Wie erfahre ich ob meine Anfrage versandt wurde?

  • Liebes Thunderbird-Team/Liebe Fan-Gemeinde!


    Ich habe heute Abend zu einem Problem eine längere Frage gestellt. Nachdem ich endlich mit dem Schreiben fertig war, habe ich die Nachricht abgeschickt und wurde anschließend aufgefordert, mich wieder neu anzumelden. Bedeutet das nun, dass meine Nachricht nicht weitergeleitet wurde? Wer weiß eine Antwort?


    Danke
    Der_Suchende

  • Hi Suchender,


    bitte kläre mich auf: WO hast du einen längeren Beitrag ...?
    Hier im Forum?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!


    Ich habe im Verlauf des Freitagabends unter der Rubrik "Spezielle Probleme" die Frage gestellt, ob mir jemand bei folgendem Problem helfen kann:


    Seit ich die Version 2.0.0.14 mittels Thunderbird-Aktualisierung runtergeladen und installiert habe, ist es mir nicht mehr möglich, in selbst angelegte Unterordner Mails zu verschieben! Ich kann sie nur mühsam Stück für Stück durch den Befehl "Kopieren in" dort ablegen! Das ist auf Dauer nicht praktikabel! Mit Unterordnern, die ich früher angelegt habe, habe ich dieses Problem nicht!


    Ich nutze Thunderbird auf einer XP-Home-Edition 32-Bit als eingeschränkter Nutzer!


    Ich habe noch ein anderes Problem geschildert und bin nicht schnell beim Schreiben, was mit der Feinmotorik tun hat. Das hat ziemlich lang gedauert, sodass ich womöglich, ein mir unbekanntes Zeitlimit überschritten habe. Jedenfalls habe ich beim erneuten Einloggen festgestellt (soweit ich das erkennen kann), das ich den zuvor geschriebenen Beitrag nicht unter den von mir geschriebenen Beiträgen gefunden habe. Kannst Du mir bei meinem Problem helfen?


    Ich bemühe mich zwar englisch zu lernen, bin aber dabei noch nicht sehr weit gekommen. Da es mir schwer fällt, die englischen Hilfe-Texte zu verstehen, nutze ich die deutsche Version.


    MfG Dirk

  • Hallo Dirk,

    "Der_Suchende" schrieb:

    Bedeutet das nun, dass meine Nachricht nicht weitergeleitet wurde? Wer weiß eine Antwort?


    wenn du hier links im Kästchen "Foren-Zugang" auf Eigene Beiträge klickst, kannst du feststellen, ob dein Beitrag im Forum gelandet ist.

  • Hi Dirk,


    auf dein eigentliches Problem kann ich dir leider keine Antwort geben. Bei mir (unter Linux) tritt es nicht auf, und gelesen habe ich davon auch noch nichts. Warte einfach etwas, es meldet sich bestimmt noch ein Windows-Nutzer.


    Das von dir beschriebene "Foren-Timeout" gibt es natürlich. Es ist auch gut so, denn mancher vergisst sich abzumelden ... . Ich habe auch hier mal gelesen, dass Thunder (unser Forenadmin) eine bestimmte Zeit genannt hatte, ich kenne sie nicht.
    Aber auch mich trifft dieses Timeout ab und an (und das obwohl ich mal als gelernter Funkfernschreiber die Fernschreibmaschine ans Blockieren bringen konnte -> 400 BpM ...). Die Ursache ist dann aber meine liebe Frau, die mich mitten in einem Beitrag zum Essen ruft :-) . Meine Lösung: Alles markieren und ab in die Zwischenablage. Und sollte ich wirklich rausfliegen, den Text einfach reinkopieren. Vielleicht nutzt dir dieser "Trick" etwas.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Der_Suchende" schrieb:

    Nachdem ich endlich mit dem Schreiben fertig war, habe ich die Nachricht abgeschickt und wurde anschließend aufgefordert, mich wieder neu anzumelden. Bedeutet das nun, dass meine Nachricht nicht weitergeleitet wurde?


    Du hast einen Beitrag im Forum geschrieben - das hat lange gedauert (hat also nichts mit Thunderbird in dem Fall zu tun). Solange man einen Beitrag im Eingabefeld im Webbrowser schreibt, findet technisch gesehen keine Interaktion mit der Foren-Software statt. Du arbeitest quasi nur im Browser. Wenn das zu lange dauert, denkt die Foren-Software, dass Du gar nicht mehr im Forum aktiv bist und beendet die sogenannte "Session" mit Dir. Dies dient eigentlich Deinem Schutz, wenn Du an öffentlichen Computern in unserem Forum surfst. Dort vergessen Anwender häufig sich wieder abzumelden, wenn sie den PC verlassen - dann könnten aufgrund des Logins auch andere Personen mit Deiner Identität Beiträge schreiben...


    Wenn Du also lange für's Schreiben brauchst, dann hilft folgender Tipp:
    Das Forum parallel in 2 Fenstern / 2 Tabs öffnen. In einem Tab schreibst Du Deinen Beitrag. Im anderen Tab kannst Du alle 10 Minuten einfach mal einen beliebigen Beitrag per Klick öffnen - damit bleibt Dein Login erhalten und die Session wird nicht beendet.
    Wenn Du trotzdem mal nach dem Absenden eines Beitrags erneut zum Login aufgefordert wirst, dann logge Dich ein und nutze anschließend die "Zurück"-Funktion des Browsers bis Du wieder bei dem Eingabefeld Deines Beitrags bist - der Beitrag ist dann dort immer noch vorhanden und Du kannst Ihn erneut (erfolgreich) absenden.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!