TB verschickt keine Mails mit Anhang mehr

  • Hallo,
    wie der Titel schon sagt, kann ich seit kurzen keine Mails mehr mit einem Anhang verschicken. Dabei scheint es völlig egal zu sein, um welche Art von Anhang es sich handelt, solange es etwas größer als 100 KB ist. Ausprobiert habe ich es mit JPG und DOC. Sowohl über den GMX-, als auch über den Versatel-Server ist mit "großen" Anhängen nix zu machen. Das (für mich) Paradoxe ist, das ich Mails ohne Anhang ohne Probleme verschicken kann!
    Kann es etwas mit dem automatischen Update von vor ein paar Tagen zu tun haben? Denn letzte Woche habe ich noch ein paar Bilder per Mail verschickt. Und die waren deutlich größer, als die mickrigen 100 KB.


    Zu meinem System:
    WinXP SP2 (letztes Update war im März (bitte nicht schlagen))
    TB Version 1.5.0.4
    ZoneAlarm Version 6.1.744.001
    Avira AntiVir Personaledition Classic Version 7.00.00.17

  • Hi!


    Gibt es eine Fehlermeldung? Wie lautet sie?


    Am Typ der Erweiterung liegt es mit Sicherheit nicht und Timeout scheidet bei 100 KB eigentlich auch aus. Um letzteres zu verifizieren, erhöhe den Timeoutwert versuchsweise (Extras -> Einstellungen -> Erweitert). Versuche es auch mal ohne Firewall und vor allem ohne Virenscanner.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Ja, ne Fehlermeldung gab es. Ich sollte die smtp-Einstellungen überprüfen. ich hatte da zwar nichts dran verändert, aber habe beide Konten nochmal neu eingerichtet. Lag aber auch nicht daran. Und natürlich habe ich es auch schon ohne Virenscanner und / oder Firewall ausprobiert. Fehlanzeige.


    Entnervt hatte ich dann aufgegeben, die Mail zu senden. Doch heute Nacht wollte ich es nocheinmal probieren. Und kurioser Weise wurde dann die Mail ohne zu murren und meckern versand. Ich hatte weder in der Zeit den Rechner aus, noch habe ich weiter am System herumgefummelt. Virenscanner und Firewall waren aktiv, als ich auf "Senden" geklickt habe. Und komischerweise funktioniert es auch wieder mit beiden Mailkonten, große Anhänge zu verschicken.


    Ich finde es schon sehr komisch. Aber vielleicht hat einer von euch ja ne Idee, was ich das nächste mal unternehmen kann, wenn dieser Fehler wieder auftritt!?


    mfg
    Ben

  • habe diese Phänomen mit dem Mail versenden bei größeren Anhängen (schätzungsweise über 2 MB!


    Obwohl 6000er DSL, Timeout mal erhöht auf 300 Sek., Firewall und Virenscanner deaktiviert...


    Sagt immer, daß der SMTP-Postausgangsserver nicht erreichbar ist oder einen Fehler meldet und man die Konfiguration prüfen soll...


    Mails kommen dann aber trotzdem immer einwandfrei beim Empfänger an - also verläßlich ist diese Medlung nicht - und einfach ignorieren bringt ja auch nichts. Irgendwann geht es ja evt. wirklich mal daneben!


    Ist dies ein genereller Fehler beim Thunderbird (z.Zt. Version 1.5.0.9)



    mfg - medicopter

  • Hallo medicopter, willkommen im Thunderbird-Forum!


    fast möchte ich bei einem Schuss ins Blaue annehmen, dass es sich um Imap-Konten handelt und Du unter Konten-Einstellungen/Kopien&Ordner auf einen Gesendet Ordner auf dem Server verweist.
    Wenn dem so ist, stell mal einen lokalen Ordner ein.

  • Hallo.

    Zitat

    habe diese Phänomen mit dem Mail versenden bei größeren Anhängen (schätzungsweise über 2 MB!


    Viele Provider haben in diesem Bereich (oder auch etwas drüber oder darunter) ihre Grenze für die Größe der Mails. Es hängt also nicht an TB, sondern daran, dass deine Anhänge einfach zu groß sind. Lade deine Dateien lieber irgendwo rauf (eigener Webspace, Rapidshare...), anstatt sie per Mail zu verschicken, da manchmal auch der Provider des Empfängers den Empfang verweigert, wenn die Mail zu groß ist.
    Gruß, Katha.


    Edit: Bitte gib mal genauere Infos, damit wir die Fehlerquelle kennen, wie du siehst, gibt es ja mehrere Möglichkeiten.