Correct Identity

  • Wenn ich jetzt auf Antworten klicke, wird exakt die Absenderadresse als Empfänger eingetragen und nicht die des Hauptbenutzers.

    ?


    Dass die Absenderadresse beim Antworten als Empfänger eingetragen wird, sollte doch eigentlich immer so sein. Vielmehr ist es doch die Aufgabe von Correct Identity, daß umgekehrt die Empfängeradresse beim Antworten als Absender eingetragen wird...


    André

    Ja, so war das auch von mir gemeint.


    In diesem Artikel


    Nach Update sind sämtliche Kontoeinstellungen verschwunden - keine Panik!


    wird berichtet, dass vielfach nach einem Update sämtliche Kontoeinstellungen verschwunden seien.

    Da ich bei 32bit geblieben bin, waren es bei mir wohl nur die zusätzlichen Identitäten. Die müssen ja früher mal drin gewesen sein, weil Correct Identiy ja immer funktioniert hatte.

    • New

    Ich muss das Thema erneut aufgreifen.

    Früher war es so, dass Correct Identity dafür sorgte (was es immer noch tut), dass z. B. beim Antworten auf eine Mail die ursprüngliche Empfängeradresse derselben wiederum automatisch als Absender eingetragen wurde. Gleichzeitig wurde damals diese Antwort unter "Gesendete Nachrichten" des korrekten Absenders abgelegt.

    Aktuell wird eine solche Antwort zwar noch mit dem zutreffenden Absender (= vorheriger Empfänger) verschickt, die Ablage erfolgt allerdings im Ordner des Hauptbenutzers und nicht im Ordner des Absenders. Das war früher anders. Antworten wurden immer im Ordner des Absenders abgelegt.

    Lässt sich das wieder so einrichten?


    Dies sind meine Kontoeinstellungen für den "Nebenbenutzer":