Bilddateien mit Windows Bild- und Faxanzeige öffnen

  • Hallo,


    habe jetzt schon einiges zu dem Thema gelesen und alles lief darauf hinaus die Datei mimetypes.rdf zu löschen, aber ich glaube, dass es nicht mein Problem lösen wird.


    Ich habe irgendwann mal zum Öffnen von Bilddateien aus einem E-Mail-Anhang The Gimp gewählt, will jetzt aber lieber wieder die Windows Bild- und Faxanzeige nutzen.


    Allerdings wird diese als DLL ausgeführt, bei Thunderbird kann man aber nur nach EXE-Dateien suchen.


    Wie kann ich also wieder die Windows Bild- und Fax-Anzeige nutzen, um Bilddateien aus E-Mail-Anhängen zu öffnen?


    Ich nutze die Version 2.0.0.6.

  • Zitat von "Xaphox"

    alles lief darauf hinaus die Datei mimetypes.rdf zu löschen, aber ich glaube, dass es nicht mein Problem lösen wird.


    Hast du es denn probiert? Du musst die Datei ja nicht gleich löschen; verschieben reicht auch.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Zitat von "Sünndogskind_2"


    Hast du es denn probiert? Du musst die Datei ja nicht gleich löschen; verschieben reicht auch.


    Gruß, Sünndogskind_2

    Jepp, hab ich jetzt mal gemacht. Leider ohne Erfolg. Wenn ich z. B. eine JPEG-Datei öffnen will, kommt die Frage, ob ich sie mit The Gimp öffnen will oder mit einem anderen Programm. Bei der Auswahl der anderen Programme kann ich die Windows Bild- und Faxanzeige aber aus dem genannten Problem (keine EXE-Datei) nicht wählen.


    Das Löschen der mimetypes.rdf hilft mir bei meinem Problem also nicht weiter.

  • Hi,


    hast Du denn mal nachgesehen, was im Windows Ordneroptionen unter Dateitypen für jpeg eingetragen ist.
    Bzw. was passiert, wenn Du unter Eigene Bilder ein Bild anklickst?

  • Zitat von "rum"

    Hi,


    hast Du denn mal nachgesehen, was im Windows Ordneroptionen unter Dateitypen für jpeg eingetragen ist.
    Bzw. was passiert, wenn Du unter Eigene Bilder ein Bild anklickst?

    Ja, das funktioniert alles mit Windows Bild- und Faxanzeige. Da hatte ich vorher auch The Gimp stehen, aber das konnte ich ändern.

  • Hallo,
    ich habe das gerade in meinem Testprofil kontrolliert. Wurde der Dateityp in TB noch nicht festgelegt, wird einem die Windows Bild und Faxanzeige zum Öffnen angeboten. Hast du dich einmal festgelegt, kann man das nicht mehr rückgängig machen.
    Du müsstest in diesem Fall TB beenden und die Datei mimetypes.rdf im TB-Profilordner löschen.
    Danach werden beim Öffnen der Grafikdatei wieder diverse Programme angeboten auch dein gewünschtes.
    Wurde ja schon von sündogskind erwähnt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,


    Du müsstest in diesem Fall TB beenden und die Datei mimetypes.rdf im TB-Profilordner löschen.
    Danach werden beim Öffnen der Grafikdatei wieder diverse Programme angeboten auch dein gewünschtes.
    Wurde ja schon von sündogskind erwähnt.


    Gruß


    Hab ich ja bereits gemacht, aber danach steht die Windows Bild- und Faxanzeige nicht zur Auswahl. Wenn ich per Doppelklick auf ein angehängtes JPEG-Bild gehe, öffnet sich das Fenster mit der Auswahl "Öffnen mit...", "Auf Diskette/Festplatte speichern" usw.


    The Gimp wird wieder angeboten und wenn ich auf "andere..." gehe, erscheint das Fenster "Hilfsanwendung auswählen", mein Desktop wird angezeigt und ich kann in den Ordner nach Anwendungen (EXE-Dateien" suchen.

  • Hallo,
    da es bei mir und bei den anderen vermutlich klappt, würde ich ein neues Profil anlegen und dort mit einem Konto kontrollieren, ob das Verhalten dort auch so ist.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw