TB auf E: installiert, Ordner tauchen auf C: wieder auf

  • Hallo,


    ich habe TB 2.0.0.6 auf meiner zweiten Partition E: installiert, da die C: schon gut voll ist. Nun taucht unter den Anwendungsdaten auf C: doch wieder der fast ein GB große TB-Installationsordner auf. Leider konnte ich in den Einstellungen auch keine Funktion finden, um dem TB beizubringen, dass er auf E: schaffen soll.


    Dankbar für jede Hilfe,


    der Elm

  • Hallo Elm,


    du kannst das Programm TB hin installieren, wohin Du willst, es beeinflusst den Standort des Profiles nicht und in dem sind Deine Mails. TB trennt Daten und Programm nämlich strikt.
    Du kannst aber mit dem Profilmanager Dein Profil an einer anderen Stelle aufrufen.
    Kopiere den Ordner profiles aus den Anwendungsdaten an die gewünschte Stelle.
    Starte den TB Profilmanager, dann gehe auf erstellen>weiter, vergebe einen Profilnamen, dann auf "Ordner wählen" und wähle den neuen Pfad und dort das Profil aus. Gehe wenn alles geklappt hat, auf löschen und lösche das ("alte") Profil damit Du den Speicherplatz wieder frei hast.
    Wo das Profil ist und der Profilmanager, steht in der Dokumentation (Button oben) unter Profile
    http://www.thunderbird-mail.de…B6schen%2C_ausw%C3%A4hlen
    http://www.thunderbird-mail.de…Profil-Verzeichnis_finden


    EDIT Reihenfolge korrigiert, ist etwas sicherer, obwohl auch anders herum eigentlich nicht schiefgehen kann

  • Hi!


    Das Thunderbird-Programm auf eine andere Partition zu verlegen bringt kaum viel mehr als 20MB Platzersparnis auf c. Der Übersichtlichkeit halber rate ich davon ab, Programme zu verstreuen. Beim Profil (den Daten) ist das etwas anderes. Beachte aber bitte, dass auch in diesem Fall unter "c:\...\Anwendungsdaten" ein Verzeichnis "Thunderbird" verbleibt, das die wichtige Datei "profiles.ini" enthält. Ihr entnimmt TB den Pfad zu den restlichen Profildaten. Bei deiner Datensicherung darfst du dieses Verzeichnis nicht vergessen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo,


    standardmässig werden die Mails im Profilordner abgespeichert. Deswegen ist Dein Profilordner auch so riesig. Ich habe meine Mails auf eine andere Partition ausgelagert und mein Profilordner hat jetzt gerade mal knapp 7 MB.


    Kopiere den ganzen Mailordner auf eine andere Partition, ändere dann unter Extras - Konten - Servereinstellungen den Pfad auf das neue Verzeichnis und starte TB neu.


    Anschliessend kannst Du den Inhalt des Mailordners im Profilordner löschen.

  • "Road-Runner" schrieb:

    Das macht TB bei mir automatisch.


    Ja, ja, bei dir und bei mir und bei ..., aber auch bei Elm? :wink:

  • Vielen herzlichen Dank! Es funzt! Das "default"-Profil auf der Systeplatte ist gelöscht und arbeitet nun auf der zweiten Partition.


    DANKE!


    Florian