Änderung der Visitenkarte

  • Meine Adressbuchkarte zeigt unter dem Reiter Adresse Felder sowohl für eine Privat-Adresse als auch für eine Dienstliche Adresse. Bei beabsichtigter Änderung über den Pfad Verfassen - Extras - Konten / Konten-Einstellungen - Visitenkarte bearbeiten erhalte ich unter dem Reiter Adresse jedoch lediglich das Feld Dienstlich und keine Möglichkeit der Privatadresse. Als Resultat erscheint also meine eingegebene Privatadresse in der eMail-Anhang - Visitenkarte als Dienst-Adresse. Dies möchte ich ändern. Wie gehe ich vor ?benderh :?:

  • Hey, what's up ?
    hab' ich mich nicht klar genug ausgedrückt oder ist das von mir angesprochene "Problem" unbekannt ?

  • Mir ist das Problem auch bekannt und ich bin ebenfalls auf der Suche nach einer Lösung!

  • Das ist ein prinzipieller Mangel der Visitenkarten in Thunderbird. Das ganze ist zumindest bekannt und auch irgendwo in BugZilla schon registriert - ich habe aber momentan keine Bug-Nummer dazu.

  • Hallo,
    ich bin zufällig auf das Thema vCard aufmerksam geworden, weil ich das erste Mal eine Mail mit solch einer vCard (vcf-Datei) erhalten habe. Beim Suchen der Funktion in Thunderbird und anschl. Bearbeiten der eigenen vCard ist mir auch aufgefallen, dass der Abschnitt für die private Adresse fehlt. Weder in den Erweiterungen noch in diversen Foren habe ich dafür eine Lösung gefunden. Das Thema scheint "auf Eis zu liegen". Mit meinen bescheidenen Englisch-Kenntnissen habe ich nur diesen Artikel (Thread) in BugZilla gefunden.


    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=247154


    Ich habe auch versucht, im Adressbuch und in den Thunderbird-Verzeichnissen die vCard zu finden, um diese evtl. manuell zu bearbeiten. Es ist mir nicht gelungen.


    Hat jemand aktuellere Informationen :?:


    Nachtrag am 29.1.07
    Beim Versenden einer vCard über die Erweiterung "Contacts Sidebar" wird die private und die dienstliche Adresse gesendet. Dienstlich benutze ich Lotus Notes und beide Adressen der aus Thunderbird gesendeten vCard werden dort ordnungsgemäß angezeigt. Bei der gleichen vCard zeigt Thunderbird die private Adresse als leer an. :?

  • hallo,
    über "Tante" Google habe ich diesen thread gefunden.
    Schade, dass dieser bug schon so lange unerledigt rumliegt :-(


    Ich habe zumindest die Stelle gefunden, wo die Angaben (unvollständig) gespeichert werden:
    In der Datei prefs.js (im Pfad ...\thunderbird\mail ) ist der Abschnitt
    user_pref("mail.identity.id2.escapedVCard",
    enthalten.


    In diesem Beispiel ist es meine zweite Identität, meine erste (Default-) ID hat derzeit keine vcard und der Abschnitt in der Konfigurationsdatei lautet
    user_pref("mail.identity.id1.escapedVCard", "");


    Der Inhalt des Abschnitts lautet
    "begin%3Avcard%0D%0Afn%3AAndreas%20Schmidt%0D%0An%3
    ASchmidt%3BAndreas%0D%0Aadr%3Bquoted-printable%3A%3B%3B
    Meine_Hausanschrift%3B29352%20Mein_Wohnort%3B%3B29352%3B
    Deutschland%0D%0Aemail%3Binternet%3Aanschmidt%40mein_provider.de
    %0D%0Atel%3Bfax%3A030%20/%204849-123456789%0D%0A
    tel%3Bhome%3A05123%20/%20123456789%0D%0A
    tel%3Bcell%3A0151%20/%20123%20456%2078%0D%0Ax-mozilla-html%3A
    FALSE%0D%0Aversion%3A2.1%0D%0Aend%3Avcard%0D%0A%0D%0A");


    Frage an die Experten:
    Darf ich die prefs.js editieren? Als normale ASCII-Datei?


    Meine Version:
    Version 2.0.0.6 (20070728) unter WinXP SP2
    [edit: Zeilenumbrüche eingefügt, weil phpBB die Zeile einen Meter nach rechts rausragen liess :-) ]

  • Hi Andreas,


    klar kannst du die prefs.js editieren. Ein guter Editor sollte es aber schon sein. Ich nehm ganz gern den guten alten Proton dafür. Und da ich häufiger in der Prefs.js nachschaue, hab ich mir auch einen kleinen Button auf die Symbolleiste gelegt...



    allerdings brauchst du dafür die M.R. Tech Local Install-Erweiterung.
    (und evtl. die TB Custom Toolbar um mehr als eine Symbolleiste nutzen zu können)


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • hallo Toolman,
    danke für die ausführliche Antwort!
    Wenn ich mir die Angaben in der Datei anschaue, z.B.
    el%3Bhome%3A05123%20/%20123456789%0D%0A


    dann sehe ich aber, dass dort schon der Begriff "home" -- also Privatanschrift -- drin steht.
    Das Problem scheint nicht so einfach zu lösen zu sein.

  • Hallo Andreas


    Zitat von "Andreas"

    el%3Bhome%3A05123%20/%20123456789%0D%0A


    bist du sicher, dass das in der Prefs.js stand? Sieht für mich eher nach einer Adressbuchdatei aus (*.mab)...


    vielleicht fasst du ja noch mal für alle zusammen was du eigentlich machen willst. Evtl. wird es ja dann klarer.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • hallo!


    Zitat von "Toolman"

    bist du sicher, dass das in der Prefs.js stand?


    ja, sicher.


    Zitat von "Toolman"


    vielleicht fasst du ja noch mal für alle zusammen was du eigentlich machen willst. Evtl. wird es ja dann klarer.


    Also, ganz einfach: Ich möchte die Visitenkarten-Funktion mit Thunderbird nutzen.
    Dabei möchte ich bezüglich meiner privaten Adresse, dass diese bei "privat" steht (nicht bei "dienstlich").


    Thunderbird kann das offenbar nicht.
    Wenn ich im Thunderbird die Visitenkarte erstelle (siehe Bild: http://schmidt9.de/tb/screenshot_tb_visitenkarte_.jpg ), dann gibt es dort nur ein einziges Feld, nicht zwei (1. privat, 2. dienstlich).


    Wenn ich eine so erstellte Visitenkarte versende, dann wird meine Anschrift im Feld "dienstlich" angezeigt. Sollte aber "privat" sein.
    (siehe Bild: http://schmidt9.de/tb/visitenk_ankommend.jpg )


    Meine Idee war, dass die gespeicherten Daten im Thunderbird zu korrigieren gehen. Das ist aber offensichtlich so nicht möglich. Die gespeicherten Angaben enthalten bereits den Begriff "home" (privat), dennoch werden die Daten bei "dienstlich" (work) angezeigt.


    Sollte ein TB-Programmierer hier lesen: Es wäre toll, wenn dieser alte Bug in der nächsten Version berichtigt wird.