Wie Email im Posteingang verarbeiten oder ändern? [erledigt]

  • Hoi !


    In Thunderbird 2.0.0.16 habe ich oft Bedarf Emails, die in den Posteingang kommen, zu verarbeiten und wieder speichern als solche. Die Verarbeitung geht meistens um Teile von dem Mitteilungstext zu löschen. Ich habe Windows 98.


    Oft schicken ja die Absender in ihren Email mir noch meine eigene Mitteilung zurück, oder es gibt Werbungstext dabei, oder sonst völlig unnötiger Text, und dies möchte ich nicht dabei haben. Deswegen möchte ich Teile in dem Text von Emails löschen och wieder den Email in Eingangsordner speichern. Es geht aber nicht.


    Wie kann ich ein Email in Posteingangsordner ändern und wieder speichern, dass es noch immer den korrekten Absender, Absenderzeit, Betreff: etc hat ?


    Im Microsoft Outlook, ich glaube ich hatte Outlook 2000, ging dies sehr einfach und völlig ohne Problem, und ohne irdendwelche Erweiterung zu installieren. Also, es ging "von Haus" ab.



    Grüssen Stokatis

    7 Mal editiert, zuletzt von Stokatis ()

  • Hallo,
    vielleicht nicht so ganz komfortabel wie in Outlook, aber zur Not geht es.
    Dazu brauchst du das Add-on TB Header Tools Extension
    Klicke dabei im Menüfenster auf "full source".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo !
    Ich möchte eingekommende Emails editieren können, und zwar eigentlich nur den Haupttext.
    Tschau !

    3 Mal editiert, zuletzt von Stokatis ()

  • Erkläre mal genau, welche Probleme du siehst/hast.
    Wenn du HTML-Mails benutzt, muss man schon wissen, was man tut.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Wieder !


    Nein, ich habe keine emails von Type html, die ich editieren möchten, sondern nur so gennante Reintext Emails. (Man kann ja einstellen, dass die Email als Reintext ankommen, und das habe ich gemacht. Dann weniger Risiko, von versteckte Vieren).
    Gruss

    2 Mal editiert, zuletzt von Stokatis ()

  • Hallo,
    ja, und warum geht das nicht??? Du hast doch meinen Tipp genau durchgelesen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Salut !


    In der Beschreibung von "TB Header Extension" steht, dass man nur die "Headers" editieren kann. Deswegen, ist es ja nicht was ich will, und ich habe sie nicht installiert. Ich möchte ja nur den Haupttext ändern.
    Tschüssli

    2 Mal editiert, zuletzt von Stokatis ()

  • Zitat von "mrb"

    Dazu brauchst du das Add-on TB Header Tools Extension
    Klicke dabei im Menüfenster auf "full source".


    Dieser Tip von mrb klappt. Erst ausprobieren, dann meckern! ;)
    Wenn du das Menüfenster "Edit Full Source" anklickst, kannst du auch den Text der Mail ändern. Das geht, denn ich hab die Erweiterung auch drauf, und hab es schon ausprobiert. ;)

  • Moin moin,


    es hat schon einen Grund, dass man den empfangenen Text nicht so ohne weiteres verändern kann. Beispiel: Du bekommst von ebay eine Gebührenrechnung und änderst den zu überweisenden Betrag zu Deinen Gunsten. Später behauptest Du "ihr habt doch diesen Betrag von mir gefordert".
    Ich weiß, ein blödes Beispiel, trotzdem, es geht ums Prinzip.


    Gruß!

  • Yankee ,

    Zitat

    es hat schon einen Grund, dass man den empfangenen Text nicht so ohne weiteres verändern kann.


    Das haben wir doch gerade widerlegt, oder?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Stokatis ,

    Zitat

    Nein, gerade Daten im "Header", dass ich gerade, was ich nicht ändern möchte, sonder beibehalten. Was ich ändern möchte ist ja nur den Text in die erhaltenen Emails.


    Du kannst das doch selbst entscheiden, was du änderst und was nicht. Wenn du nur den Nachrichtentext ändern willst, lasse den Header in Ruhe.
    Ich habe das Gefühl, wir reden irgenwie aneinander vorbei.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo !


    Ich habe die Erweiterung "TB header Extension" erst jetzt installiert. Es geht doch nicht nur die "Header", sondern auch den Haupttext zu ändern och wieder speichern. Gut !
    Die Beschreibung von dieser Erweiterung, stimmt also nicht ganz. Kann also mehr als was erwähnt wird.


    Im Änderungmodus, erscheint aber der Haupttext in Quellenkode, und es ist einfach von versehen etwas Falsches zu löschen, was man nicht wollte. Aber es geht, zu tun was ich möchte. Aber, nicht so geschwind wie im MicroSoft Outlook.


    Die Inhaber von Outlook haben ja seit längst eingegangene E-Bay-Rechnungen im Eingangsordner editieren können, ob solche von editierbare Art sind. Apropo, Aussage Yankee.


    Jetzt kann ich jeden Blödsinn und unnötigen Text in erhaltenen Email entfernen.


    Vielen Dank mrb
    Stokatis.

    Einmal editiert, zuletzt von Stokatis ()

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Stokatis!


    Zitat von "Stokatis"

    Den Text habe ich gelöscht. Ich wollte diesen Beitrag löschen, aber scheint nicht zu gehen.
    Warum geht es nicht seinen eigenen Beitrag zu löschen ?


    Das ist hier im Forum folgendermaßen eingestellt:
    Man kann Beiträge nur solange löschen, wie noch kein anderer darauf geantwortet hat.
    Danach kann man nur noch editieren, wobei man der Fairness halber nicht sinnentstellend editieren sollte, sonst sind die Folgepostings oft wertlos und muten merkwürdig an, das wäre... ich sag mal: nicht so schön.