mails auslagern [Erledigt]

  • hallo!
    eine frage: ich moechte meine mails nicht auf meiner systemplatte c:, sondern auf meiner datenplatte d: lagern. geht das mit thunderbird?


    gruss
    fusi

  • Hallo fusi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das ist überhaupt kein Problem. Kopiere den Profilordner ab ..\profiles\ an die gewünschte Stelle und verweise mit dem Profilmanager darauf, indem du über Profil neu erstellen dann den Pfad zum neuen Profil angibst.
    Alles zu den Profilen findet man unter Punkt 11 in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar)

  • Ich hänge mich hier jetzt mal rein, weil das auch mein Thema ist.


    Hallo rum und hallo Runde!
    Der Platz auf meiner Systemplatte wurde knapp und ich versuchte nun, die 15GB Emails in den profiles auf die Datenplatte auszulagern.
    Thunderbird 3.1.8 pop, Win 7 /64bit
    Ich verhielt mich wie du es empfahlst, rum:
    Ich kopierte "\profiles\" mit allem darin an seinen neuen Platz D:\Thunderbird emails\... und erstellte das neue Profil dorthin.


    Nun bekam ich aber beim Anmelden im Profilmanager unter dem alten Profilnamen die Fehlermeldung "...geht nicht, weil Profil gerade aktiv ist" (oder so ähnlich) "...richten Sie im neuen Profil neue Konten ein oder beenden Sie Tb und starten erneut." <= Neustart half aber nichts :- (


    Ich habe bestimmt etwas übersehen... habt ihr mit Röntgenblick vielleicht ne Anung?

  • kamphb
    Hallo,
    ja, du hast sicher etwas falsch gemacht. Entscheidend ist nämlich dabei, dass man beim Verweisen den Button "Neuer Ordner erstellen" nicht anklickt, in diesem Fall erstellt TB nämlich ein neues Profil und verweist auf dieses.
    Dein kopierter Ordner bleibt dann außen vor.
    Wenn dir das nicht auf Anhieb gelingt - ich hatte es beim ersten Mal auch nicht hingekriegt - versuche es noch mal oder gehe alternativ einen anderen Weg:
    suche die Datei profiles.ini, öffne sie mit einem Editor, und ändere den Pfad dorthin.
    beispiesweise:


    Hierbei muss der tatsächliche volle Pfad stehen und IsRelative muss den Wert 0 haben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hallo mrb...,
    jau, das klingt und liest sich logisch und folgerichtig, einfach an der richtigen Stelle den Verweis zum neuen Platz der Emails zu vermerken!
    Danke für den tipp mit der profiles.ini!
    Ich werde den glücklichen Vollzug hier melden.


    kamphb :- )

  • Jepp, Danke, so hats geklappt, mrb...,
    der gelehrige TB-Schüler braucht doch nur klare Anweisungen! ;- ))


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=Standard1
    IsRelative=0
    Path=G:\Thunderbird Emails\Profiles\jrtvitdb.default


    ...so heißts jetzt die profiles.ini bei mir. Da ja nur der eine Path angegeben ist, müsste ich doch sicher sein können, dass TB meine Emails nun brav auf die Datenplatte schreibt und C: nicht mehr vollstopft? Ich habe eben das "Profiles"-Verzeichnis auf C: umbenannt in "XProfiles" ...und ich konnte nach Neustart von TB dennoch auf meine Emails zugreifen. Das ist doch der Hinweis, dass ich nun jene 15 GB an Emails von C: löschen kann, nicht wahr?


    kamphb :- )

  • HI,


    sobald du TB startest, wird im Profil eine parent.lock angelegt und wenn die dann jetzt auf G: und nicht auf C: ist, passt das.

  • "parent lock" jo, denn wars das!
    Herzlichen Dank euch; ich geh jetzt Emails auf C: mähen...!


    kamphb ;- )