[TIPP] Thundersave 1.0 Backupprogramm

  • Quote from "kingofcomedy"

    caschy: Ein paar Ideen noch von mir ;)


    Die Thundersave.exe wird beim Autostart ausgeführt und macht ein Backup, sofern heute noch keines angelegt wurde (was ja mit einer relativ einfachen Abfrage möglich sein sollte ;)).


    In der Ini-Datei kann ich einstellen, alle wieviele Tage ein Autostart-BackUp gemacht werden soll ...


    Das lässt sich von jedem Anwender ganz einfach über eine geplante task durchführen, ohne dass caschy etwas an seinem Programm ändern müsste.

  • Quote from "Solaris"

    Das lässt sich von jedem Anwender ganz einfach über eine geplante task durchführen, ohne dass caschy etwas an seinem Programm ändern müsste.


    Klar, sorry, so einfach habe ich bisher nicht gedacht. :roll:

    Quote from "kingofcomedy"


    Beim Starten von Thundersave (unter Windows XP SP2) kommt folgende Meldung: "Thundersave hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. ..." :?


    Kannst du es bitte noch einmal herunterladen?

  • bei mir Meldet KIS 6.x einen Trojaner in der Version 0.4:


    not-a-virus:RiskTool.Win32.PsKill.k

  • Auf der Suche nach Backup Lösungen für meine E-Mails hab ich auch noch
    "Neubeginn mit alter Struktur - Thunderbird_Backup" sowie MBoxImport gefunden.
    Wenn ich's richtig verstanden hab, werden beim Restore ALLE alten Mails wiederhergestellt.
    Frage 1:
    Was passiert mit den aktuellen Mails - werden die (Ordner) überschrieben oder hab ich dann die alten und die neuen Mails im Thunderbird.
    Frage 2:
    Ich kann also nicht im Backup suchen und "die eine benötigte Mail" wiederherstellen?! Gibts dafür was spezielleres?


    Gruß, Geo

  • Servus caschy


    Danke für Deine schnelle Antwort.


    zu 1: besteht da nicht die Gefahr, dass sich (unvorsichtige,...) User ihre aktuellen Mails löschen?


    zu 2: danke für den Link
    dort fand ich auch ein Plug-in für den TotalCommander. Damit kann man *.mbx-Files wie einen Ordner öffnen und findet darin die *.eml-Files.
    Mit der Textsuche im TC kann man dann auch über alle Ordner hinweg Textpassagen in den Mails suchen.


    Zum Sichern gefällt mir die Erweiterung MBoxImport ganz gut. Da bietet sich eine weitere Möglichkeit fürs Restore:
    Im TB einen temp. Ordner anlegen, dort hinein die gesicherte mbx-Datei importieren - ev. gesuchte Mail rauskopieren - Ordner wieder löschen.


    Gruß, Geo

    Zu 1. Na klar. Aber wer einzelne Mails sichern will, sollte andere Wege gehen. Ich bin halt für Vollbackups. Ist halt wie ein Festplattenimage :)

  • hallo caschy,


    ich habe dein geniales prg gefunden und gleis installiert.
    funktioniert wunderbar bis auf eine ausnahme.
    nach dem sichern sind nur 8 verzeichnisse im zipordner
    ich habe aber leider wesentlich mehr zur zeit 22.
    kann das mit einer einstellung geändert werden ???.


    vielen dank für deine schnelle hilfe


    grüße


    hermann

    In welchem Verzeichnis sind nur 8, obwohl 22 da sein sollen? Wie sieht denn deine Ordnerstruktur innerhalb des Profilordners aus?

  • ui das geht ja super schnell :lol:


    der ordner heißt "Profiles/o2hm8ack.default/Mail/Local Folders"


    nochmals danke für die schnelle antwort.


    grüße


    hermann

    Und im Sicherungsverzeichnis ist nicht alles enthalten? Komisch, denn die Sicherungsroutine sichert alles, was sie unter dem von dir angegebenen Pfad findet.


    So wie ich deine Antwort verstehe, hast du unter Local Folders im Original 22 Ordner, aber nur 8, die gesichert werden, richtig?

    Umlaute in den Ordnernamen? Normalerweise - die ganze Sache basiert auf 7Zip - sichert der jede einzelne Datei/Ordner.


    Sichert er immer die gleichen Ordner nicht, oder ist das zufällig?