POP3 Server Passwort

  • Hallo,
    Entschuldigt die Frage, ich bin Anfänger...
    Habe ein EMailkonto bei t-online und dort ein Passwort zum Abholen der Mails erhalten, welches jetzt in ~/.thunderbird/* zu finden ist, aber verschlüsselt.
    Im Accountmenü von TB ist keine Angabe zu diesem Passwort
    zu finden (???).
    Bei t-online kann ich das Passwort nur ändern, aber nicht erfragen.
    Aber wie kann ich ein neues Passwort nun im Accountmenü eintragen ?
    MfG, Tom

  • Hallo und Willkommen im Forum Tom


    unter Extras/Einstellungen/Datenschutz/Passwörter kannst Du Dir Deine Passwörter anzeigen lassen und rauslöschen (Achtung, sowohl das mailbox, als auch das smpt Passwort löschen). Beim nächsten Senden/Abrufen fragt TB wieder danach.

  • Hi Tom, willkommen im Forum!


    Ich bin mir nicht ganz sicher, dich richtig verstanden zu haben. Dennoch:
    Unter "Extras >> Einstellungen... >> Datenschutz >> Passwörter" kannst deine gespeicherten Passwörter anzeigen lassen und auch löschen. Thunderbird fragt ihm fehlende Passwörter ab, sobald sie benötigt werden.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo,
    vielen Dank für die prompte Antwort !
    Hier ist alles auf Englisch (würde ich gerne ändern).
    Unter 'Tools':
    AdressBook, Extensions, Themes, 3x betr Junk, Import, Java Script
    Unter 'Edit', 'Account settings' ebenfalls nix... :?: 
    Gruß, Tom
    P.S. Wenn TB nachfragt, kann ich evtl. einfach das Passwort bei t-online
    ändern ?

  • Hallo nochmals !
    Es handelt sich um eie Upgedatete Version 1.5.0.8 (jetzt - dank Eurer Hilfe - in deutscher Sprache, aber anderer Menüführung).
    Habe aber (glaube ich jedenfalls) irgendwo was von einem Konsohlebefehl gelesen, durch den man an einen Menüpunkt zur Datensicherheit herankommen kann.
    Ansonsten würde mir nur noch einfallen, das POP3-Passwort einfach beim Server zu ändern und zu hoffen, daß ThB darauf reagiert und einen Dialog bereitstellt...
    :shock: oder gäbe es einen besseren Weg, an das Passwort zu gelangen ?
    Gruß, Tom

  • Falls Du in den Einstellungen das Menü für Passwörter nicht findest (ich kenne die Linux Variante von TB nicht), bliebe noch, im Profil

    Zitat

    http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein

    die Datei für die Passwörter signons.txt umzubenennen, dann müsste TB alle Passwörter neu erfragen.

  • Noch mal gaaaanz langsam:


    - Du KANNST das PW im Passwortmanager des TB speichern.
    - bei Bedarf (also wenn der Server selbiges anfordert) dann holt das Programm das PW aus dem Speicher und schickt es zum Server.
    - und wenn du es beim Provider geändert hast, dann wird immer wieder das alte verschickt
    - es kommt also KEIN Dialog.


    Du kannst das PW also nicht ändern, sondern nur löschen. Dann steht keines mehr drin, und das Programm fordert dich zu einer Neueingabe auf.


    Alles klar?


    MfG Peter


    Edit: Jetzt haben wir uns gedoppelt. Ja, die beschriebene Lösung funktioniert auch. Umbenennen oder löschen.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi
     :D Es hat also geklappt...
    Resumee : TB stellt hier (in dieser meiner Version ) keinen Dialog zum Nachfragen des Passwortes bereit, dieses wird in einer Datei :
    ~/.thunderbird/2hkxh1lw.default/47644311.s in verschlüsselter Form hinterlegt.
    Jawoll! Ein löschen dieses Eintrages führt zur Präsentation eines Dialoges, in dem sich ein neues Passwort eintragen lässt...
    Thanx, Tom