GMX-Problem: Anzeige/Öffnen von Anhängen unmöglich /Part 1.2

  • Hallo beisammen,
    mir ist heute ein merkwürdiges Problem aufgefallen.


    Wenn ich eine neue e-Mail verfasse, dort einen Anhang hineinkopiere und anschließend versende (alles kein Problem), kann es sein, dass der Empfänger den empfangenen Anhang nicht korrekt anzeigen kann.


    Das Ganze sieht so aus:
    [IMG:http://img253.imageshack.us/img253/7949/thunderbirdfehlerpx2.jpg]


    Im Body steht:

    Code
    1. Content-Transfer-Encoding: 8bit
    2. [Part 1.2]


    Der Anhang lässt sich nicht öffnen. Der Message-Source sieht so aus:




    Mein Account ist bei GMX/IMAP (dort wird alles korrekt angezeigt und der Anhang lässt sich auch herunterladen), Thunderbird 2.0.0.6 auf WinXP,
    Falls noch weitere Infos notwendig sind immer melden.


    Woran liegt das??


    Vielen Dank & Gruß
    tihnk

    4 Mal editiert, zuletzt von tihnk ()

  • Hallo,
    der Quelltext sieht OK, ist exakt so wie bei mir.
    Ist das bei jedem Anhang so oder nur bei PDF und ist das immer derselbe Empfänger?
    Falls ja, würde mich Betriebssystem und Mailklient interessieren und ob er sich in einem Firmen-Netzwerk befindet.
    Beende mal TB und lösche im Profilordner die Datei mimetypes.rdf.
    Hilft das?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,
    so sehen die e-Mails sowohl beim Empfänger (aber nicht allen...) als auch in meinem Gesendet-Folder aus. Hab da noch keine Systematik erkannt. Der Empfänger, der sich zuerst beklagte und mich auf das Problem hingewiesen hat, nutzt OE6 und befindet sich nicht in einem Firmennetzwerk.
    Nein, löschen der Datei "mimetypes.rdf" nützt nichts.


    Das komische ist: in meinem Gesendet-Folger tritt das beschriebene Problem nur bei "jüngeren Mails" auf (t<10 Tage). Da dann aber immer. Bei älteren e-Mails lässt sich der Anhang einwandfrei öffnen. Ich habe schon GMX im Verdacht gehabt weil die Mails via IMAP dort liegen... aber wieso das passiert... :roll: keine Ahnung...


    Wenn ich eine Mail an mich sende, sieht die Mail im Gesendet-Folder wie beschrieben aus, in der Inbox wird sie aber korrekt angezeigt - d.h. der Anhang lässt sich öffnen.


    Gruß tihnk


    Nachtrag: Das beschriebene Problem mit dem imag.gmx Account tritt offenbar bei einem (anderen) pop3-Account nicht auf.


    Nachtrag2: Mir kommt es so vor, als würde der Mailclient aus unbekannten Gründen, die Grenze zwischen e-Mail-Text und -Anhang nicht ganz erwischen, d.h. es wird Text dem Anhang zugeordnet, der nicht dazugehört => dadurch lässt sich der Anhang nicht mehr korrekt öffnen... :(

  • Hallo ,
    was mich wundert es müssten eigentlich 3 Deklarierungen zu finden sein etwa so:


    Subject: test
    Content-Type: multipart/mixed;
    boundary="------------060701000102000706060608"
    X-Y-GMX-Trusted: 0
    Delivered-To: xxxxxxxxxx@freenet.de
    Envelope-to: xxxxxxxx@freenet.de
    X-purgate-ID: 149285::070918095211-4D7CC6B0-1F4FC10B/0-0/0-0
    Delivered-To: xxxxxxxx@01019freenet.de


    This is a multi-part message in MIME format.
    --------------060701000102000706060608
    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: 7bit



    test


    --------------060701000102000706060608
    Content-Type: application/pdf;
    name="=?ISO-8859-15?Q?rechnung=5F201391Kopfh=F6rer=2Epdf?="
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Disposition: inline;


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • So sieht der komplette Source einer Message im Gesendet-Folder aus:




    Und so die gleiche Mail, die ich mir per "edit as new" selbst geschickt habe:


  • So, ich hab jetzt eben Thunderbird komplett deinstalliert, das Profil gelöscht und neu installiert. Mit MozBackup das Profil zurück gesichert. Ergebnis: gleicher Fehler.


    Dann habe ich ThunderbirdPortable genommen, neu eingerichtet (komplett neu...) und siehe da... das Problem besteht immer noch. :(


    Langsam habe ich den Verdacht, dass es entweder systematisch an Thunderbird liegt (aber warum nur bei mir?) oder an GMX... :!:


    :xcensoredx:


    Nachtrag: Wenn ich die Mail im Gesendet-Folder via "edit as new" öffne, wird der Anhang korrekt angezeigt und lässt sich auch öffnen - was vorher unter oben beschriebenen Problemen nicht möglich war.


    Noch ein Nachtrag: So eine [IMG:http://www.kmplayground.de/wp-content/uploads/2007/04/shit.gif]

  • Was nicht zu erkennen ist, meine Testmail habe ich ebenfalls über GMX versendet.
    Keine Probleme mit Anhang.
    Wie erstellst du die PDF Dateien?
    Schicke mir mal eine Mail (keine PN) und ich schicke dir eine meiner PDF Dateien. vielleicht kannst du die öffnen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"


    Schicke mir mal eine Mail (keine PN) und ich schicke dir eine meiner PDF Dateien. vielleicht kannst du die öffnen.


    Die Mail, die ich dir eben geschickt habe, dürftest du einwandfrei öffnen können. Sie wird bei mir im Gesendet-Folder korrekt angezeigt.


    Die "alten" Mails lassen sich weiterhin nicht öffnen.


    Mein Mail-Adresse: tihnk {[at]} gmx {[dot]} com

  • Zitat von "mrb"


    Schicke mir mal eine Mail (keine PN) und ich schicke dir eine meiner PDF Dateien. vielleicht kannst du die öffnen.


    Dein PDF kann ich auch öffnen.


    Eben hab ich mir nochmal ein PDF selbst geschickt, die empfangene Mail lässt sich einwandfrei öffnen - im Gesendet-Folder wird die Mail aber falsch angezeigt.

  • Hi Michael,


    Zitat von "nixblicker"

    Kannst Du bitte diese 3 Einstellungen testen


    hab alle 3 Tipps angewandt. Hat leider nichts geholfen.


    Hier die test-Mail in der Inbox und im Gesendet-Folder:
    [IMG:http://img529.imageshack.us/img529/6627/tbprob1dr2.jpg][IMG:http://img256.imageshack.us/img256/4179/tbprob2fv3.jpg]


    Der Sourcecode:


    Nachtrag: Hab übrigens derzeit die englische Version installiert, gestern aber auch die deutsche getestet - mit gleichem Fehler.


    Noch ein Nachtrag: Ich hab gerade was merkwürdiges entdeckt, eine Datei wo beschriebenes Problem nicht auftritt. Und zwar ist das exakt die Datei, die ich gestern mbr geschickt habe ("Kalender Querformat DIN A4.pdf"). Diese kann ich mir auch selbst schicken - alles funktioniert. Der Hammer ist nur, dass der Sourcecode exakt der gleiche :!: ist wie der oben dargestellte - nur mit einem anderen Anhang. Wo liegt da jetzt der Unterschied? Weil einmal im Anhang Leerzeichen enthalten waren und einmal nicht?! :puppydogeyes:

  • Ich werd echt noch verrückt!!


    Jetzt habe ich folgendes Problem: die Mails werden im Gesendet-Folder nicht mehr vollständig angezeigt, selbst wenn sie vollständig verschickt wurden. Direkt über die GMX-Login-Oberfläche wird aber alles korrekt angezeigt!


    So siehts in der Inbox aus:


    Und so im Gesendet-Folder:


    Da fehlen die letzten beiden Wörter!!!


    :angry4:

  • Hallöö,
    hab jetzt in einer frischen VirtualBox PegasusMail installiert, um zu schauen, ob dort die gleichen Probleme auftreten. Das Problem mit der abgeschnittenen Nachricht habe ich auch dort reproduzieren können.
    Aufgrund der (vermutlich) anderen Behandlung von Anhängen, kann dort der Anhang aber korrekt angezeigt werden.


    Ich hab irgendwie noch keine Systematik erkannt, aber immer mehr den GMX-Server wo die Mails liegen in Verdacht. :?


    Hat noch jemand eine Idee?

  • Hallo tihnk,


    habe seit Montag 17.09 genau das gleiche Problem.
    Arbeite mit TB 2.0 und GMX. Angefangen hat es mit pdf's, mittlerweilen auch bei xls.
    Bei GMX direkt kann ich die Anhänge öffnen.


    Bin dankbar für alle Tipps.


    Gruß axel74632

  • Zitat von "axel74632"

    habe seit Montag 17.09 genau das gleiche Problem.


    Na, Gott sei Dank, dass ich nicht der einzige bin! :twisted:


    Bei mir trat das Problem auch das erste Mal am 17.09.2007 auf, das kann aber auch daran liegen, dass ich zwischen dem 12.09.2007 und 17.09.2007 keine Anhänge verschickt habe über GMX.


    Hab bislang noch keine Lösung gefunden - GMX aber eine Mail geschrieben. Ich würde vorschlagen, dass du auch dich bei denen meldest und das Problem beschreibst.

  • rum ,

    Zitat

    Irgendwie ist scheints bei gmx was nicht ok?


    Möglich, aber sicher nicht generell und überall. Habe selbst GMX als Hauptmailkonto.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,
    hab gerade eine große Mail mit Anhang versandt. Das Problem ist immer noch das gleiche.


    GMX hat sich leider auch noch nicht geäußert.


    Wenn das Problem weiterhin bestehen bleibt muss ich mir wohl oder übel 'nen anderen Client suchen. :cry:

  • Und welcher Provider schwebt dir so vor?


    Wenn's geht keinen der hier gelisteten "Freemail-Anbieter". Und eine eigene Domain ist keine Alternative weil über ein einfaches whois deine Daten von jedem X-beliebigen Internetnutzer abgerufen werden können.


    Ich bin schon seit >6 Jahren bei GMX, davon seit 3 Jahren mit IMAP und hatte bislang noch nie Probleme. Allerdings halt auch nur mit e-Mails - sonst nix...


    Hab eben nochmal einen anderen Rechner mit einer ganz jungfräulichen TB 2.0.0.6 ausprobiert - dort ist das Problem das exakt Gleiche.