von 2 adressen schreiben?[erledigt]

  • hallo. kann mir jemand erzählen wie ich von einen thunderbird acc zwei mail adressen verwalte bzw. je nach wunsch von der einen oder von der anderen schreiben kann.


    lg sekundenzeiger

  • Du musst beim anlegen des zweiten Kontos den Haken auf der zweiten Seite bei ich glaube "Globalen Posteingang verwenden" oder so änlich weg nehmen. Dann hast du zwei Ein- und Ausgangsserver und kannst wechseln wenn du eine neue E-Mail verfasst. (Oben über dem AN-Feld)

  • danke für den tipp aber irgendwie funktioniert das nicht so richtig, erhalte jetzt folgene meldung wenn ich auf senden gehe und die zweite mail adresse wähle:


    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 5.7.0 Sender address does not
    belong to logged user {mp032}. Bitte überprüffen Sie, ob ihre E-Mail-Adresse in den
    Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang.

  • okay hab ich versucht - jetzt sagt er mir das die smtp einstellungen nicht stimmen.


    bin bei web.


    habe die folgene sachen eingetragen
    beschreibung: "habe ich frei gelassen"
    bei server: smtp.web.de
    port: 25
    bei benutzername und pw verwenden ein häckchen gemacht
    benutzername: "meine mail adresse"
    und bei verschlüßelung "nie" gewählt



    lg

  • Das ist richtig bis auf

    Zitat

    benutzername: "meine mail adresse"


    Da gehört bei WEB.DE nur der Benutzername hin, also der Teil der E-Mail-Adresse vor dem "@". Bei anderen Providern kann das anders sein.


    Die Einstellung "TLS" für verschlüsselte Verbindung funktioniert bei mir für den SMTP-Server übrigens auch. Für POP3 geht "SSL" mit Port 995. Ich habe aber schon gehört, dass das nicht bei jedem so ist. "Nie" mit den Standardports sollte bei WEB.DE immer gehen.

  • danke das du versuchst mir noch weiter zu helfen. ich habe auch schon bevor ich hier den thread eröffnet habe versucht mit hilfe von anleitungen und anderen forumsbeiträgen mein problem zu lösen - hab auch viel herum experimentiert und so ein paar andere probleme gelöst. Vermute nämlich das ein paar leute hier nur rein schreiben, weil sie zu faul zum selber nachschauen/denken sind. leider.


    ich möchte schon verstehen was ich mache.


    im übrigen - alles was du mir bis her gesagt hast habe ich auch schon ausprobiert, nur hat es nie funktioniert.


    Okay, nach dem ich den benutzername, so wie du meintest geändert habe und ich trotzdem noch die meldung erhielt "das ich meine smtp einstellungen überprüfen soll"
    habe ich noch alle verschlüsselungs stufen ohne erfolg ausprobiert.

  • hallo.
    ich habe es jetzt mit telnet probiet. leider kann ich keine verbindung zum smtp server von web aufbauen - ich habe auch keine befugnisse die einstellung der firewall zu ändern, weil ich nur das uninetzwerk nutzen kann um ins netz zu gelangen.
    verstehe aber nicht so ganz warum ich auf die server von gmx "vollen zugriff habe".
    falls jemand noch ne idee hat wäre ich dankbar :wink:


    liebe grüße
    sekundenzeiger

  • hallo leute :D 
    hab eine lösung gefunden. einfach den port auf 587 stellen; dann blockt der unispamfilter den mail versand nicht mehr. *freu*


    noch mal danke an die die mir weiter helfen wollten^^

  • Das ist bei vielen Uni/Firmennetzwerken und z.B AOL so.
    Bitte beschreibe dein Problem demnächst etwas genauer.
    Stichwort "Uni" hätte in diesem Fall schon genügt.
    Bitte ändere deinen Titel mit [erledigt].
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    habe ein ähnliches Problem beim Versenden von Mails, deshalb hänge ich mich hier nochmal dran:


    Mein Provider ist 1und1.
    Ich benutze 2 Mailadressen, eine von 1und1 mit Posteingangsserver imap.1und1.de
    und eine von freenet mit imap.freenet.de.
    Die beiden SMTP-Server (1und1.de und mx.freenet.de) habe ich, wie von sjfm beschrieben, den entsprechenden Konten zugeordnet.
    Wenn ich mit meiner 1und1-Adresse eine Mail verschicke, ist alles i.O.


    Wenn ich jedoch die freenet-Adresse verwende, poppt das Fenster "Sendenachricht" auf (Status "kopiere Nachricht in sent") und der blaue Sendebalken läuft und läuft... als ob die Mail nicht rausgeht. Ich kann dann nur noch auf "senden abbrechen" gehen. Tatsächlich kommt die Mail jedoch an. Es macht mich jedoch unsicher, da man nie genau weiß...
    Kann mir Jemand sagen, woran das liegt?
    Liegt es vielleicht an der Kombination IMAP und freenet (mit Pop3 ist alles i.O.)?
    Gruß Andreas

  • Hallo,
    nein es liegt an deiner Einstellung in "Kopien & Ordner (Konten)".
    Wähle dort jeweils "Anderer Ordner" und gebe dort den gewünschten Zielordner an. Mit IMAP haben alle dieses Problem.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    vielen Dank- hat sofort geklappt!
    Habe beide Konten nun eingerichtet über rechte Mautaste abonieren... (so wie in einem Fred beschrieben)


    Bei dem einen Konto gibt es nun die Unterstruktur POSTEINGANG und PAPIERKORB,
    bei dem anderen Konto liegt PAPIERKORB jedoch noch unterhalb von POSTEINGANG. Das habe ich bis jetzt nicht korrigiert bekommen wie bei dem ersten Konto.


    Gibt es da was, was ich übersehen habe?


    Gruß Andreas

  • Ob man Ordner verändern oder löschen kann, bestimmt der Mailprovider.
    Ich habe 4 IMAP-Konten und alle haben andere Ordner(bezeichnungen).
    Versuche es durch Löschen in TB oder Ändern auf der Webmailseite.
    manchmal werden auch Ordner doppelt angezeigt mit verschiedenen Namen (sentmails und Gesendet).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw