Abrufen und Senden von Mails

  • Liebe Leserinnen und Leser,
    ich kann weder Mails abrufen noch senden. Sobald ich TB öffne kommt Meldung: Zeitüberschreitung der Verbindung etc. und beim senden .....der Postausgangsserver (SMTP)"mail.arcor.de" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt Verbindung ab. Bitte und so weiter.....
    Daten: Betriebssystem Windows 2000. Server Einstellungen funktionieren. Mit OE alles problemlos. Server ist Arcor ohne ein Limit.
    Konto von OE importiert und geprüft. Firewall von Festplatte entfernt (Protect von FritzBox) Tb von Festplatte deinstalliert, neues download TB 1.5.0.7. heute und installiert. Alles beim alten. Kein abrufen, kein senden.
    Es tut sich nichts.
    Was mich allerdings erschreckt hat, daß nach Entfernen von TB und Neuinstallation alle alten Einstellungen z. B. im lokalen Ordner auch wieder da waren.
    Seit Freitag sitze ich fast nur daran TB wieder zum laufen zu bringen. Ich kann OE nicht mehr sehen. Bitte Hilfe so, daß ich als blutiger Laie sie auch verstehen und umsetzen kann.
    Danke vielmals.
    Hanheifeh.

  • Hallo und guten Morgen Hanheifeh,


    wenn Du neu Installieren wilst, musst Du den Profil-Ordner löschen oder besser Umbenennen/Kopieren.
    Da TB Programm und Daten strikt trennt, hast du vermutlich nur den Programmordner eleminiert und dan bringt die "Neuinstallation" nichts.
    zum Profilordner:


    http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht im Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein

  • "rum" schrieb:

    Hallo und guten Morgen Hanheifeh,
    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    rum ,


    na ja, so funktioniert das nicht... in Start>Ausführen muss man schon
    explorer %appdata%\thunderbird eingeben, damit das klappt, und auch in der Adresszeile muss ein Backslash.... ist schließlich kein Linux...:-) bei MS ist das immer etwas anders.


    andererseits kann man im IE
    File:///%appdata%/thunderbird eintippen und ist auch am Ziel... (allerdings wirklich nur im IE, in Firefox muss man diese Funktion erst aktivieren... weis jetzt aber nicht mehr genau wie-müsste ich erst schauen)




    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo, Helfer,
    es ist so schön, wenn ein geholfen wird! DANKE.
    Seit Freitag habe ich nicht aufgegeben, alles in Ordnung zu bringen.
    Der Hinweis mit dem %appdata% hat gewirkt.
    DANKE.
    Zum ersten Male fühle ich für die Internetgeschichte wirklich Freude und das Gefühl, daß die Menschen doch wirklich nett und lieb sind.
    Hanheifeh

  • Toolman


    da wiederum muss ich Dir widersprechen, Toolman.


    Ich habe gerade beide Varianten noch mal getestet und kann mir das

    Zitat

    explorer %appdata%\thunderbird

    genauso wie den Backslash statt Slash sparen. MS setzt das brav um.

    Zitat

    ist schließlich kein Linux..

    da hätte ich dann auch nur null Ahnung anzubieten :wink:

  • rum ,


    also ich weis nicht was du bei dir eingestellt hast, bei mir (WinXP Prof SP2) kommt da eine Fehlermeldung, wenn ich das mit einem Slash probiere..


    [IMG:http://img201.imageshack.us/img201/3544/fehlslashyh6.jpg]


    habe das Problem auch schon bei meinen Tools gehabt, da ich sonst den Pfad bei den relativen Profilen aus der profiles.ini einfach hätte übernehmen können. So musste ich erst über eine Funktion den Slash in einen Backslash umwandeln. Den File:/// - Aufruf setzt MS um - der reine Explorer - aufruf scheitert aber mit einem Slash.... zumindest in Standard-Umgebungen - evtl. hast du das über irgendeine Einstellung ja geändert.


    schöne Grüße


    Toolman


    EDIT: über die Adresszeile gehen beide Varianten... aber versuche mal Start>Ausführen> "explorer %appdata%/thunderbird" - das führt zu der oben abgebildeten Fehlermeldung.

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Was soll ich sagen; bei mir funktioniert das sowohl mit SP1 als auch mit SP2, und wir haben keine Einstellungen diesbezüglich geändert (zumindest nicht das ich wüßte).
    Könnte es sein, das es an Deiner VM liegt?


    Gruß

  • DerCrabbe ,


    auch über Ausführen? bei mir klappt das bei keiner Maschine.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro


  • EDIT: ich habe jetzt einfach mal den explorer - Befehl weggelassen und nur den Pfad in Ausführen eingetragen... dann klappt es auch mit Slash... hmm... man lernt halt nie aus - hab ich nicht gewusst, ich dachte man muss zwingend explorer %pfad% eingeben - und da muss man dann Backslashes verwenden.

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • hmh, also bei mir klappt das ohne Probleme.
    Da gibt es auch irgendwo eine Einstellung, dass Slash´s automatisch gewandelt werden, aber wo...

  • Hallo, ich habe folgendes Problem: Nachdem ich von meinen 3 Konten nur noch eins benutzen konnte, möchte ich wissen, was bei Aufruf der Konten folgender Hinweis bedeutet. "Fehler beim Senden des Benutzernamens. Der Mailserver pop.1und1.de antwortete: too many arguments, only 1 arguments allowed ". Ich habe dann alles deinstalliert und den thunderbird 1.5.0.7 wieder installiert. Trotz Deinstallation wurden meine Konten übernommen. Das Problem ist immer noch das gleiche. Auch wurden Konten o.ä. angelegt die mit e-mail Adressen nichts zu tun haben. Vielleicht könnt Ihr mir helfen??? Arbeite momentan mit pegasus mail.


    Danke für eure Hilfe, prof366.

  • Hallo und Willkommen im Forum prof366,


    sinnvoller Weise hättest Du einfach einen neuen Thread (Neues Thema) eröffnen sollen, dann lassen sich Fragen und Antworten auch leichter von anderen über die Suchfunktion finden. :wink:


    Eine Neuinstallation bringt nichts, da TB die Programmdaten und Profildaten strikt trennt und bei einer Neuinstallation das alte Profil findet und übernimmt :roll: Das müsstet Du dann erst löschen oder besser umbennen (als "Reserve")

    Zitat


    http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Konntest Du schon mal senden und ist das erst bei Einrichtung eines weiteren Kontos aufgetreten?
    Prüf doch unter Konteneinstellungen bearbeiten in der linken Spalte ganz unten die Einstellungen des Postausgangsservers noch mal.
    Welche unbekannten Konten wurden angelegt? Local Folders ? Das wäre zu TB gehörend...
    Ich empfehle Dir auch mal das Studium der Dokumentation und Hilfe (links, in Augenhöhe)