Thunderbird löscht E-Mails die älter als 14 Tage sind

  • Guten Tag,


    Thunderbird Version: 01.6.2

    Betriebssystem: Windows 10

    Kontenart: IMAP

    Postfachambieter: smtp.gmail.com


    In unserem Betrieb stehen 3 Rechner, wovon 2 neu sind und ein älterer mit windows 7. Das Problem bei beiden neuen ist, dass alle E-Mails die älter als 14 Tage sind automatisch gelöscht werden. Obwohl ich bei den IMAP_server einstellungen auf Keine Nachrichten gestellt habe löschen beide PCs sie weiterhin. Ich denke auch nicht, dass es ein Problem vom E-Mail Anbieter selbst ist, da beim alten Computer mit windows 7 alle E-Mails vorhanden sind auch auch nicht gelöscht werden nach 14 Tagen. ich hoffe sehr sie können mir helfen LG

    Ps: Folgendes habe ich bereits wie schön erwähnt versucht:


    https://praxistipps.chip.de/th…%22%20(siehe%20Screenshot).

  • da beim alten Computer mit windows 7 alle E-Mails vorhanden sind auch auch nicht gelöscht werden nach 14 Tagen

    Hallo,

    sind die Mails in echt unter IMAP noch da, oder weil die in einem Ordner lokal gespeichert sind?

    Wie ist der Stand nach Login über die Web-Umgebung? Ist da alles vorhanden?

    Gruß, Bastler

  • Hallo, danke für ihre schnelle Antwort, also die E-Mails sind über verschiedene Anbieter. Sowohl Gmail, als als auch T-online. Daher denke ich, dass es local gespeichert sein müsste. kann es vielleicht sein, dass E-Mails die älter als 14 tage sind in einen Ordner verschoben werden?

    LG Janko

  • Hast du nur die Einstellungen der beiden neuen Rechner geprüft?


    Schaue auch beim alten PC. Ist dort in den Server-Einstellungen IMAP oder POP eingestellt?


    Was steht dort unter "Synchronisation & Speicherplatz"? Werden da möglicherweise alte Dateien auf dem Server gelöscht und nur lokal vorgehalten?

  • kann es vielleicht sein, dass E-Mails die älter als 14 tage sind in einen Ordner verschoben werden?

    Falls dahingehend Filter eingerichtet wurden, ist das möglich. Das ist unter Extras -> Filter zu sehen.

    Wenn ja, sollten dennoch alle Ordner und deren Inhalt zu sehen sein. Es sei denn, eine Filterbedingung verursacht das Löschen.

    Am besten die Person konsultieren, die seinerzeit alles eingerichtet hat.

    Gruß, Bastler

  • Ob es verschiedene E-Mail Anbieter sind, ist in dem Fall irrellevant, wenn ein PC die Mails löscht, ein anderer die temporär noch lokal gespeichert hat, weil der vielleicht per POP abruft.

    Hast du auch wirklich im Webfrontend der E-Mail Anbieter nachgesehen, ob die E-Mails auch dort aus dem Posteingang verschwunden, oder noch da sind?

  • Vielen lieben Dank für ihre Unterstützung, ich werde sobald es Zeitlich passt auf ihre Tipps zurückkommen und mich nochmal zu Worte melden.

    Danke für ihre Lösungsvorschläge, ich werde ihnen nachgehen!

    LG Janko