Thunderbird Google Calendar Connector verbindet sich mit falschem Konto

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Folgendes Problem: ich hatte vor x Jahren mal ein GMail Konto, nennen wir es test@gmail.com. Viel später habe ich dann eins gemacht mit meinem richtigen Namen: meinname@gmail.com. Irgendwie, irgendwo, irgendwann hat Google die beiden Konten miteinander verbunden, ab dort war test@gmail.com irgendwie der Haupt-Name, und meinname@gmail.com als eine Art 2. Adresse hinten angeflanscht. Bevor ich begonnen habe, den Google Kalender zu nützen, war das egal, dann nicht mehr. Einen Tausch der beiden Namen, so dass meinname@gmail.com der "Hauptname" des Kontos wird, und test@gmail.com gelöscht werden kann, fand ich nirgends.


    Also habe ich letzthin meinname@gmail.com aus dem Konto test@gmail.com entfernt und mir danach ein neues Google Konto unter meinname@gmail.com angelegt, das hat geklappt. Ich habe unter meinname@gmail.com einen neuen, leeren Kalender bekommen, und kann Einträge machen. Auf meinem Handy konnte ich den Kalender problemlos mit meinname@gmail.com verbinden.


    Leider stellt sich aber der Googoe Calendar Provider für Thunderbird quer. Ich kann den Kalender von test@gmail.com aus Thunderbird entfernen, sobald ich aber versuche, den Kalender von meinname@gmail.com hinzuzufügen, wechselt der Connector selbständig wieder zum Kalender von test@gmail.com. meinname@gmail.com wird mir nicht angeboten, und lässt sich auch von Hand nicht eingeben. Ich habe bereits versucht, den Connector neu zu installieren, das hilft nicht.


    Wer weiß Rat, wie ich den Thunderbird Kalender an das neue Konto bekomme?


    Thnx, Armin.

    Edited once, last by Nimral ().

  • Hi Andi, ich nütze die neueste Version (91.3.2). Ich habe mich möglicherweise ungenau ausgedrückt: "Connector" hieß das Verbindungsteil früher, jetzt heißt es "Provider for Google Calendar 91.0.2 (by Philipp Kewisch)". Wenn ich das entferne, kann ich überhaupt keine Google Kalender mehr hinzufügen --> das muss bleiben.


    Ich versuche, Herrn Kewisch über Github zu erreichen. Irgendwie habe ich das Gefühl dass sein Provider trotz Deinstallation über irgendwelche alten EInstellungen stolpert und daher mit der Situation "Migration alter Google Acccount mit Benutzername = 2. Name zu neuer Account mit Benutzername = alter 2. Name" überfordert ist, weil er beim Einrichten eines Kalenders irgendwie immer wieder aufs alte Gleis gerät.


    Danke für Deine Mühe,


    Armin

  • Hallo Nimral,

    Nutze die Neueste Version von Thunderbird, dann brauchst Du den Connector nicht mehr.

    Man hat noch nie eine Erweiterung gebraucht um Termine aus dem Google Kalender nur Thunderbird zu bearbeiten.

    Nur wenn man auch mit Aufgaben arbeitet, braucht man den PfG.

    Herrn Kewisch über Github zu erreichen

    Der Entwickler von Sunbird/Lightning arbeitet nicht mehr an seinem Produkt, er hat es an andere Entwickler im Thunderbird Team abgegeben.

    Versuche bitte folgendes:

    bitte alle Google Kalender abbestellen, den Provider for Google deinstallieren und Thunderbird beende.
    Dann im Unterordner calendar-data des Thunderbird-Profils diese Dateien cache.sqlite und deleted.sqlite löschen.

    Thunderbird wieder starten, den Provider wieder installieren und die Kalender neu einrichten.

    Eine Sicherung des Profils vor solchen Aktionen, ist nie ein Fehler.




    Gruß

    EDV-Oldie

  • Ich habe einen Termin, mit einigen Formatierungen erstellt.

    Wenn ich dann diesen Termin speichere, wird er bei mir im Thunderbird-Kalender ohne diese Formatierung angezeigt.
    In Outlook werden die Formatierungen bis auf die Überschrift, die ich in der ersten Zeile erstellt habe, angezeigt.

    Wenn ich dann in Outlook, in der Symbolleiste, auf Text formatieren klicke, steht da Nur Text.


    Dann habe ich in Outlook die Formatierung auf HTML umgestellt.

    Dann die erste Zeile als Überschrift formatiert, im Thunderbird wird diese dann auch größer dargestellt, ohne die HTML Zeichen die früher dann mit angezeigt wurden.


    Ich vermute, dass es sich im Thunderbird-Kalender um keine reine HTML-Formatierung handelt.

    Ich gehe dann davon aus, wenn ich im Kalender nichts formatiere, wird nur im Textformat der Termin angelegt.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Man hat noch nie eine Erweiterung gebraucht um Termine aus dem Google Kalender nur Thunderbird zu bearbeiten.

    Hab ich auch nicht behauptet.

    Im Gegenteil:




    Das funktioniert allerdings jetzt nicht mehr, weil Google die Authentifizierung geändert hat.