Hängt beim Löschen

  • Hoi.
    Hab nun seit ca 1 Monat Thunderbird.
    Hatte bisher alles super geklappt aber seit ein paar Tagen braucht er wenn ich eine email markiere im eingangsordner und dann oben auf löschen gehe ca 8 sek! bis er sie verschoben hat in den papierkorb.
    aktualisiert auf die neuste version ist er.
    woran könnte es liegen?
    soll ich mir die arbeit machen und neu installieren? würde auch drüberinstallieren gehen?
    womit hab ich am wenigsten datenverlust?

  • eingang 270
    gesendet 340
    also nicht sehr viel.
    vor allem halt seltsam das es vor ein paar tagen noch ohne probs ging

  • Zitat von "Mattn"

    würde auch drüberinstallieren gehen?
    womit hab ich am wenigsten datenverlust?


    Eine saubere Neuinstallation und auch eine Drüberinstallation würde gehen und beides würde nicht zum geringsten Datenverlust führen, nur helfen würde beides leider nicht, den der Fehler liegt ganz sicher im Profil. Ich empfehle dir stattdessen, nach der Anleitung der FAQ "Der Start von Thunderbird [...] dauert unendlich lange" vorzugehen.


    270 Mails im Posteingangsordner halte ich für viel zu viel. Lässt du in deinem Hausbriefkasten auch so viel Post liegen? Was ist, wenn der Postbote morgen eine Briefbombe (hier einen Virus) einwirft? Dann sind wahrscheinlich alle Briefe futsch.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • also ich bitte euch ich habe am anfang in ein und ausgang zu 1000 mails gehabt und es hat nichts gehangen. deshalb wundert es mich und es ist ja vor allem erst seit ein paar tagen.
    zudem ist es doch nicht der start von thunderbird sünndogskind sondern nur der löschvorgang.
    alles andere geht ohne probleme



    wie kann ich ihm eigentlich sagen dass er beim starten direkt die mail abrufen soll?

  • Zitat von "Mattn"

    also ich bitte euch ich habe am anfang in ein und ausgang zu 1000 mails gehabt und es hat nichts gehangen


    Na bitte, da liegt doch der Hase im Pfeffer. Irgendwann hängt es dann eben doch.


    Zitat von "Mattn"

    zudem ist es doch nicht der start von thunderbird sünndogskind sondern nur der löschvorgang.


    Das läuft auf's selbe raus. Die Indexdatei wird beim Löschen neu erstellt; der Schmutz von vorher wird dabei mitgeschleppt und das dauert.........


    Extras >> Konten... >> Server-Einstellungen >> Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Zitat von "Sünndogskind_2"


    Na bitte, da liegt doch der Hase im Pfeffer. Irgendwann hängt es dann eben doch.


    es ging doch vorher auch gut mit 1000mails in jedem ordner...


    habe nun die ordner kompriemiert, die msf dateien gelöscht und neu gestartet.
    löschen geht genau 2 sek schneller ;) also dauert immernoch 6 sek.

  • Die Größe der einzelnen Ordner kannst du dir in der Kontenübersicht anzeigen lassen. Dazu musst du "Extras >> Einstellungen... >> Erweitert >> Allgemein >> Info-Spalten in der Ordnerliste anzeigen" gewählt haben. Danach ein Klick auf das kleine Symbol oben rechts und "Größe" aktivieren.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • 16 MB ist nicht viel. Beschäftigt sich etwa doch noch ein Virenscanner mit deinem Profil? Siehe den dritten Punkt in der von mir oben verlinkten FAQ.


    Gruß, Sünndogskind_2