Falsches Symbol bei digitaler unterschrift

  • Hallo!
    Habe eine digitale Unterschrift angelegt. Klappt auch gut.
    Aber dann wird da noch irgend so ein merkwürdiges ( Comic ) Bild beigefügt!
    Keinen Ahnung was das soll!
    Kann mir jemand sagen was ich falsch mache, bzw. anders einstellen muss????

  • Hi arnobaalmann,


    bitte erkläre uns zuerst, was du mit einer "digitalen Unterschrift" meinst.
    - einige Zeilen unter deiner Mail mit deinen Absenderangaben oder
    - wirklich eine "elektronische Signatur" (Begriff lt. Signaturgesetz)


    Meinst du ersteres, dann suche mal mit Hilfe der Suchfunktion nach dem Begriff "Signatur". Du wirst von Antworten überhäuft.
    Meinst du die elektronische Signatur, bist du hier richtig.


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich denke auch, das es sich nicht um eine digitale Signatur handelt, sondern vielmehr um die Signatur gemäß der Konteneinstellungen. Vieleicht werden da irgendwelche Zeichenfolgen zu unwillkommenen Smileys umgesetzt.

  • Fußzeilen ist vielleicht wirklich gar nicht so schlecht. Wobei ich ein Problem darin sehe, dass viele Benutzer diese Fußzeilen als Signatur bezeichnen. Es wird jetzt schon zu oft gefragt, ob Thunderbird Signaturen (im Sinne von Fußzeilen) unterstützt. Ich weiß nicht, ob es noch anderswo als unter Konten -> %Konto% vorkommt. Dort wäre genug Platz um beide Begriffe zu verwenden, in etwa so: "Fußzeilen anhängen (auch bekannt als Signatur)" oder kürzer "Fußzeilen (Signatur) anhängen"

  • Schdümmt schon, aber... ist das nicht auch abhängig von bevorzugten benutzen Programmen? Mal ganz ab von TB oder sonstigen Mailprogrammen. Jemand, der M$-Word verwendet würde im Zusammenhang von Zeilen, die unterhalb eines Textes automatisch stehen auch von Fusszeilen sprechen. Na ja, Beispiele gibt es da viele und gerade was Namenskonventionen angeht, wird man gerade in der Informationstechnik immer wieder auf Begriffe stoßen, die mehrere Bedeutungen haben. Das ist hier leider so, weil jeder Hersteller, Distributor und Consulter anscheinend der Meinung ist, er wäre der Standardgeber ;-(

  • In Bezug auf Word stimmt das, auch wenn ich bisher gar nicht an Textverarbeitung gedacht habe. Ich denke, wir sollten aber eher im Mailbereich bleiben und gucken, wie die Programme das dort machen. OE spricht auch von Signatur, genau wie die Web.de Oberfläche.
    Da ich Fußzeile im Duden nicht finde (liegt wohl daran, dass ich meine alte Brille aufhabe ;)), muss Wikipedia mal herhalten: "Die Fußzeile steht losgelöst vom Haupttext am unteren Ende (dem Fuß) einer jeden Textseite..." Mails gibt es nicht mehrere Seite, weshalb Fußzeile bei Mails vielleicht etwas verfremdet klingt.


    Nichtsdestotrotz bzw. eigentlich trotzdem finde ich die Idee mit Fußzeile gut, wobei ich, wie oben schon erwähnt, es gut finden würde, wenn man Signatur noch irgendwie mit ins Spiel bringen könnte. Aber vielleicht fällt jemanden ja noch eine gute Möglichkeit ein.

  • Jaja,
    da stellt jemand eine Frage, wir "zerdiskutieren" uns - und von dem Fragesteller ist nix mehr zu sehen ... .
    Dabei würde es mich wirklich interessieren, um welches "falsche Symbol" es sich handelt.


    Wobei mir Roberts Vorschlag ["Fußzeilen (Signatur) anhängen"] ganz gut gefällt. Vielleicht auch noch gedreht ["Signatur (Fußzeilen) anhängen"]


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo thunder,


    das Stichwort "elektronische Signatur" ist interessant. Gibt es einen sinnvollen und kostengünstigen Weg, so etwas als Privatperson zu bekommen. An der eCard wird ja gearbeitet, bis aber so etwas flächendeckend verfügbar ist, weiß ich nicht.


    Die Hauptanwendung wäre bei mir z.B. rechtsgültige Mails, Steuererklärung oder Einkäufe im Internet.



    Danke
    deri

  • Hallo Vic,


    natürlich, aber ich hatte einfach kein anderes Forum gefunden. Danke für den Hinweis.


    Grüße
    Deri

  • Hallo Vic,


    alles klar, ich habe schon die Unterabteilungen gesehen. Da gibt es eine Menge zu lesen.


    Danke deri