniert

  • • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 91.3.2
    • Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Webland.ch
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): beides getestet
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau) ?
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software) Windows


    Guten Tag


    Seit x-Jahren kann ich meine Google-Kalender in TB problemlos nutzn. Mit dem Update auf TB 91 sind alle Kalender verschwunden. Auch nach Lesen aller (?) relevanten Threads in diesem Forum komme ich nicht weiter.

    Vorgehen: Neuer Kalender -> Netzwerk -> meine Google E-Mail -> Kalender suchen: es werden sämtliche Kalender gefunden und sind angehakt (Test versuchsweise ab- und wieder anhaken) -> Abonnieren: es werden keine Kalender abonniert. Ich habe auch die alte, bis TB 78 funktionierende Methode versucht mit der Adresse https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events und manuellem Einfügen der konkreten calID. Das Ergebnis bleibt sich gleich. Ebenso wenig hilft das Deaktivieren des Provideers für Google Calendar. Natürlich auch immer wieder TB neu gestartet und Rechner neu gebootet. Auf den mobilen Geräten funktionieren die Kalender einwandfrei inklusive Synchronisieren in beide Richtungen.


    Dank und Gruss


    Walt Gallus

  • Hallo waltgallus,

    bitte alle Google Kalender abbestellen, wenn installiert, den Provider for Google deinstallieren und Thunderbird beende.
    Dann im Unterordner calendar-data des Thunderbird-Profils diese Dateien cache.sqlite und deleted.sqlite löschen.

    Eine Sicherung des Profils vor solchen Aktionen, ist nie ein Fehler.



    Wenn das nicht hilft, teste es bitte einmal in einem neuen Profil.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Hallo EDVOldi


    Es geschehen Zeichen und Wunder: das Löchen der beiden .sqlite hat gewirkt. Ich hoffe, ich juble nicht zu früh, denn ich habe in den letzten Tagen viel Zeit umsonst investiert.


    Wie auch immer: dir sei hiermit herzhaft gedankt!


    Gruss


    Walt Gallus