Posts by Birdie007

    Ich bekomme regelmäßig Mails mit csv-Anhängen, die ich mal mit einem Editor und mal mit Excel öffnen möchte.

    Daher habe ich es so eingestellt, dass csv-Dateien eine "Jedes Mal nachfragen"-Aktion haben.


    Trotzdem wird immer der Editor genommen, ich werde gar nicht gefragt.


    Wie bekomme ich das Auswahlfenster zum Öffnen wieder zurück?

    Ich muss das Thema erneut aufgreifen.

    Früher war es so, dass Correct Identity dafür sorgte (was es immer noch tut), dass z. B. beim Antworten auf eine Mail die ursprüngliche Empfängeradresse derselben wiederum automatisch als Absender eingetragen wurde. Gleichzeitig wurde damals diese Antwort unter "Gesendete Nachrichten" des korrekten Absenders abgelegt.

    Aktuell wird eine solche Antwort zwar noch mit dem zutreffenden Absender (= vorheriger Empfänger) verschickt, die Ablage erfolgt allerdings im Ordner des Hauptbenutzers und nicht im Ordner des Absenders. Das war früher anders. Antworten wurden immer im Ordner des Absenders abgelegt.

    Lässt sich das wieder so einrichten?


    Dies sind meine Kontoeinstellungen für den "Nebenbenutzer":

    Danke, ließ sich sofort anstandslos installieren. Das Verhalten danach aber war (zunächst) wie bisher.

    Total genervt habe ich in den Konteneinstellungen von TB herumgewurschtelt. Dabei habe ich bei einem Konto zwei weitere Identitäten hinzugefügt, und schon läuft's wie geschmiert. Mails an diese (zusätzlichen) Identitäten (bei t-online heißen die Inklusivnutzer) landen standardmäßig im Posteingang des Hauptbenutzers). Wenn ich jetzt auf Antworten klicke, wird exakt die Absenderadresse als Empfänger eingetragen und nicht die des Hauptbenutzers.


    Das soll mal einer erst drauf kommen.


    Nochmals 1000-Dank, Waldbronner !

    Gemacht. Code eingefügt vom ersten { bis zum letzten }, Pluszeichen und unmittelbar nachfolgende Blanks entfernt. Sieht jetzt so aus:


    {

    "manifest_version": 2,

    "applications": {

    "gecko": {

    "id": "{47ef7cc0-2201-11da-8cd6-0800200c9a66}",

    "strict_min_version": "68.0"

    }

    },

    "name": "Correct Identity",

    "description": "Allows you to configure the identity that will be chosen upon composing mail.",

    "version": "1.5.0",

    "author": "Dennis Verspuij",

    "homepage_url": "https://github.com/dennisverspuij/tb-correctidentity",


    "legacy": {

    "type": "xul",

    "options": {

    "page": "chrome://correctidentity/content/options.xul",

    "open_in_tab": false

    }

    }

    }


    Ich kann auch unter den AddOn-Einstellungen werkeln (aber nicht notwendig, passt bereits):


    dennoch wird beim Antworten auf eine Mail oder beim Weiterleiten NICHT die Empfängeradresse vorbelegt.

    Klappt irgendwie nicht:


    1. correct_identity-1.4.8-tb.zip über den Link heruntergeladen, die enthaltene correct_identity-1.4.8-tb.xpi extrahiert und in correct_identity-1.4.8-tb.xpi.zip umbenannt.

    2. Darin leere Datei manifest.json angelegt, den Code eingefügt (incl. der Plus-Zeichen) und diese Datei in die ZIP geschoben.

    3. Zunächst OHNE Löschen der install.rdf versucht. Zurück-umbenannt und manuelle Installation. Installation klappt problemlos, das AddOn funktioniert aber nicht wie gewohnt (also nehme beim Antworten als Absenderadresse die des Empfängers).

    4. Dann erneut versucht nach Löschen der install.rdf - gleiches Ergebnis.


    Habe ich etwas falsch gemacht?

    Leider gibt's immer noch keine aktualisierte lauffähige Version von Correct Identity.

    Ich kann mich entsinnen, dass man mal vor vielen Jahren in irgendeiner TB- oder AddOn-Datei die max. Versionsnummer manuell ändern konnte, und dann liefen alte AddOns wieder.

    Kann mir dazu jemand weiterhelfen?