Neue Vorlage wofür und ... ?

  • Zitat

    Wofür ist das ?


    Nun ja, vielleicht liefert die TB-Doku nichts,
    zumindest das allwissende Web hat dafür
    aber eine allgemeine Beschreibung parat:


    Zitat

    Was erreicht man damit ?


    Eine Vorlage nimmt dem Verfasser die Arbeit ab,
    ein und denselben Text in jede neue Nachricht zu tippen.


    So wird beispielsweise jede Mail mit den Worten
    "Sehr geehrte Frau / Herr " begonnen und endet mit
    "Mit freundlichen Grüßen,
    Bert Beispiel

    Konkurs & Co. KG
    Insolvenzchaussee 12
    12345 Musterstadt


    Tel. 0800 - 122 333
    Fax 0800 - 122 344
    "


    Spätestens nach der 3. Mail wünscht sich ein gesunder Kopf diese Erleichterung !
    Wo Du "In >Thunderbird" allerdings "Neue Vorlage" anklicken konntest,
    bleibt mir ein Rätsel ! ( Ist bei mir evtl. durch eine Extension deaktiviert ?! )


    Gruss,
    marcomedia

  • Hallo,


    wo kann man den "Neue Vorlage" anklicken?


    Ich habe zwar gefunden, dass man eine Mail als Vorlage speichern kann, nur wo sind die Vorlagen?


    Selbst beim Einrichten eines Filters, kann man mit einer Vorlage antworten. Auch dort sind eine Vorlagen. Wo speichert man diese?


    Bei mir finde ich nichts mit "Neue Vorlage" :-(

  • Muffin ,
    eigentlich doch dort, wie du es in den Kontoeinstellungen eingestellt hast.
    Kopien & Ordner
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Eigentlich "Lokale Ordner".


    Da gibt es keinen Ordner "Vorlagen" und wenn ich diesen Anlege, passiert auch nichts. Selbst wenn ich den Ordner in der Konfiguration ändere auf "Entwürfe" sind da keine Vorlagen.

  • Also ich habe einen Ordner "Vorlagen" im lokalen Ordner erstellt.
    In den Kontoeinstellungen Kopien & Ordner "anderer Ordner" diesen Ordner ausgewählt.
    Verfasse ich eine neue Mail und speichere sie ab unter Datei, Speichern als, Vorlage, dann wird diese Mails in den Ordner Vorlagen verschoben.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • So klappt es auch, aber wenn ich eine Mail, z.B. aus dem Posteingang nehme und diese dann versuche unter "speichern unter > Vorlagen" setze, dann passiert nichts :-(


    Übrigens, seit der manuellen Erstellung des Ordners, lässt sich dieser nicht mehr löschen.

  • Liegen da Mails drin? Oder wird der Ordner für einen Filter verwendet?
    Wird dir beim (versuchten) Löschen auch gesagt, dass der Ordner bereits existiert und du einen anderen Namen eingeben sollst?
    Diese Meldung ist mit Sicherheit ein Bug.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Die Möglichkeit den Ordner zu löschen gibt es überhaupt nicht. Selbst Ordner anklicken und entfernen bringt nichts.


    Ordner ist leer ohne Datein. Könnte natürlich mal die Ordnerdatei löschen, aber nachher klappt nichts mehr ;-)


    Das mit den Ordner Vorlage ist mir selbst auch nicht so wichtig. Sie Empfangsbestätigungen wären wichtiger *grins*


    Schade war am Anfang mit TB zufrieden, aber es kristallisieren sich immer mehr Fehler raus. Schade eigentlich.

  • Zitat

    Schade war am Anfang mit TB zufrieden, aber es kristallisieren sich immer mehr Fehler raus. Schade eigentlich.


    Da hast du nicht ganz Unrecht.
    Man muss allerdings berücksichtigen, dass TB wirklich über eine unglaubliche Anzahl an Features verfügt, von denen man z.B. bei Outlook Express nur träumen kann.
    Und wenn du überlegst, dass man es im kommerziellen Outlook nicht mal hinbekommt, dass in einem IMAP-Konto gesendete Mails in den Ordner Gesendet gelangen, weil die Einstellungsmöglichkeiten dafür fehlen oder OE als Newsreader oder in Mails es nicht hinkriegt, richtig zu zitieren, relativiert sich das ganze auch bei TB.
    Wenn es dem größten Softwareproduzent der Welt bis heute nicht gelingt ,ein perfektes Programm zu entwickeln, dann sollte man bei TB doch ein Auge zudrücken.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Naja, schon verständlich. Ich werde das Programm ja weiter nutzen in der Hoffnung, dass meine Mails erhalten bleiben und nicht irgendwann verschwinden...lach


    Will generell mein Betriebssystem umstellen und mal Linux testen. Mal sehen wie ich damit klar komme. Habe noch nie damit gearbeitet. Aber das ja ein anderes Thema.

  • Ja, aber das darf natürlich nicht passieren, das wäre tödlich. Das was du ansprichst, ist ja auch bisher nicht passiert. Die Mails sind nur verschwunden, aber noch da.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Weiß ich doch, die liegen meistens noch im Verzeichnis. Ausserdem sichere ich meine Mails regelmässig und wichtige Mails speichere ich sowieso gesondert bzw. drucke sie aus.

  • Zitat von "Muffin"

    wenn ich eine Mail, z.B. aus dem Posteingang nehme und diese dann versuche unter "speichern unter > Vorlagen" setze, dann passiert nichts :-(


    Entsprechende Mail "als neu bearbeiten", dann abspeichern, müsste klappen.


    Printempo

  • Nun für normale Vorlagen hab ichs raus.
    Diese Vorlagen dürfen aber keine Hintergrundbilder enthalten.
    Wenn ich im Hintergrund ein Bild haben will probiere ich noch das Vorgehen


    Hintergrund heißt doch einfach : ich will in das Bild schreiben


    Pflorry

  • Hallo


    Ich benutze die «Vorlagen» sehr oft und intensiv.


    Zum Erstellen:
    Man erstellt im Verfassen-Fenster zB ein Gerüst einer Offerte und setzt bei den Variablen lediglich X ein. Wenn die Seite dann fertig ist, Im Menue auf --> Datei --> speichern unter --> Vorlagen abspeichern. Zur Beachtung: Der Betreff wird vom Email übernommen, ebenso die Absender und Empfänger-Angabe. Daher ist es sinnvoll, die Empfängeradresse leer zu lassen, bei der Absenderadresse diejenige anzugeben, die man dann auch wirklich verwenden will (bei mehreren Konten wichtig) und auch einen aussagekräftigen Betreff zu machen.


    Zum Verwenden:
    Man geht unter «Lokale Ordner» (ich habe nur den, keine getrennten) in den Ordner «Vorlagen» und sucht sich die richtige heraus, doppelklickt sie und ein neues Verfassen-Fenster öffnet sich mit allem, was in der Vorlage steht.


    Zum Berarbeiten:
    Nun gilt es, die variablen Teile in die Vorlage einzubauen, (in einer der Vorlagen habe ich sechs Zeilen von Auswahlen, davon lösche ich bei jedem Mail fünf, so dass nur die richtige übrig bleibt). Jetzt noch schnell den Betreff kontrollieren, gegebenenfalls anpassen (statt zB «Offerte» den Zusatz «auf Ihre Anfrage vom 12.12.1212» eingeben) und die korrekte Empfänger-Adresse nicht vergessen.


    Verfeinerungen:
    Oft will ich das Anfrage-Email, das meine Antwort provoziert, kopieren und dem potentiellen Kunden zurückschicken. Dann klicke ich halt zuerst mal auf «Weiterleiten», kopiere dann alles (inkl. der Kopf-Tabelle), und setze dann das ganze in das neue Mail. Dazu habe ich mir in den entsprechenden Templates Platz zwischen zwei Horizonatllinien geschaffen. Meistens kopiere ich dann den Betreff und die Email-Adresse aus diesem Kopf.


    Kleinere Vorlagen
    Dann habe ich noch einige andere Vorlagen gemacht, die allerdings nur grössere (drei- bis ca. acht-zeilige) Textbausteine sind. Die muss ich nicht Doppelklicken, sondern kann sie ganz einfach im Vorschaufenster mit der Maus markieren in die Zwischenablage nehmen und im Hauptdokument einkopieren.


    Im Moment habe ich ca. 30 unterschiedliche Haupt- und Untervorlagen, mit denen das Arbeiten sehr schnell geht.


    Das Gewöhnungsbedürftige ist dabei, dass beim Abspeichern als «Vorlage» keine Quittung kommt, sondern dass man sich halt im Ordner «Vorlagen» schnell versichern sollte, dass diese Datei auch richtig gespeichert wurde.


    Ist doch eigentlich ganz einfach.


    Arran

  • Zitat von "Pflorry"

    Nun für normale Vorlagen hab ichs raus.
    Diese Vorlagen dürfen aber keine Hintergrundbilder enthalten.
    Wenn ich im Hintergrund ein Bild haben will probiere ich noch das Vorgehen


    Hintergrund heißt doch einfach : ich will in das Bild schreiben


    Pflorry


    Das würde ich tunlichst vermeiden. Wenn jeder in jedem Email noch ein Hintergrundbild einbauen würde, wäre wohl die weltweite Kapazität schnell mal überschritten. Das maximum, das man tun kann, ist vielleicht einen farbigen Hintergrund zu machen. Aber bitte bedenke, mehr und mehr Empfänger schalten die HTML-Mails ab und wollen Reintext. Was anders kommt ist ja 90% Mist, Spam, Schei... Und dann sind Deine Mails bei den Verlierern.


    Überlegs Dir nochmals.

  • @ Aran
    Ich will dieses Hintergrundbild nur in wenige Mails stellen vielleicht bei 0,2% aller Mails - also nur dann wenn ich es ausnahmsweise für erforderlich halte.
    Pflorry

  • Pflorry


    Schenk mir doch noch ein zweites "r". Danke.


    Und noch etwas 0,2% von einer Million sind immer noch 20'000 Mails.


    :angel5: :angel10: :angel5: