Zeichencodierung [erledigt]

  • Guten Abend,


    ich hatte eine Mail, die sehr ungünstig zu lesen war bei den Umlauten.


    Nun habe ich verschiedene Zeichenkodierungen versucht, bis ich die Mail "normal" lesen konnte. Das war Unicode (UTF-8)


    Aber seit dem erscheinen die meisten der sonstigen Mails im Posteingang mit diversen ?, und zeigen die Betreff-Zeilen und den Text nicht korrekt an.


    Ich finde aber auch nicht mehr die alte Einstellung. Was ist denn an Zeichenkodierung richtig für Deutschland???


    Danke für Hilfe!

  • Hallo FrankCzichos


    Bei meinem Thunderbird ist das folgend eingestellt:


    Ansicht/Zeichenkodierung/Automatisch bestimmen/universell


    Gruß brunadi

    Windows 7, Thunderbird 31.1.1

  • Hallo,
    wobei unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Schriftarten und Zeichenkodierungen etwa so aussehen sollte:


    [IMG:http://img263.imageshack.us/img263/8400/tbzeichenkodierunguo0.gif]


    Zur Info:
    ISO8895-1 enthält nicht das €-Zeichen.
    Prinzipiell wäre auch UTF-8 möglich, weil dieser viel universeller ist.
    Allerdings kann er noch nicht von jedem Mailprogramm(Betriebssystem gelesen werden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ok,


    mit dem automatisch auswählen und dem Haken in "Nachrichten erlauben, andere Schriftarten zu verwenden", geht es wieder.


    Vielen Dank.