Zertifikat des SMTP-Servers

  • Hallo,
    ich habe eine Domain abc.de und daher die eMail [email='xy@abc.de'][/email]. Diese Domain läuft aber anscheinend per Weiterleitung oder so über .kasserver.com, dort liegt auch mein Webspace und mein Control Panel. Nun erscheint seit Neustem - vielleicht liegt es an einer technischen Änderung von kasserver.com, vielleicht an einem Update, ich weiß es nicht - eine Meldung, dass das "vorgezeigte" Zertifikat von kasserver.com stammt und nicht von abc.de. Kann ich diese nervige Meldung irgendwo ausstellen?
    Danke und Gruß

  • Hallo,


    ich hatte das selbe Problem bei einem meiner Konten.
    Die Lösung ist ganz einfach, du gehst in die Konteneinstellung
    und da unter Server-Einstellungen, hier muss der Haken unter
    Verschlüsselte Verbindung benutzen bei NIE stehen, dann hast
    du das Problem nicht mehr.


    Gruß
    Christian

  • Danke, aber leider steht der schon auf nie :cry:

  • Hi nochmal,


    es gibt aber auch nochmal unter Konten einen Reiter mit Postausgang-Server
    evtl. ist es da ja nicht "NIE" eingetragen.


    Welchen ich eigentlich meinte, nur habe ich das oben verwechselt. :oops:


    Gruß
    Christian

  • Und das hat funktioniert. Dann sag ich mal tausend Dank! :)

  • Zitat von "Fränzken"

    ich habe eine Domain abc.de und daher die eMail xy@abc.de. Diese Domain läuft aber anscheinend per Weiterleitung oder so über .kasserver.com, dort liegt auch mein Webspace und mein Control Panel. Nun erscheint seit Neustem - vielleicht liegt es an einer technischen Änderung von kasserver.com, vielleicht an einem Update, ich weiß es nicht - eine Meldung, dass das "vorgezeigte" Zertifikat von kasserver.com stammt und nicht von abc.de. Kann ich diese nervige Meldung irgendwo ausstellen?
    Danke und Gruß


    Du bist bei all-inkl.com, warum erwähnst du das nicht? Das hilft nämlich.


    Du hast 2 Möglichkeiten:


    1. siehe Tipp Megabit


    2. Du änderst den Mailserver bei POP und SMTP von "mail.abc.de" in "mail.dd1234.kasserver.com".


    Dabei ist "1234" durch die Nummer deines Servers bei all-inkl.com zu ersetzen. Herausfinden kannst du diese Nr so:
    - Schau in den Header irgendeiner erhaltenen Mail


    oder


    - gib bei Windows im Eingebaaufforderungsfenster ein:


    tracert abc.de


    Dann klappt es auch wieder mit z.B. TLS, das Zertifikat stimmt dann.

  • Hi,
    ich habe nicht gewusst, dass dies eine Rolle spielt. Dein Tipp hat funktioniert, und das ist sicherlich die bessere Methode. Dankeschön. :)

  • Zitat von "Fränzken"

    ich habe nicht gewusst, dass dies eine Rolle spielt.


    Es ist halt ein Problem gewesen, bei dem alle nur rumraten können, die nicht zufällig wissen, dass die Domain "kasserver.com" der Firma "Neue Medien Münnich" gehört, denen wiederum "all-inkl.com" gehört.


    Der Name kasserver kommt vom KAS, dem Kunden-Administrations-System bei all-inkl.com


    Viel Spaß noch ;)

  • ich weiß, dass die Diskussion schon als ist, aber


    wo zur Hölle trage ich das ein?? :cry:


    sorry aber versuche seit dem letzten upadate (vor ner woche?) vergeblich meine Mails ( kasserver) zu checken.
    die beschriebenen Möglichlkeiten habe ich versucht, und auch diese dd1234..kasserver.com adresse rausgefunden - aber ich finde keine möglichkeit, in meinen kontoeinstellungen etwas zu ändern... :nixweiss:


    ich würde mich über ein wenig weniger "Fachkauderwelsch" freuen :redface:


    bitte, könnte jemand noch erklären wo ich das eintragen kann?
    oder gibt es mittlerweile andere Lösungen?


    danke danke
    Lila

  • Hallo Lila


    und willkommen im Thunderbird-Forum! < so?

    Zitat von "lila.L"

    ich würde mich über ein wenig weniger "Fachkauderwelsch" freuen


    Zitat von "lila.L"

    ber ich finde keine möglichkeit, in meinen kontoeinstellungen etwas zu ändern...

    Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen


    Und wenn das nichts hilft, dann:
    Beachte bitte den "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld!
    [IMG:http://img203.imageshack.us/img203/4470/005tbmailforum.jpg]
    und nenne uns die von dir in den Server-Einstellungen vorgenommenen Einträge und Einstellungen, pers. Daten leicht verfremden.
    Was genau geht nicht und welche exakte Fehlermeldung kommt?
    Vor dem Update ging es? Hast du eine Firewall am Laufen?
    Geht Senden/Empfangen überhaupt nicht?

  • ok
    th-version: 3.1.5
    kontoart: pop3 (gmx) + imap (kasserver)
    Betrieb: Win7


    es geht weder senden noch empfangen- auch bei meiner gmx adresse funzt es nicht.
    ja vor dem update ging es


    fehlermeldung:
    th konnte keine verbindung mit dem server ich@meinedomain.de herstellen.die verbindung wurde verweigert.


    firewall: Mc Afee

  • Schau mal bei dem schottischen Äffchen in die Firewall-Einstellungen und lösche dort die TB betreffenden Regeln


    Du sagst

    Zitat von "lila.L"

    es geht weder senden noch empfangen- auch bei meiner gmx adresse funzt es nicht.

    und da frage ich mich, warum du dich an diesen Thread gehängt hast, denn mit dem Zertifikatsproblem gleich welcher Art hast das ja nichts zu tun :gruebel: