Signatur bei Antwort

  • Ich verwende bei meinen verschieden Mailkonten jeweils verschiedene Signaturen. Habe dazu HTML-Dateien angelegt. Diese werden auch wunderbar beim Verfassen mit den Trennstrichen eingefügt.


    1. Beim Weiterleiten von Mails kommt meine Signatur ganz unten - das find ich nicht so schön. geht das auch anders?


    2. Beim Antworten wird meine Antwort und die Signatur über dem zitierten Text platziert jedoch fehlen hier komischer Weise die Trennstriche - wird die Signatur am Ende platziert sind diese da. Woran liegt das? Mir ist noch immer etwas unklar was diese Striche machen und wofür sie nützlich sind. Auch nach dem Lesen vieler Beiträge.

  • > Mir ist noch immer etwas unklar was diese Striche machen und wofür sie nützlich sind.


    Die beiden Striche (richtiger: die beiden Striche und das Leerzeichen !) zeigen so ziemlich jedem Mailclient, dass es sich um eine Signatur handelt, und dass das Programm sie als solche behandeln soll.


    Überprüfe doch zuerst einmal, ob das bei dir so ist.
    Und dann kannst du mit den Zitatoptionen auch einstellen, wo der zitierte Text stehen so. Über deiner Antwort (so wie es der Standard ist!) oder darunter, wie es einige User wollen ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    ... Über deiner Antwort (so wie es der Standard ist!) oder darunter, wie es einige User wollen ... .


    hmmmm, dann gehöre ich zur Kategorie 'einige User'. Ich hasse es wie die Pest, wenn der gepinselte Text nicht gleich lesbar ist und ich erst scrollen muss durch die ganzen Altlasten. Vermutlich bin ich absolut verblendet von meinem geliebten Lotus Notes.

  • @ Heiggo:
    Aber erkenne es doch wenigstens an, dass ich ES diesmal sogar fast liebevoll gesagt habe ... .


    Nun, ich mag "mein" (oder besser: unser ...) LoNo auch sehr. Aber ich habe zumindest versucht, zu verstehen, warum TOFU (Text oben Fullquote unten) im professionellen Bereich verpönt ist:


    Stell dir vor, du machst Support in einer größeren Firma. Und du musst bei den Antwortmails jedesmal ganz nach unten scrollen um zu sehen, worum es bei der eigentlichen Anfrage überhaupt ging ... .
    Und genau deshalb hat es sich zum Standard entwickelt, dass man oben in gekürzter Form (!) die Ausgangsmail stehen lässt und darunter antwortet.


    Aber: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich - und in unserer Firma ist ja so wie so alles anders :-)
    Und es wäre ja auch zu schön, wenn wir immer einer Meinung wären ... .


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hmm,


    ich gehöre auch zu den "Einigen Usern" !!!


    Es gibt bei vielen Dingen ja auch einen Sinn und deshalb hält sie dennochnicht jeder für sinnvoll.


    Wie dem auch sei.
    Wie ich oben erwähnte werden die Trennstriche und das Leerzeichen beim Verfassen einer Mail, beim Weiterleiten und beim Antworten einer Mail insofern meine Signatur am Ende (also unter dem Zitat) steht - korrekt gesetzt.


    ich verwende jedoch die Einstellung, dass sowohl meine Antwort als auch meine Signatur über dem Zitat stehen. Hier fehlen komischerweise die Trennstriche und das Leerzeichen.


    Woran erkenn ich nun, ob andere Mailprogramme und auch TB meine Antwort und die zugehörige Signatur als Antwort bzw. als Signatur erkennen.


    Darum gehts mir!!!
    Vielen Dank im Voraus für die Mühe!!

  • "Stolle" schrieb:

    ich verwende jedoch die Einstellung, dass sowohl meine Antwort als auch meine Signatur über dem Zitat stehen. Hier fehlen komischerweise die Trennstriche und das Leerzeichen.


    Unüblich, habe ich noch nicht getestet.


    Wäre aber durchaus sinnvoll wie Tb das macht, denn:

    Zitat

    Woran erkenn ich nun, ob andere Mailprogramme und auch TB meine Antwort und die zugehörige Signatur als Antwort bzw. als Signatur erkennen.


    Alles (!) ab Signaturtrennstriche zählt zur Sig. Stell dir das mal bei dir vor ...

  • Upps,


    so einfach ist die Welt!!!
    Logisch!!!
    Bei mir wäre es ja eine einzige Signatur!!!

  • Ich moechte nochmal das anfangs von Stolle angesprochener Problem aufgreifen, ich habe naemlich das gleiche und habe bisher keine Erklaerung gefunden:

    "Stolle" schrieb:

    Beim Antworten wird meine Antwort und die Signatur über dem zitierten Text platziert jedoch fehlen hier komischer Weise die Trennstriche - wird die Signatur am Ende platziert sind diese da. Woran liegt das?


    Egal wie meine Einstellungen fuer die Plazierung der Signatur aussehen, es sollte doch automatisch als Signatureinleitung "-- " eingefuegt werden, oder?
    Das passiert bei mir aber nur beim Erstellen einer neuen Mail, nicht wenn ich antworte!


    Hilfe! Danke!


    Moose

  • Ist zwar schon etwas länger her die Mail, aber ich habe jetzt das gleiche Problem gehabt habe (bei Antwort lässt TB die -- bei der Signatur weg), habe ich keine Ruhe gefunden, bis ich eine Lösung gefunden habe. Hier jetzt die Lösung, die bei mir funktioniert:
    Bei dem Textfile, das die Signatur beinhaltet (ist bei mir jedenfalls nur Text) einfach vorher das -- (= Strich Strich Leerzeichen) machen. Bei mir waren dann bei einer Antwortmail die beiden Striche da (wo sie vorher nicht waren), und bei einer ganz neuen Mail (=bei denen die Striche schon da waren) sind jetzt auch NICHT zwei mal die beiden Striche, sondern korrekt ein Mal.


    Hoffe ich habe geholfen


    Florian