Nach Avast deinstallation kein Mailabruf

  • • Thunderbird-Version: 102.5.1


    • Betriebssystem: Windows 11 22621.900


    • Kontenart: IMAP


    • Postfachanbieter: GMX


    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avast One deinstalliert, jetzt Windows Defender


    Hallo und guten Morgen,


    Ich habe gestern von meinem System Avast One verbannt, deinstalation erfolgte mit dem removal Tool von Avast und heute zusätzlich Reste entfernt mit RevoUninstaller.

    Leider funktioniert jetzt kein Mail abruf mehr mit der Meldung: "Konnte keine Verbindung mit dem Mail Server aufbauen, da sie verweigert wurde"

    Habe schon ein neues Profil angelegt und Thunderbird ebenfalls neu installiert.

    Weiß jemand ob evtl trotzdem noch Teile von AVAST dazu führen die RevoUninstaller nicht gefunden hat und das Problem Verursachen?


    LG

    Markus

  • graba

    Approved the thread.
  • Ich habe gestern von meinem System Avast One verbannt

    Hallo Markus und willkommen im Forum :)


    eine sehr gute Entscheidung, die Du nicht bereuen wirst :thumbup:

    Weiß jemand ob evtl trotzdem noch Teile von AVAST dazu führen die RevoUninstaller nicht gefunden hat und das Problem Verursachen?

    Wäre durchaus möglich. Für wahrscheinlicher halte ich aber, dass sich Avast als Man-in-the-Middle eingeklinkt hatte und das bei der Deinstallation nicht rückgängig gemacht wurde. Überprüfe die Kontoeinstellungen, insbesondere ob da die richtigen Server stehen und nicht etwa z.B. localhost oder ähnliches.


    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    bis jetzt bereue ich es schon. Habe die Windows Proxyeinstellungen überprüft, jedoch nichts feststellen können. Die Avast Zertifikate mal aus Thunderbird gelöscht. Leider keine Änderung. Mailempfang klappt erst wieder wenn ich Avast One neu installiere und die Zertifikatsdatei neu importiere :wall:


    hast du vllt noch eine Idee wo ich nachschauen könnte oder worauf ich achten muss?


    LG

    Markus

  • Habe die Windows Proxyeinstellungen überprüft, jedoch nichts feststellen können.

    Kontrolliere die Konten-Einstellungen!


    Die Server-Einstellungen für GMX sollten sein:

    Server: imap.gmx.net Port: 993

    Verbindungssicherheit: SSL/TLS

    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal


    Für den Postausgangsserver (SMTP):

    Server: mail.gmx.net Port: 465

    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal

    Verbindungssicherheit: SSL/TLS


    Auch die gespeicherten Passwörter kontrollieren.

  • Hallo


    und vielen Dank für eure Hilfe! :thumbup:

    Habe alles nochmals wie beschrieben nach der 4ten :wall: deinstallation von AVAST kontrolliert und die Passwörter neu eingegeben in Thunderbird.

    Wieder NIX

    Dann ist Brain.exe :idee: drauf gekommen, ist ja noch Comodo Firewall installiert. Also den deaktiviert und klappt mit Thunderbird. Alte Regel in Comodo gelöscht und geht weiterhin auch mit aktiver Firewall. :whistling:


    Grosses SORRY fürs verplempern eurer Zeit. An die Firewall hab ich bis dahin in keiner Sekunde gedacht. Hatte früher nur den Avast Free Antivirus bis die mit One daher kahmen.


    Nochmals vielen Dank an euch!


    LG

    Markus