Thunderbird für mehrere Benutzer, aber wie?

  • Tagchen,
    als Admi habe ich Thunderbird installiert. Nun möchte ich als Benutzer-Normal auf das gleiche Konto wie als Admi zugreifen. Muß ich dann den client (Thb) neu einrichten oder gibt es einen eleganteren Weg?
    Wer hat Tipps?
    Gruß
    h

  • @ wm44:

    Zitat

    Besonders elegant wäre die Forensuche, der folgende Beitrag ist noch ganz frisch.


    Der thread ist für mich nicht verständlich und auch nicht zu Ende geführt, leider! Gibt es noch Tipps mit klarer Aussage?
    Gruß
    h

  • "habthun07" schrieb:

    Gibt es noch Tipps mit klarer Aussage?


    Ja die gibt es, aber ich habe jetzt weder Zeit noch Lust danach zu suchen, der Hinweis auf die Forensuche hatte schon seinen Grund. :wink:


    Gruß
    Werner

  • Bevor Ihr beiden Euch noch weiter "versteift", greife ich mal ein.


    habthun07
    Erstmal vorweg:
    wir können Dir zu sehr vielen Fragen Tipps und Anleitungen geben. Ob diese Deine Erwartungen erfüllen und (was viel wichtiger ist) Deine Arbeit auf Dauer erleichtern, bleibt fraglich. In diesem Forum findest Du Anwender und nicht mehr. Dazu kommt das viele von uns beruflich mit dem Support von Rechner zu tun haben und deshalb ungern Tipps zum "zerstückeln" von Rechnern geben.


    Wenn ich Dich richtig verstanden habe möchtest Du mit B (=normaler Anwender ohne Adminrechte) auf die Einstellungen und Mails von A (=Admin mit entsprechenden Rechten) zugreifen. - Ja, für Dein Problem gibt es eine Lösung. - Aber genau diese beinhaltet das erwähnte "zerstückeln".


    Damit Du aber einen Einblick in Thunderbird und seine Arbeitsweise erhälst, gebe ich Dir einige Links, die Dir helfen, eine Konfiguration vorzunehmen wie sie "emmes12" haben möchte.
    -> Profilverzeichnis
    -> Profildateien
    -> und Extras - Konten im TB selbst.


    Bitte nimm es uns nicht übel, wenn wir Dir bei diesem Problem nur indirekt helfen, aber ich möchte mir nicht anhören müssen, Deinen Rechner zerlegt zu haben. :evil:


    Gruß

  • Danke erstmal, ich habe mir nun sebst geholfen:
    1. den client als normalen Benutzer mit dem Assistentern neu eingerichtet.
    2. Die Mailorder aus dem Admi-Profil ausgelagert und auf eine neutrale, andere Festplatte kopiert. Die Verknüpfungen zu den externen Mailordnern in den beiden Nutzerversionen angepaßt und für den normalen Nutzer die Befugnisse für diese Ordner erweitert.
    3. Jetzt habe ich universellen Zugang auf die Mail-Ordner.
    4. Die Profilordner habe ich gelassen, wo sie normalerweise hingehören.
    Frage: Was ist mit dem Adressbuch? Wie kann ich das universell zugänglich machen? Gibt es dafür vielleicht eine Erweiterung, wenn ja, welche?
    Noch eine Frage: Wenn im Postfach des Providers keine neuen E-Mails sind, werden auch keine geladen. Es kommt auch keine Anzeige oder ein Hinweis. Wie kann man das ändern, vielleicht mit einer Erweiterung, mit der man ins Postfach schauen kann, ob neue E-Mails da sind?
    Wer hat Tipps oder Vorschläge?
    Gruß
    h

  • Weis niemand eine Antwort auf meine Fragen bez. Adressbuch und Provider-Postfach? Wenn es keine Tipps gibt, dann sagt es bitte.
    Gruß
    h

  • Hallo;


    ich habe mich bewußt zurück gehalten, warum schaust Du weiter...
    Über einen meiner Links bekommst Du die Antwort auf Deine erste Frage.


    Deine Zweite habe ich nicht verstanden...warum willst Du eine Mitteilung wenn es nichts zum mitteilen gibt?


    Gruß

  • Hallo habthun07,


    "habthun07" schrieb:

    Frage: Was ist mit dem Adressbuch? Wie kann ich das universell zugänglich machen? Gibt es dafür vielleicht eine Erweiterung, wenn ja, welche?
    Noch eine Frage: Wenn im Postfach des Providers keine neuen E-Mails sind, werden auch keine geladen. Es kommt auch keine Anzeige oder ein Hinweis. Wie kann man das ändern, vielleicht mit einer Erweiterung, mit der man ins Postfach schauen kann, ob neue E-Mails da sind?


    zur Frage mit dem Adressbuch hat DerCrabbe ja bereits Stellung bezogen.
    Was Du mit der zweiten Frage meinst, verstehe ich nicht? Wenn nichts da ist, willst Du eine Information? Also nach dem Schema: "Sie haben keine neue Nachrichten"?



    EDIT: Der Crabbe war wohl schneller

  • @ rum:

    Zitat

    Was Du mit der zweiten Frage meinst, verstehe ich nicht? Wenn nichts da ist, willst Du eine Information? Also nach dem Schema: "Sie haben keine neue Nachrichten"?


    Also, bei The Bat! kann man beim Laden von E-Mails ins Postfach des Provider-Servers schauen und prüfen, was alles angekommen ist. Ungewollte E-Mails kann man dort bereits löschen und nur die gewollten dann runterladen. Wenn das Postfach leer ist, wird es am PC angezeigt, also im client (log). Das meine ich. Gibt es so eine Einrichtung auch bei TB?
    Das Adressbuch liegt im Profil, klar. Ob und wie man es oder das Profil auslagern kann, hab ich noch nicht gefunden, werde aber weitersuchen. Ob man ein gemeinsames Profil für mehrere Windows-Nutzer einrichten kann, ist die Frage.
    Gruß
    h

  • "habthun07" schrieb:

    Ob man ein gemeinsames Profil für mehrere Windows-Nutzer einrichten kann, ist die Frage.


    Natürlich, das ist die einfachste und beste Möglichkeit um Adressen und Mails gemeinsam zu nutzen. Das wurde hier auch schon oft beschrieben, aber du du offenbar immer noch Probleme mit der Forensuche hast habe ich ausnahmsweise mal für dich gesucht. :wink:


    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=19011
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=23336
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=23052


    Bevor du allerdings deine inzwischen wahrscheinlich etwas verkorkste Installation anpasst rate ich dir dringend zu einem Backup. :wink:


    Gruß
    Werner

  • Danke, das hat geholfen.
    Für jeden Windows-Nutzer habe ich ein neues Profil angelegt. Das erste neue Profil (normaler Benutzer) habe ich in einem separaten, gemeinsamen Ordner außerhalb von "C" abgelegt. Das zweite neue Profil (Admi) verweist auf den gemeinsamen Profilordner. Die Mail-Ordner sind zusätzlich nochmals separat vom gemeinsamen Profilordner. Nun klappt es bei beiden Benutzern.
    Die Frage mit dem Zugriff auf das Postfach ist noch offen.
    Gruß
    h

  • "habthun07" schrieb:

    Die Mail-Ordner sind zusätzlich nochmals separat vom gemeinsamen Profilordner.


    Dir ist aber schon klar dass diese Trennung jetzt nicht mehr nötig ist, damit machst du alles nur unnötig kompliziert und erschwerst dir ein Backup deines Profils.


    Gruß
    Werner

  • "wm44" schrieb:


    Dir ist aber schon klar dass diese Trennung jetzt nicht mehr nötig ist, damit machst du alles nur unnötig kompliziert und erschwerst dir ein Backup deines Profils.


    Gruß
    Werner

    Ja, ist mir klar. Erstmal lasse ich es so.
    Gruß
    h