scannen und direkt als Anlage an die Mail anfügen

  • Hallo,


    ich habe ein Brother MFG und möchte darüber ein Dokument scannen, welches dann direkt als Anlage gemailt werden kann. Thunderbird wird nach dem Scannen auch aufgerufen, dann gibt es die Fehlermeldung "c das Protokoll wird nicht unterstüzt" und fertig. Wenn ich Outlook als Mailsoftware im MFG eintrage, wird das Oulook geöffnet und das gescannte Dokument erscheint gleich als Anlage, so wie es eigentlich auch sein soll. Wer kann mir helfen? Vielen Dank!

  • Halllo,
    ich meine wir, hätten dieses Thema schon mal hier gehabt und es war auch Outlook (nicht Outlook Express?) im Spiel.
    Auf jeden Fall ist der Standardmailklient nicht richtig definiert.
    Es gibt dazu 2 weitere Möglichkeiten:
    in TB Extras, Einstellungen, Allgemein, Standards "E-Mail" anhaken.
    ODer unter Windows Start, Programmzugriff -und Standards, Benutzerdefiniert , TB als Standard einrichten.


    Gruß


    Editiert:
    lies bitte diesen Thread:
    http://www.thunderbird-mail.de…hlight=standardmailklient
    er bezieht sich zwar auf Send-to, müsste allerdings acuh auf den Scanner zutreffen, der ja Send-to benutzen soll.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank für deine Antwort!
    Habe TB als Standardmailklient festgelegt, allerdings keine Änderung.
    Wenn ich allerdings ich mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicke (Problem aus deinem angegebenen Link) und sage dann senden an, Email wird TB geöffnet mit der entsprechenden Datei als Anlage. Das klappt prima.
    Doch über die Brother-Scansoftware wird zwar TB geöffnet und dann kommt die Fehlermeldung: "c ist kein registriertes Protokoll" und nicht wie ich getsern versehentlich angegeben habe: " c das Protokoll wird nicht unterstüzt"
    In der regedit steht auch TB als Mailclient.
    Hast du sonst noch eine Idee?
    Vielen Dank!

  • Hallo,
    ich habe mal ein paar kleine Tests gemacht. Es ist so, dass das Problem nichts mit dem Standardklienten zu tun hat sondern nur mit der Scannereinstellung.
    ICh habe einen Canonscanner, in dem ich den Pfad zur thunderbird.exe eingeben und hinzufügen musste. ISt das bei dir auch so?
    Falls ja kontrolliere in der Registry, ob in einem Schlüssel dieser Pfad auftaucht.
    Bei mir ist es der Schlüssel
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Canon\CanoScan Toolbox\4.6\Data\EmailApp
    Bei dir darf natürlich "Email App" nicht unter Canon stehen sondern unter Brother.
    Ich habe übrigens einfach in der Registry nach "tunderbird.exe" gesucht und den richtigen Eintrag relativ schnell gefunden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für deine Bemühungen. Habe das ganz mir mal der Reg angeschaut und meier Meinung nach sieht das ganz gut aus. Die Einträge sind zwar etwas anders als bei dir, aber TB sollte von der Brother-Software aufgerufen werden. Was ja auch geschieht, denn erst nach dem Aufruf folgt die Fehlermeldung.
    Habe mein Problem auch mal an Brother geschickt, mal sehen was passiert.... Sonst habe ich keine Idee, aber zu Outlook Express will ich auch nicht wechseln, jedoch da läuft es ...

  • Hallo,
    wäre um eine Aufklärung sehr dankbar.
    gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hier die Antwort von Brother:
    Zitat:
    "Es werden nur die E-Mail Clients Outlook und Outlook Express unterstützt.


    Wir bitten um Ihr Verständnis."


    na toll, und nun?

  • Hallo,
    einen kleinen Umweg machen. Die gescannte Grafik als Datei ablegen.
    Ein Verfassenfester öffnen und per Drag and Drop in das Anhangfenster ziehen. Habe das so eingestellt, dass dieses permanent geöffnet ist, auch ohne Anhang.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry,
    damit das Anhangfenster immer geöffnet ist, braucht man die Erweiterung "Mr.Tech's local install", die eigentlich sowieso jeder haben sollte.


    Ziehe ich aber eine Datei in das Verfassenfenster in das Betreff-Feld, öffnet sich die Anhangbox automatisch, auch ohne Erweiterung.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "wiesnfan"

    hier die Antwort von Brother:
    Zitat:
    "Es werden nur die E-Mail Clients Outlook und Outlook Express unterstützt.


    Wir bitten um Ihr Verständnis."


    na toll, und nun?


    Zurückschreiben: für diese doch "sehr kundenfreundliche" Information herzlich danken und mitteilen, dass von nun an sicher keine Brother-Produkte (egal ob Scanner, Drucker oder anderes) mehr gekauft werden und alle Benutzer in diversen TB-Foren über diese Politik informiert werden. Ob sich Brother das wirklich leiten könne?


    Nützt's nichts, schadets auch nichts.


    Gib mal Laut, wenn was passiert.

  • Auf jeden Fall dürfte das ein Grund sein, das Geräte innerhalb eine Woche wieder zurückzugeben. Das ist ein echter Mangel und eine Nötigung (wohl nicht juristisch) dazu.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Auf meine Anfrage bei Brother, wann denn Thunderbird unterstütz wurde bekam ich folgende Antwort: Zitat:
    "Wir können Ihnen nicht mitteilen ob und wann "Thunderbird" von unserer Software unterstützt wird. Hierzu haben wir bis jetzt keine Informationen aus der Entwicklungsabteilung von Japan bekommen.


    Bitte schauen Sie immer mal wieder auf unserer http://www.solution.com Seite um. Sollte es neue Infos hierzu geben werden Sie da direkt Informiert."


    Na, das ist ja ein "toller" Laden! Wobei der Drucker ansonsten schon recht prima ist!


    Gruß

  • Hallo,


    habe das selbe Problem:


    Benutze Brother MFC-490CW und verwende das "mailtowithattach.exe" zum Scan-to-mail. Es wird dann auch eine neue mail geöffnet mit dem Anhang drin, aber dieser Anhang scheint beschädigt oder so. Jedenfalls kann man ihn nicht öffnen und nach einger Zeit erscheint diese Meldung:


    Konnte Ihre Nachricht nicht als Entwurf speichern.
    Temporäre Datei C:\temp\test.jpg konnte nicht geöffnet werden. Überprüfen Sie Ihre Einstellung für "Temporärer Ordner".


    Habe schon bischen nach Problemen mit dem Temporären Ordner gesucht, aber das hat mich auch nicht viel weiter gebracht. Weiß auch gar nicht genau, wo ich was für EInstellungen überprüfen sollte???


    Ansonsten habe ich schon einiges ausprobiert, auch Avast dafür mal ausgestellt. Habe sogar von TB 3 auf TB 2 runtergestuft in der Hoffnung, dass das was bringt, aber nix hat geholfen.


    Wenn ich TB.exe im Brother Control Center direkt als auszuführendes Programm einstelle, öffnet sich nachm Scannen immerhin TB, aber es ist keine neue mail mit Anhang geöffnet, sondern nur der Startbildschirm, mehr nicht.


    Mit Outlook funktioniert das, aber will nicht auf Outlook umsteigen dafür.


    Weiß jmd Rat?? Wäre echt super :)


    Besten Dank im Voraus für die Bemühungen!

  • Zitat von "Müwie"


    Konnte Ihre Nachricht nicht als Entwurf speichern.
    Temporäre Datei C:\temp\test.jpg konnte nicht geöffnet werden. Überprüfen Sie Ihre Einstellung für "Temporärer Ordner".


    Hallo :)


    kommt diese Meldung von TB?


    Zitat


    Weiß auch gar nicht genau, wo ich was für EInstellungen überprüfen sollte???


    Gibt es den Ordner C:\Temp? Du hast darauf volle Berechtigungen?
    Start - Ausführen (bzw. Win-R) - "%temp%" (ohne die Anführungszeichen). Welcher Ordner wird angezeigt? Dasselbe mit "%tmp%". Gibt es in Deinem Scanprogramm eine entsprechende Einstellung?


    Zitat


    Weiß jmd Rat?? Wäre echt super :)


    Besten Dank im Voraus für die Bemühungen!


    Bitte. HTH
    Gruß Ingo

  • Zitat von "schlingo"


    Hallo :)


    kommt diese Meldung von TB?


    Hi :)
    Ja, die Meldung kommt von TB.


    Zitat


    Gibt es den Ordner C:\Temp? Du hast darauf volle Berechtigungen?


    Den Ordner C:\Temp gibt es, müsste da auch volle Berechtigung drauf haben. Wie kann ich das in Zweifel noch 100%ig überprüfen?


    Zitat

    Start - Ausführen (bzw. Win-R) - "%temp%" (ohne die Anführungszeichen). Welcher Ordner wird angezeigt? Dasselbe mit "%tmp%".


    Bei beiden lautet der Dateipfad: C:\DOKUME~1\Benutzername\LOKALE~1\Temp
    Wenn ich bei C gucke, gibt es den Ordner "Dokume~1" aber gar nicht, ist auch nicht versteckt. Ist das n verschlüsselter Name für "Dokumente und EInstellungen" oder so? Denn darin liegt der Ordner "Temp".


    Zitat

    Gibt es in Deinem Scanprogramm eine entsprechende Einstellung?


    Was für ne Einstellung? Wo der Temporäre Ordner liegen soll? Habe sowas da nicht gesehen...


    Vllt hilft Dir noch, dass ich ja dieses erwähnte Patch verwende. Da ist eine .ini-Datei dabei, die folgend lautet:


    [General]
    temporaryfile-system=C:\Temp\test.jpg
    temporaryfile-mailer=file:///C:/temp/test.jpg
    mailer="C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe"
    ;parameters=-compose "subject=cool page,attachment='%s',body=check this page"
    parameters=-compose "attachment='%s'"


    Und habe XP SP3, hatte ich noch nicht erwähnt ;)

  • Zitat von "Müwie"


    Ja, die Meldung kommt von TB.


    Hallo :)


    hm, seltsam.


    Zitat


    Den Ordner C:\Temp gibt es, müsste da auch volle Berechtigung drauf haben. Wie kann ich das in Zweifel noch 100%ig überprüfen?


    Festlegen, Einsehen, Ändern und Löschen von speziellen Datei- und Ordnerberechtigungen in Windows XP


    Zitat

    Bei beiden lautet der Dateipfad: C:\DOKUME~1\Benutzername\LOKALE~1\Temp


    Das ist ok. Aber wie kommt TB dann auf C:\Temp?


    Zitat


    Wenn ich bei C gucke, gibt es den Ordner "Dokume~1" aber gar nicht, ist auch nicht versteckt. Ist das n verschlüsselter Name für "Dokumente und EInstellungen" oder so?


    So ähnlich. Das ist der 8.3-Kurzname aus Kompatibilitätsgründen für Anwendungen, die keine lange Dateinamen (und keine mit Leerzeichen) akzeptieren. Du kannst Dir diese in einer Konsole anzeigen lassen: Start - Ausführen (Win-R) - "cmd", dann beispielsweise "dir c:\ /x", (jeweils ohne die Anführungszeichen).


    Zitat


    Was für ne Einstellung? Wo der Temporäre Ordner liegen soll? Habe sowas da nicht gesehen...


    Weil ich nicht verstehe, welche Anwendung C:\Temp verwendet, wenn %Temp% korrekterweise auf den Standardpfad verweist.


    Zitat


    Vllt hilft Dir noch, dass ich ja dieses erwähnte Patch verwende. Da ist eine .ini-Datei dabei, die folgend lautet:


    Aha, da haben wir's ja. Das ist doch kein "Patch" für TB, sondern für Dein Scanprogramm? Überprüfe, ob Du in C:\Temp volle Berechtigungen hast (ich vermute zumindest kein Schreibrecht) und/oder trage in die INI-Datei mal obigen Pfad aus der Umgebungsvariablen %Temp% ein. Das darf durchaus der Kurzname sein.


    Zitat


    Und habe XP SP3, hatte ich noch nicht erwähnt ;)


    Ahja, dann trifft obiger Artikel zu ;)


    HTH
    Gruß INgo

  • Hey :)


    Nachtrag vorneweg: Ich habs zum Laufen gebracht, aber anders als erwartet. Falls DIr das Folgende zu viel Text ist, weißte jetzt schon bescheid ;)
    Habe aber bischen was geschrieben, um der Lösung auf die Spur zu kommen, weiß nämlich nicht, warum es auf einmal klappt...(Nachtrag Ende)


    Ich musste mir n kleines extra Programm ziehen, um mir die Sicherheitseinstellungen von den Ordnern anzeigen lassen zu können, habe XP Home, liegt das daran, dass das nicht von alleine angezeigt wird? Deine BEschreibung war leider nur für XP Professional.


    Whatever, hab volle Berechtigung auf den Ordner, hab dann noch ne Weile rumgefummeltm, nix hat geklappt. Bis eben, denn dann wurde mit einem Mal im Scanprogramm doch auch TB 2.0 als mögliches Programm zur Auswahl gestellt und es klappt einwandfrei! Sehr schön ist das, aber ich habe ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer, warum es nun zur Auswahl steht, ich bin mir 100%ig sicher, dass es vorher nicht da war!! Es wäre natürlich schön zu wissen, woran es liegt, denke ich.


    Also es funktioniert jetzt immer noch nicht über dieses Patch für das Scanprogramm, sondern das Scanprogramm stellt TB jetzt von alleine zur AUswahl zur Verfügung, nur um das ganz klar zu stellen ;)


    Ich hatte ein paar Zugriffsrechte betreffend dem Scanprogramm in der Firewall geändert, könnte es daran liegen?


    Andere Idee: An den PC sind 5-6 Nutzerkonten eingerichtet, kann es sein, dass das Konto, was als oberstes steht, automatisch mehr Rechte besitzt als die anderen Konten? Habe in diesem obersten Konto nämlich eben erst TB mit dem Profil der anderen XP-Konten eingerichtet, vorher war das nur für zwei andere XP-Konten eingerichtet. Kann es sein, dass das Scanprogramm nur deswegen TB jetzt anzeigt, weil das "Hauptkonto" von XP quasi jetzt mit von der Partie ist?? Bischen strange die Idee und auch wirr, aber is mir so in Kopf geschossen :)


    Besten Dank nochmal für deine geduldige Hilfe :)