Alte Inbox Datei mittels Mboximport 1.7.1.2 einlesen

  • Grüß Euch,


    ich wollte eine alte Datei mit den Emails wieder übernehmen, habe aber nur noch die Datei Inbox. Ich versuchte das mit Hilfe des Tools Mboximport wieder einzulesen: Es entstand im Ordner "Lokale Ordner" jetzt "Lokale Ordner/Inbox824", allerdings alles leer. Der Ordner müßte aber ca. 1GB enthalten.


    Ich wäre dankbar, wenn mir einer eine einfache Anleitung gäbe.


    Danke schon mal recht herzlich.
    Pyri

  • Hallo und einen guten Morgen Pyri,


    warum kopierst du nicht einfach bei beendetem TB die Datei mit geändertem Namen (eine inbox gibt es da ja schon) direkt in ..\mail\local folders?
    Und wenn es klappt, unbedingt die Mails in Unterordner verteilen, MBoxen mit 1 GB sind doch etwas heftig :rolleyes: 
    Wenn es nicht klappt, kannst du versuchen, die Datei mit einem guten Editor (...1 GB..) zu öffnen und sie manuell verkleinern, immer einen Bereich von From: bis zu einem weiteren From: markieren und ohne Endung speichern.

  • Grüß Dich rum,


    also zuerst: Vielen Dank und es hat funktioniert.


    Der Grund, weshalb ich die Datei Inbox nicht einfach verschoben habe: ich habe einfach befürchtet, daß ich plötzlich alles leer habe (Mails usw., ist schon mal passiert).


    Also nochmals Danke.
    Pyri

  • Normalerweise klappt das auch mit der Erweiterung. Aber die Gefahr, dass was schief geht, ist bei 1 GB groß.


    Wer einen 1 GB großen Mailordner hat, hat ganz andere Probleme (Anhänge dort gelagert, nicht komprimiert usw.)

  • Hi, guten Morgen,


    allblue  
    wie so oft, hast du damit

    Zitat


    Wer einen 1 GB großen Mailordner hat, hat ganz andere Probleme (Anhänge dort gelagert, nicht komprimiert usw.)

    absolut Recht.
    Ich habe den Hinweis dazu komplett verpennt.
    pyri
    Lies dir dazu mal die Abschnitte zum Thema komprimieren in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) unter "Bekannte Probleme.." durch.

  • Hallo!


    Ich habe Windows XP und habe heute zum ersten Mal beim Starten von Thunderbird alle Konten verloren. Ich habe nun schon ein neues Profil angelegt, aber ich weiss nicht, wie ich meine alten Mails da rein kopiere - wollte das mit diesem Programm (Mboximport) machen, aber ich kann das bei mir nicht installieren, es wird immer nach einem passendem Programm gesucht. Ich bin zwar ein Laie, aber ich verstehe das wirklich nicht.. Wie kann ein Programm nach einem Programm suchen? Ich kann es runterladen, aber nicht installieren..


    Okay und mit den pref.js Dateien, ich habe zwar welche gefunden, aber woher soll ich wissen, welche die richtige ist??
    Ja und dann habe ich im Thunderbird ja auch mehrere Konten gehabt..
    Die muss ich alle wieder einrichten um meine alten Mails zu haben, ist das richtig??


    Die Mails sind extrem wichtig für mich, weil dort viele Angebote usw. sind.
    Ich habe auch eine externe Festplatte und weiss jetzt, was ich da auf jeden fAll mitsichere..


    Dann stellt sich mir noch die Frage, wie ich mein Antivir dazu bekomme, das in Zukunft nicht mehr zu machen.. Aber step by step..


    Bin wirklich über jeden einfach erklärten Tip dankbar!


    Liebe Grüße
    Birgit aus Berlin

  • habe eben nachgesehen, müsste add-ons sein, ich habe version 2.0 - aber wie bekomme ich die erweiterung da rein??

  • Hallo,
    du hattest den Link von allblue mal durchgelesen? Und berücksichtige Namensänderung
    Erweiterung --> Add-on.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Okay, das habe ich sogar ich jetzt geschafft ;-)


    'Danke!!!


    Wie finde ich jetzt die zu importierende Datei??