Mails sichern vor der Neuinstallation?

  • Guten Tag!


    Ich hoffe, ich bin mit meiner Frage hier an der richtigen Stelle gelandet ...
    Also, Thunderbird läuft ja wirklich super, nur leider das Windoofs nicht. Beim Abstürzen (offenbar aus großer Höhe :D ) hat Microsoft mir die Festplatte teilweise geschreddert. Wie kann ich nun vor Einbau der neuen Festplatte und der folgenden Neuinstallation die bisherigen emails sichern? Aus grauer Vorzeit ist mir (noch von Netscape 4.1) bekannt, dass man den mailordner sichern muss und nach dem Installieren den neuen (leeren) Ordner durch den gesicherten ersetzt; geht das beim Donnervogel auch so? Falls dies eine DAU-Frage sein sollte, tut es mir leid, aber ich bin halt nur ahnungsloser Anwender ... :oops:


    Vielen Dank schon mal für die Hilfe und herzliche Grüße
    Timon

  • Hallo Timon,


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Auch ein

    Zitat

    aber ich bin halt nur ahnungsloser Anwender ...

    kann links die Suche benutzen :roll:
    Sichere einfach den kompletten Profilordner ab ..\thunderbird.. und nach dem Aufsetzen des Windoofs und vor! dem Installieren von Thunderbird kopierst Du das wieder an die gleiche Stelle. Dann ahst Du alles wieder wie neu :wink:
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

  • Hallo rum


    und Danke für die schnelle Antwort. Übermorgen soll es mit der Neuinstallation losgehen, daher nochmal schnell die Rückfrage, ob ich das auch wirklich richtig verstanden habe (böhmische Dörfer sind für mich nix dagegen...).
    Den Profilordner meine ich an der Stelle C\Windows\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles gefunden zu haben, ist ja auch ein Unterordner drin, der "mail" heißt, mit den mir bekannten Inhalten Inbox, Drafts usw. bis hierher alles klar, den Ordner sichere ich ab.
    Aber:Wie kann ich den dann vor (!) dem Installieren von Thunderbird wieder zurückkopieren? Muss ich dann den Pfad selber anlegen? Bzw. den Ordner "Thunderbird" im Windows-Anwendungsdatenordner anlegen und dann den "Profiles" Ordner dorthin schieben, und dann "erkennt" TB beim Installieren, dass da schon was liegt?


    Vielen Dank und viele Grüße
    Timon

  • "Timon" schrieb:

    Den Profilordner meine ich an der Stelle C\Windows\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles gefunden zu haben


    Richtig, das ist dein Profilordner und zum Sichern solltest du nicht nur den Ordner "profiles" sondern den kompletten Ordner "Thunderbird" sichern. Diesen Ordner kopierst du dann auf dem neuen Rechner wieder in das Verzeichnis Anwendungsdaten bevor du Thunderbird installierst. Entscheidend ist dabei die Datei "profiles.ini", wenn diese Datei auf dem neuen Rechner fehlt findet Thunderbird das kopierte Profil nämlich nicht.


    http://www.thunderbird-mail.de…ion1.5/profil_dateien.php


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner


    und Danke für die ausführliche und leicht verständliche Erklärung! :D
    Es hat alles soweit geklappt, nach der Neuinstallation von windoofs habe ich erst den allten TB-Ordner zurückkopiert und dann TB installiert, und siehe da: alle "kostbaren mails" sind erhalten, als wäre nie etwas passiert...
    Ist schon prima, wie schnell man in diesem Forum Hilfe bekommt!


    Nochmals vielen Dank und viele Grüße
    Timon

  • Mein Profilordner Thunderbird hat rund eine grösse von 1000 MB. Ich denke das ist sehr gross. Also wollte ich den kleinkriegen indem ich alte Emails löschte. Ich hatte so an die 15000-20000 Emails gelöscht. Das sind etwa 95 % aller meiner Emails der letzten Jahre. Jetzt habe ich nur noch die wichtigsten drauf. Aber was mir "spanisch" vorkommt ist, das der Profilordner Thunderbird immer noch die exakt gleich grosse grösse hat. Weiss jemand wie ich das ganze kleiner kriege, dass ich das ganze auf meinen alten USB stick kriege oder wenigsten auf eine CD ohne noch komprimieren oder so zu müssen. Das muss doch irgendwie zu machen sein, denn ziemlich frisch nach der Installation von Thunderbird ist dieser Ordner nur zwei-drei MB gross.

  • Hi Papagei,


    und willkommen im Forum.
    Du hast das Stichwort schon genannt. Es heißt "komprimieren".
    Aber nicht mit ZIP oder RAR, sondern mit der im Thunderbird eingebauten gleichnamigen Funktion. Denn erst dabei werden die bislang lediglich als gelöscht markierten alten mails endgültig entfernt und die Maildatei verkleinert.
    (Steht nebenbei alles in der Dokumentation ... .)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Super. Hat wunderbar geklappt. Danke.


    juppi :-)




    Jetzt hab ich noch knapp 100 MB im Local Folders. Da ich 3 Emailkonten habe, habe ich ja noch 3 "Parallelordner neben Local Folders. Je 1 pro Emailkonto. 2 Davon brauchen so gut wie kein platz, aber das Dritte hat eine Megadatei von 120 MB. Die Datei heisst Inbox und es hat noch eine kleine Datei Inbox.msf gleich daneben. Jetzt hab ich diese Megadatei ersetzt(0 KB) und Thunderbird funktioniert meines wissens einwandfrei. Alle Emails werden in allen ordnern gleich angezeigt mit oder ohne dieser Megadatei. Weiss jemand ob ich das jetzt so belassen kann oder ob ich so probleme bekomme?

  • Hallo Papagei,


    die Dateien ohne Endung enthalten Deine Mails, die gleichnamigen mit Endung *.msf sind die dazugehörenden Indexdateien.
    Wenn alle Mails noch da sind, hattest Du vermutlich diesen Ordner nicht komprimiert und er enthielt nur gelöschte Mails.
    Nimm Dir Peter_Lehmanns Rat zu Herzen und lese mal die Dokumentation.
    http://www.thunderbird-mail.de…/problem_komprimieren.php
    http://www.thunderbird-mail.de…ion1.5/profil_dateien.php


    Wenn Du alle Mails hast, kannst Du alles so lassen und solltest in Zukunft halt mal in regelmäßigen Abständen die Ordner komprimieren (Rechtsklick/Diesen Ordner komprimieren).
    Geht auch mit Halbautomatik => Extras/Einstellungen/Erweitert/Offline & Speicherplatz

  • Liebe Frager und Antworter!!


    Mein Problem war ein Rechnerwechsel von ME auf XP und die Übernahme aller meiner Mailaccounts incl. aller Mails.


    Nach Kopieren eines (nur) Unterverzeichnisses vom *.*\Thunderbird-Folder ging nichts.


    Mein Fehler war
    - V o r dem Installieren das Profil in das entsprechende Verzeichnis kopieren
    - und nicht das komplette Thunderbird-Verzeicnis kopiert zu haben.


    Ich habe hier die richtigen Hinweise gefunden. - Hätte ich mal e r s t hier nachgelesen ... R.t.f.m. !!!



    Vielen Dank an alle Beteiligten!!


    Andreas