Kann keine mails senden (Web.de)

  • Hallo,


    es gelingt mir einfach nicht, mails zu senden (d.h. sie werden zwar versandt, kommen aber nicht beim Empfänger an).
    Postausgangsserver ist smpt.web.de, Port 25, keine Verschlüsselung, mit Benutzernamen und Kennwort. Keine Meldungen des Virenscanners oder der Firewall, bei meinem Standard-Ausgangsserver für arcor gibt es keine Probleme mit dem versenden. Habe dem web.de-Konto auch den richtigen Ausgangsserver (s.o.) zugeordnet.


    Eigentlich fällt mir jetzt nix mehr ein, woran es noch liegen könnte.


    Danke für Eure Unterstützung,


    gruß,
    Rolle


    P.S.: Habe die aktuelle TB-Version

  • Hi Rolle,


    zuerst musst du feststellen, ob die Mails nur bei bestimmten oder bei allen Empfängern nicht ankommen. Damit kannst du also zwischen einem Sendeproblem (also bei dir) und einem Weiterleitungs- bzw. Empfangsproblem unterscheiden.


    Vorschlag: Konfiguriere den TB so, dass alle Mails zusätzlich per BCC an dich selbst geschickt werden.
    Dann bitte (!) die Empfänger, dir mitzuteilen, ob die Mails bei ihnen angekommen sind. Ein kleiner Eintrag in der Signatur wirkt da Wunder. Im Gegensatz zur automatisch angeforderten Empfangsbestätigung, denn die schaltet man vernünftigerweise ab.


    Wenn es Weiterleitungs- oder Empfangsprobleme sind, gibt es viele mögliche Ursachen.
    - dein eigener Client oder auch dein Provider können auf einer Blacklist gelandet sein
    - mehrstündige Verzögerungen sind auch nicht ungewöhnlich
    - verschiedene Provider filtern empfangsseitig nicht nur nach "Spam" und "Nicht Spam" (= HAM oder "Bekannte/Freunde"), sondern auch nach "Unbekannt"


    Letzteres trifft zum Beispiel bei web.de zu. Dort muss dann der Empfänger tätig werden. Das Problem ist, dass bei pop3 normalerweise nur der Posteingangsordner abgeholt wird. Also, Suche auf der Webseite.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    mich würde auch interessieren, ob Mails an dich selbst bei dir ankommen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nun, den "Dreher" habe ich auch übersehen :-(
    Aber wenn er seinen Eintrag wirklich so gemacht hätte, würde ja wohl eine deutliche Fehlermeldung kommen.
    Schau mer mal :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!